rtmark
LearnBonds.com

US-Aktien-Futures sinken, da die Renditen zehnjähriger Staatsanleihen wieder auf 10% steigen

uns Aktien-Futures

US-Aktien-Futures und europäische Märkte ziehen sich heute Morgen zurück, da die Renditen der US-Staatsanleihen den Abwärtstrend der letzten Tage zu Beginn umgekehrt haben Anleihenhandel Aktivität, wobei die 10-Jahres-Benchmark zum ersten Mal seit Montag über die 1.6% -Schwelle steigt.

Die Anleger wurden von einem anhaltenden Anstieg erschreckt Renditen des US-Finanzministeriums In letzter Zeit zwingt eine solche Entwicklung die Marktteilnehmer, den Abzinsungssatz für risikoreichere Vermögenswerte wie Aktien anzupassen - eine Situation, die ihre Bewertung drückt.

Diese Ansicht spiegelt sich in der heutigen Reaktion des Marktes wider, da die US-Aktien-Futures stark zurückgehen, angeführt vom techlastigen Nasdaq 100-Index, der um 1.8% auf 12,814 fällt, gefolgt von E-Mini-Futures des S & P 500, der um 0.8% auf 3,905 sinkt, nachdem der Index gestern ein neues Allzeithoch erreicht hatte, obwohl er sich nahe seinem Rekordniveau von Mitte Februar einpendelte.

Unterdessen sinken die E-Mini-Futures des Dow Jones Industrial Average nur um 0.4% auf 32,351, da die von Viren befallenen Aktien im ersten Quartal 2021 die früheren hochfliegenden Tech-Aktien übertroffen haben.

Vor dem heutigen Aufwärtstrend waren die 10-Jahres-Renditen unter die Marke von 1.5% gefallen, da die Inflationsängste nach der Veröffentlichung des VPI-Index für den vergangenen Monat am Mittwoch etwas nachließen und die Preise im Einklang mit den Markterwartungen stiegen.

Dieser Abwärtstrend scheint sich jedoch heute Morgen umgekehrt zu haben, da die Renditen nur wenige Stunden nach der Unterzeichnung des COVID-Konjunkturpakets in Höhe von 1.9 Billionen US-Dollar, das weitere 1,400 US-Dollar in die Tasche amerikanischer Familien stecken wird, auf den höchsten Stand seit Montag gestiegen sind.

Diese Aufwärtsbewegung der Renditen hat auch den US-Dollar nach oben getrieben - was sich im US-Dollar-Index von Bloomberg widerspiegelt -, wobei die Benchmark frühzeitig einen Anstieg von 0.5% bei 91.914 verzeichnete Forex Trading Aktivität.

Die europäischen Märkte haben auch negativ auf den heutigen Anstieg der Anleiherenditen reagiert, da die meisten Aktienindizes in der Region während des Tages zurückgehen Aktienhandel Aktivität.

Der deutsche DAX führt heute den Rückgang an und rutscht um 0.7% auf 14,461, gefolgt vom regionalen STOXX600-Index, der mit 0.5 um 421.93% nachgibt.

Was kommt als nächstes für US-Aktien-Futures?

US-Aktien-Futures - S & P 500
E-Mini S & P 500 Futures (ES) -Preisdiagramm - 1-Tages-Kerzenansicht mit Volumen, RSI, MACD und anderen Indikatoren - Quelle: TradingView

Die Aussicht auf ein Double-Top im S & P 500 ist für Händler ein besorgniserregender Anblick, wenn sich der Abwärtstrend an diesem Morgen beschleunigen sollte, sobald die Eröffnungsglocke läutet.

Dies ist ein durchaus mögliches Szenario, wenn die Technologieaktien tagsüber stark fallen würden, da sie die Performance des S & P 500 tiefer in den negativen Bereich ziehen würden.

Inzwischen haben wir einen RSI, der gefährlich nahe an den 50ern liegt, während der MACD einen gesendet hat Kaufsignal gestern nach dem 3,900 Level wurde gebrochen.

Vorerst sollten Händler warten, bis die amerikanische Handelssitzung beginnt, bevor sie eine Entscheidung hinsichtlich des Vertrauens in S & P 500-Futures treffen.

Sollte sich der Abwärtstrend tagsüber fortsetzen, könnte dies eine frühzeitige Ablehnung der Schwelle von 3,900 bedeuten, was kurzfristig zu einem weiteren Rückgang führen dürfte.

Andererseits, wenn die Preis-Aktion  Wenn diese Verluste später am Tag wieder rückgängig gemacht werden, steigt die Wahrscheinlichkeit eines anhaltenden Sprunges in Richtung 4,000 dramatisch.

Trusted & Regulated Stock & CFD Brokers

Rating

Was wir mögen

  • 0% Gebühren auf Aktien
  • Über 5000 Aktien, ETFs und andere Märkte
  • Akzeptiert Paypal-Einzahlungen

Min. Einzahlung

$ 200

Gebühr pro Trade

Nullkommission für reale Aktien

Rating

64 Händler haben sich heute angemeldet

Besuchen Sie jetzt

67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien5000+
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Futures
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • DAX Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Überweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypall
  • Skrill
  • Neteller

Was wir mögen

  • 0% Provision
  • Handelsbestände über CFDs
  • Autorisiert und reguliert von der FCA

Min. Einzahlung

$ 100

Gebühr pro Trade

Null Provision

Rating

Besuchen Sie jetzt

76.4% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien+2000
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Future
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • Dax Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypal
  • Skrill
Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alejandro ist ein Finanzautor mit 7 Jahren Erfahrung im Finanzmanagement und in der Finanzanalyse. Er schreibt technische Inhalte über Wirtschaft, Finanzen, Investitionen und Immobilien und hat Finanzunternehmen beim Aufbau ihrer Strategie für digitales Marketing unterstützt. Seine Lieblingsthemen sind Value Investing und Finanzanalyse.