rtmark
LearnBonds.com

Bitcoin bewegt sich über 40,000 US-Dollar, nachdem die Schlüsselunterstützung während des Ausverkaufs abgeprallt wurde

bitcoin Handel

Der Preis für Bitcoin (BTC) liegt heute früh über der psychologischen Schwelle von 40,000 USD cryptocurrency handel Aktion nur zwei Tage, nachdem der Token auf den niedrigsten Stand seit fast vier Monaten gerutscht war.

Ein Verbot der führenden chinesischen Finanzaufsichtsbehörden, kryptobezogene Produkte und Dienstleistungen von Zahlungsverarbeitungsunternehmen und Finanzinstituten anzubieten, war der Hauptkatalysator, der rund 215 Milliarden US-Dollar von der gesamten Marktkapitalisierung von BTC abwischte, während Statistiken auf den Ausverkauf hinweisen Möglicherweise wurde dies durch die Liquidation von Hebelpositionen beschleunigt, die von Tausenden von Händlern gehalten wurden.

Gemäß Daten des Blockchain-Analyseunternehmens BybtVon Montag bis Mittwoch wurden Kryptowährungspositionen in Höhe von insgesamt 8.93 Mrd. USD liquidiert, von denen mindestens 42% BTC-Positionen waren.

In der Zwischenzeit gab das Unternehmen bekannt, dass nicht weniger als 800,000 Händler aufgrund des Einbruchs von Bitcoin möglicherweise einen Margin Call erhalten haben, da der Wert der Münze an einem einzigen Tag um bis zu 30% gesunken ist, um ein Sitzungstief von 30,006 USD zu erreichen begann zu hüpfen.

Darüber hinaus meldeten Kryptowährungsbörsen den größten eintägigen Nettozufluss von Bitcoin (BTC) Seit dem 12. Mai letzten Jahres wurden insgesamt 30,750 Münzen in ihre Brieftaschen gesteckt, um verkauft und aus dem Kühlhaus entfernt zu werden. Dies ist auf die massiven Verluste zurückzuführen, die der digitale Vermögenswert erlitten hat.

Benutzer meldeten mehrere Störungen bei den Handelsdiensten, die von Top-Börsen bereitgestellt wurden, einschließlich Coinbase (COIN) und Binance, während einige Broker ihre Transaktionen vorübergehend einstellten, da sie Schwierigkeiten hatten, mit dem massiven Anstieg des Handelsvolumens fertig zu werden.

Cathie Woods, die beliebte Fondsmanagerin, die Ark Invest leitet und auch Bitcoin stark unterstützt, bestätigte ihre These, dass Bitcoin trotz des massiven Ausverkaufs in dieser Woche auf 500,000 USD pro Münze in der Zukunft steigen wird, da sie glaubt, dass der Markt gerade erst erlebt eine vorübergehende „Kapitulationsphase“.

Laut Woods öffnet dies die Tür für mehr institutionelles Interesse, nachdem der Preis eine Verschnaufpause eingelegt hat.

„Ich denke, wir befinden uns in einer Kapitulationsphase. Das ist eine wirklich gute Zeit, um zu kaufen, egal was der Vermögenswert ist “, erklärte Woods während eines Interviews mit Bloomberg Businessweek.

Auf der anderen Seite betonte Woods, dass Umweltbedenken auch die Leistung der Kryptowährung beeinträchtigen könnten, obwohl er weiter erklärte, dass Bitcoin-Bergleute tatsächlich dazu beitragen werden, dass erneuerbare Energiequellen wachsen und sich weiterentwickeln, da sie zu einem Schlüsselelement werden Das Rätsel bei der Schaffung eines nachhaltigen Umfelds, in dem Bitcoin weiterhin floriert.

Weitere Entwicklungen, die sich derzeit auf die Performance von Kryptowährungen in dieser Woche auswirken, umfassen eine neue Regel des US-Finanzministeriums, nach der jede Transaktion von Krypto über 10,000 USD dem Internal Revenue Service (IRS) gemeldet werden muss.

Diese Entscheidung zielt darauf ab, die Steuerhinterziehung mithilfe von Kryptowährungen zu kurven - eine Situation, die aufgrund des dezentralen Charakters dieser digitalen Vermögenswerte seit langem ein Problem für Regulierungsbehörden und politische Entscheidungsträger darstellt.

Darüber hinaus die Federal Reserve gestern angekündigt dass es einen weiteren Schritt nach vorne gemacht hat, um die Möglichkeit der Einführung einer eigenen digitalen Währung zu untersuchen. Die Institution wird ein "Diskussionspapier" über die Verdienste von veröffentlichen digitale Währungen der Zentralbank diesen Sommer, um das Thema weiter zu erforschen.

Die Entscheidung der Fed kommt fast einen Monat, nachdem China der Welt die erste von der Zentralbank unterstützte digitale Währung - den digitalen Yuan - veröffentlicht hat, obwohl einige Details des Projekts noch von der Regierung bekannt gegeben werden müssen.

Die Entwicklung und weitverbreitete Einführung von digitalen Assets, die von Zentralbanken unterstützt werden, könnte die langjährige Herrschaft von Bitcoin (BTC) als Kryptowährung gefährden, und diese Fortschritte sowie die übrigen bereits erwähnten Entwicklungen scheinen den Markt zu beunruhigen da der Preis nicht über einen wichtigen Widerstand gestiegen ist, der jetzt in letzter Zeit zur Unterstützung geworden ist Preis-Aktion.

Was kommt als nächstes für Bitcoin (BTC)?

bitcoin btc
Bitcoin (BTC) -Preisdiagramm - 1-Tages-Kerzen mit mehreren Indikatoren - Quelle: TradingView

Die obige Grafik zeigt, wie der Preis von Bitcoin (BTC) bereits zweimal versucht hat (und gescheitert ist), über den Bereich von 42,500 USD zu steigen - ein Unterstützungslevel, das wir hatten zuvor kategorisiert als letzte Verteidigungslinie für die Kryptowährung.

Dieser spezielle Bereich wendet sich jetzt dem Widerstand für BTC zu und dies bestätigt die These, dass Bullen noch nicht genug Munition haben, um den Preis weiter nach oben zu treiben.

Unter dem Gesichtspunkt der Dynamik hat der massive Einbruch dieser Woche den täglichen RSI und den MACD auf den niedrigsten Stand seit Jahren gebracht, während die wöchentlichen Messwerte zeigen, dass der MACD bereits ein Verkaufssignal gesendet hat.

Es wäre plausibel zu glauben, dass Bitcoin in den nächsten Sitzungen weiter steigen könnte, nachdem die meisten Indikatoren überverkauft blinken. Wenn sich der Preistrend jedoch so radikal ändert und die Momentumwerte so niedrige Werte erreichen, deutet dies häufig eher auf eine mittelfristige Trendumkehr als auf eine kurzlebige Korrektur hin.

Derzeit würden sich die kurzfristigen Aussichten für BTC zinsbullisch entwickeln, wenn der Preis den Bereich von 42,500 USD zurückerobert. Die Händler sollten jedoch vorsichtig sein, um nicht zu aufgeregt zu werden, es sei denn, die Momentumwerte bewegen sich in den positiven Bereich, da der jüngste Zusammenbruch ein Signal für den Preistrend sein könnte änderte seine Richtung.

Trusted & Regulated Stock & CFD Brokers

Rating

Was wir mögen

  • 0% Gebühren auf Aktien
  • Über 5000 Aktien, ETFs und andere Märkte
  • Akzeptiert Paypal-Einzahlungen

Min. Einzahlung

$ 200

Gebühr pro Trade

Nullkommission für reale Aktien

Rating

64 Händler haben sich heute angemeldet

Besuchen Sie jetzt

67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien5000+
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Futures
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • DAX Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Überweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypall
  • Skrill
  • Neteller

Was wir mögen

  • 0% Provision
  • Handelsbestände über CFDs
  • Autorisiert und reguliert von der FCA

Min. Einzahlung

$ 100

Gebühr pro Trade

Null Provision

Rating

Besuchen Sie jetzt

76.4% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs mit diesem Anbieter Geld.

Verfügbares Vermögen

  • Gesamtzahl der Aktien+2000
  • US-Aktien
  • Deutsche Aktien
  • UK Aktien
  • Europa
  • ETF-Aktien
  • IPO
  • Mittel
  • Bande
  • Optionen
  • Future
  • CFDs
  • Crypto

Gebühr pro Trade

  • 100 FTSE Null Provision
  • NASDAQ Null Provision
  • Dax Null Provision
  • Facebook Null Provision
  • Alphabet Null Provision
  • Tesla Null Provision
  • Apfel Null Provision
  • Microsoft Null Provision

Einzahlungsmethode

  • Banküberweisung
  • Kreditkarten
  • Bank Konto
  • Paypal
  • Skrill
Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alejandro ist ein Finanzautor mit 7 Jahren Erfahrung im Finanzmanagement und in der Finanzanalyse. Er schreibt technische Inhalte über Wirtschaft, Finanzen, Investitionen und Immobilien und hat Finanzunternehmen beim Aufbau ihrer Strategie für digitales Marketing unterstützt. Seine Lieblingsthemen sind Value Investing und Finanzanalyse.