rtmark
LearnBonds.com

Coinbase Stock fällt auf neue Tiefststände, wenn Kryptowährungen fallen

coinbase

Die Coinbase-Aktie ist heute auf ein neues Tief gefallen, da der starke Rückgang der Kryptowährungen die Krypto-Börse belastet, die erst im letzten Monat notiert wurde.

Die Bitcoin-Preise waren in den letzten Wochen ohnehin schwach Tesla ist CEO Elon Musk sagte, dass das Unternehmen aufhören würde, sie als Zahlungen zu akzeptieren. Jetzt hat China seinen Finanzinstituten die Teilnahme an Kryptotransaktionen untersagt.

Die National Internet Finance Association of China, die China Banking Association und die Payment and Clearing Association of China haben in einer gemeinsamen Erklärung erklärt, dass Kryptowährungen „nicht durch den realen Wert gestützt werden“.

China verbietet Finanzinstituten den Handel mit Kryptowährungen

Sie fügten hinzu: "In letzter Zeit sind die Preise für Kryptowährungen in die Höhe geschossen und gesunken, und der spekulative Handel mit Kryptowährungen hat sich erholt, was die Sicherheit des Eigentums von Menschen ernsthaft verletzt und die normale Wirtschafts- und Finanzordnung stört."

Der starke Rückgang der Kryptowährungen spiegelt sich auch in den Coinbase-Aktien wider. Der Krypto-Austausch fiel heute auf ein Allzeittief von 208 USD, bevor er sich leicht erholte. Das Unternehmen ging in einer direkten Notierung mit einem Referenzpreis von 250 USD an die Börse. Während die Aktie am Börsentag stark anstieg, sah sie seitdem schwach aus. Die Befürchtungen eines höheren Wettbewerbs und sinkender Margen belasteten die Coinbase-Aktie schwer, auch wenn die Anleger sich danach sehnten cryptocurrencies war auf einem Allzeithoch und einige der obskuren digitalen Assets stiegen zusammen mit den bekannteren wie Bitcoin und Ethereum ebenfalls an.

Die Coinbase-Plattform steht heute vor Problemen

In der Zwischenzeit hatte die Coinbase-Plattform auch heute Probleme, als Händler sich bemühten, Krypto-Assets zu verkaufen und ihre Verluste zu begrenzen. In einer Erklärung zu CNBCDas Unternehmen sagte: "Wir sehen einige Probleme bei Coinbase und Coinbase Pro und wir sind uns bewusst, dass einige Funktionen möglicherweise nicht ganz normal funktionieren." Es fügte hinzu: "Wir untersuchen derzeit diese Probleme und werden so bald wie möglich Updates bereitstellen."

Coinbase Cabrio Note Angebot

Coinbase hat außerdem seine Wandelanleihen auf bis zu 1.4 Milliarden US-Dollar festgesetzt. Die vorrangigen Schuldverschreibungen werden im Juni 2026 fällig und würden jährlich mit 0.5% verzinst, die halbjährlich rückwirkend zu zahlen wären. Die Schuldverschreibungen können zu einem anfänglichen Umrechnungskurs von 370.45 USD konvertiert werden.

Laut Coinbase bietet „diese Kapitalerhöhung eine Gelegenheit, die bereits starke Bilanz von Coinbase mit kostengünstigem Kapital zu stärken, das die Betriebsfreiheit bewahrt und die Verwässerung für die Aktionäre von Coinbase minimiert.“ Es fügte hinzu: "Coinbase beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Angebot für allgemeine Unternehmenszwecke zu verwenden, einschließlich Betriebskapital und Investitionsausgaben, und ungefähr 78.4 Millionen US-Dollar des Nettoerlöses zur Deckung der Kosten der begrenzten Call-Transaktion zu verwenden."

Coinbase direkte Auflistung

Während Coinbase erst kürzlich notiert war, sammelte es kein Geld im Angebot, da es sich um eine direkte Notierung handelte, bei der nur bestehende Aktionäre ihre Aktien verkauften und das Unternehmen keine neuen Aktien ausgab. Anfang dieses Jahres wurde Roblox ebenfalls auf derselben Route gelistet. Es wurden jedoch auch Barmittel durch den Verkauf von Anteilen am privaten Markt vor der Notierung aufgebracht. Der Mechanismus half nicht nur bei der Kapitalbeschaffung, sondern auch bei der Rechtfertigung der Unternehmensbewertungen, die weit über dem Wert lagen, den es im Jahr 2020 bei der Finanzierung des privaten Marktes bewertet hatte.

Die Wall Street ist optimistisch in Bezug auf die Coinbase-Aktie

Vor dem Ausverkauf der Krypto waren die meisten Analysten, die sich mit Coinbase befassten, optimistisch in Bezug auf die Aktie. Letzte Woche leitete Piper Sandler eine Berichterstattung über die Aktie mit einem übergewichteten Rating und einem Kursziel von 335 USD ein.

"Aus unserer Sicht ist COIN das am besten skalierte Spiel im Kryptobereich, eine Anlageklasse, die aus unserer Sicht das Potenzial hat, Finanzdienstleistungen und die zugrunde liegende Technologie neu zu gestalten", sagte Piper Sandler-Analyst in ihrer Notiz.

Sie fügten hinzu: „Da COIN seine Ressourcen auf der Plattform weiter ausbaut und verifizierte Benutzer durch (1) weitere Einführung von Krypto durch die Öffentlichkeit und (2) erhöhte Marktanteile zählen, glauben wir, dass das Umsatzpotenzial von Coinbase in optimalen Betriebsumgebungen gestiegen ist und deren Umsatz erhöht hat Betriebsfläche in gedämpften, nicht volatilen Märkten. “

Oppenheimer sieht einen massiven Aufwärtstrend bei den COIN-Aktien

Anfang dieses Monats leitete Oppenheimer auch eine Berichterstattung über Coinbase mit einer bullischen Darstellung und einem Kursziel von 434 USD ein. "Wir betrachten COIN als einen Wegbereiter für Krypto-Innovationen, der einige Schwachstellen im bestehenden Finanzsystem löst und gleichzeitig seinen Handelszweig nutzt, um den Erfolg zu monetarisieren", sagte Analyst Owen Lau.

Lau fügte hinzu: „Angesichts der jüngsten Volatilität der Kryptopreise, der zunehmenden Akzeptanz von Krypto durch Institutionen (dh des Handels- und Treasury-Managements) und der höheren Nachfrage nach Kryptoprodukten für den Einzelhandel halten wir das Aufwärtspotenzial der Gewinne für erheblich, und unserer Ansicht nach bietet die aktuelle Bewertung dies ein attraktiver Einstiegspunkt. “

Sollten Sie in Coinbase-Aktien investieren?

Sie können über eine der folgenden Optionen in Coinbase-Aktien investieren renommierte Online-Börsenmakler. Alternativ können Sie in ETFs investieren, um ein Engagement in COIN-Aktien zu erhalten. Durch die Anlage in einen ETF erhält man Renditen, die an den zugrunde liegenden Index gebunden sind, nachdem die Gebühren und sonstigen Transaktionskosten berücksichtigt wurden. Es gibt auch eine Anleitung, wie es geht Handel mit ETFs

Sie können auch aus ETFs wählen, die in Börsengänge neu börsennotierter Unternehmen investieren. Der Renaissance IPO ETF übertraf den S & P 500 im Jahr 2020 deutlich, was die starke Performance der IPOs widerspiegelt. Im Jahr 2021 ist die Performance jedoch unterdurchschnittlich, da neu börsennotierte Börsengänge nicht gut verlaufen sind.

Coinbase ist auch Teil des ARK Innovation ETF von Cathie Wood. Der ETF stand jedoch unter dem Druck des Ausverkaufs von Wachstumsnamen.

Trusted & Regulated Stock & CFD Brokers

Rating

Was wir mögen

  • 0% Gebühren auf Aktien
  • Über 5000 Aktien, ETFs und andere Märkte
  • Akzeptiert Paypal-Einzahlungen

Min. Einzahlung

$ 200

Gebühr pro Trade

Nullkommission für reale Aktien

Rating

64 Händler haben sich heute angemeldet

Besuchen Sie jetzt

67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien5000+
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Futures
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • DAX Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Überweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypall
  • Skrill
  • Neteller

Was wir mögen

  • 0% Provision
  • Handelsbestände über CFDs
  • Autorisiert und reguliert von der FCA

Min. Einzahlung

$ 100

Gebühr pro Trade

Null Provision

Rating

Besuchen Sie jetzt

76.4% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien+2000
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Future
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • Dax Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypal
  • Skrill
Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Mohit Oberoi ist ein freiberuflicher Finanzautor mit Sitz in Indien. Er hat seinen MBA mit dem Schwerpunkt Finanzen als Majors abgeschlossen und verfügt außerdem über eine CFA-Charta. Er verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung auf den Finanzmärkten. Er hat in den letzten sechs Jahren ausgiebig auf globalen Märkten geschrieben und über 6,500 Artikel geschrieben. Er befasst sich hauptsächlich mit Metallen, Elektrofahrzeugen, Vermögensverwaltern und anderen makroökonomischen Nachrichten. Er schreibt auch gerne über persönliche Finanzen und Themen im Zusammenhang mit der Bewertung.