rtmark
LearnBonds.com

Beste Handelsplattformen für Anfänger im Jahr 2021

Egal, ob Sie ein fortgeschrittener Investor sind oder gerade erst anfangen, die richtige Plattform für den Handel zu finden, hilft Ihnen, Ihren Erfolg zu steuern. Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten Handelsplattformen für 2021 an.
Autor: Kane Pepi

Zuletzt aktualisiert: Mai 18, 2021
Mac-Handelsplattformen | Beste 5 Handelsplattformen für Anfänger | Lernanleihen
Mac-Handelsplattformen | Beste 5 Handelsplattformen für Anfänger | Lernanleihen

Suchen Sie die besten Handelsplattformen für 2021? Wenn ja, wissen Sie aus erster Hand, dass es jetzt Hunderte gibt, wenn nicht Tausende von Investmentbrokern, die im Raum tätig sind. Daher ist es keine leichte Aufgabe, zu wissen, mit welcher Plattform man arbeiten soll.

Der beste Ausgangspunkt ist zu überlegen, wonach Sie bei einem Broker suchen. Suchen Sie beispielsweise eine Plattform, die Tausende von Finanzinstrumenten bietet, oder sind Sie eher an schnellen Abhebungen interessiert? Wenn Sie hohe Volumina handeln möchten, sollten Sie sich wahrscheinlich an Plattformen halten, die niedrige Gebühren bieten.

In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, unseren ausführlichen Leitfaden zu lesen Beste Handelsplattformen des Jahres 2021. Darin werden nicht nur die drei derzeit besten Plattformen auf dem Markt aufgelistet, sondern wir bieten Ihnen auch die Vor- und Nachteile dessen, worauf Sie achten müssen, bevor Sie einem neuen Broker beitreten.

Die besten derzeit verfügbaren Handelsplattformen

Wenn Sie keine Zeit haben, unseren vollständigen Leitfaden zu lesen, finden Sie hier einen kurzen Überblick über die wichtigsten Online-Handelsplattformen im Jahr 2021.

  1. eToro - Beste Allround-Handelsplattform mit 0% Provision
  2. Fineco Bank - Ausgezeichnete CFD-Handelsplattform mit 100 freien Trades
  3. E-HANDEL - Großartige Handelsplattform für fortgeschrittene Händler
  4. TD Ameritrade - Ideal für den langfristigen Handel
Hinweis: Sie müssen sicherstellen, dass Sie aus einem berechtigten Land stammen, bevor Sie ein Konto bei einer neuen Handelsplattform eröffnen. Dies gilt insbesondere dann, wenn Sie in den USA ansässig sind, da Makler von den zuständigen Lizenzierungsbehörden reguliert werden müssen.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Nach welchen Kriterien werden die besten Handelsplattformen eingestuft?

    • Wie viele Finanzinstrumente listet der Broker auf?
    • Wie viel berechnet der Broker für Handelsgebühren und Provisionen?
    • Welche Ein- und Auszahlungsmethoden unterstützt der Broker?
    • Wie lange dauert es, bis Ihr Konto verifiziert ist?
    • Welche Handelsfunktionen und Charting-Tools bietet der Broker an?

    Top 3 Handelsplattformen online

    Ganz im Einklang mit den oben genannten Kriterien haben wir die drei besten Handelsplattformen aufgelistet, die derzeit auf dem Markt aktiv sind. Wir haben eine Option für beide Anfänger aufgenommen . Fortgeschrittene Trader, lesen Sie also unbedingt die Vor- und Nachteile der einzelnen Broker durch.

    1. eToro - Beste Handelsplattform für Anfänger

    eToro ist in den letzten Jahren zu exponentiellen Höhen gewachsen. Die Online-Handelsplattform beherbergt jetzt Millionen von Einzelhändlern. In erster Linie listet eToro Tausende von Finanzinstrumenten auf, mit denen Sie handeln können.

    Dies umfasst traditionelle Aktien und Anteile aus zahlreichen internationalen Börsen sowie Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum. Wenn Sie CFDs (Contract-for-Differences) handeln möchten, sind Sie erfreut zu wissen, dass eToro die meisten Anlageklassen auflistet. Dies umfasst Edelmetalle, Energien, Futures, Optionen und sogar Staatsanleihen.

    Wenn es um Gebühren geht, berechnet eToro keine Provisionen für den Handel. Stattdessen deckt es seine Kosten aus dem Spread. Sie haben die Möglichkeit, Geld mit einer Reihe von alltäglichen Zahlungsmethoden wie Debit- / Kreditkarte, Bankkonto oder E-Wallet einzuzahlen.

    Schließlich ist eToro dafür bekannt, das Phänomen „Social Trading“ in den Online-Brokerage-Bereich zu bringen. Auf diese Weise können Sie die Trades von erfahrenen Tradern auf der Plattform auf vergleichbarer Basis kopieren. Entscheidend ist, dass eToro sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Trader geeignet ist.

    Die wichtigsten Punkte:

    • Unterstützt mehrere Zahlungsmethoden, einschließlich E-Wallets
    • Keine anderen Handelsgebühren als der Spread
    • Schnelle Händlerregistrierung und KYC-Prozess
    • Tausende Finanzinstrumente zur Auswahl
    • Perfekt für Anfänger

    Unsere Wertung

    Haftungsausschluss: Transaktionen in virtuellen Währungen unterliegen verschiedenen Risiken, wie z. B. Preisschwankungen, und sind daher nicht für jeden geeignet. Ihr Kapital ist gefährdet. eToro bietet nur Crypto (echte Krypto ohne CFD) an. Kaufen Sie also nur ohne Hebel. Später in diesem Jahr wird eToro auch echte Aktien für den Handel anbieten.

    2. Fineco Bank - Beste CFD-Handelsplattform

    Die Fineco Bank ist eine italienische Maklerfirma, die 1999 gegründet wurde. Sie ist jetzt in Italien und Großbritannien tätig und hat mehr als 1 Million Nutzer.

    Die Fineco Bank zeichnet sich durch mehr als 10,000 Aktien aus den USA, Großbritannien und Europa aus. Besser noch, wenn Sie mit CFDs handeln, gibt es keine Provision und keinen zusätzlichen Spread für den Handel mit all diesen Aktien. Sie müssen auch keine Mindesteinzahlung leisten, um ein Fineco Bank-Handelskonto zu eröffnen.

    Der Broker bietet auch den CFD-Handel für Aktienindizes, Devisen und Rohstoffe an. Spreads beginnen bei nur 0.4 Pips für den Indexhandel und 0.8 Pips für den Devisenhandel.

    Besonders gut gefällt uns die Desktop-Handelsplattform der Fineco Bank, PowerDesk. Diese umfassende Suite für technische Analysen enthält Dutzende technischer Indikatoren und Zeichentools, einen Marktnachrichten-Feed und einen Wirtschaftskalender. Die Fineco Bank bietet auch Research-Berichte und einen globalen Aktien-Screener an, um Sie bei der Entwicklung neuer Handelsideen zu unterstützen.

    Die Fineco Bank wird von der Bank of Italy reguliert und ist an der Mailänder Börse notiert. Sie können Ihr Konto derzeit nur per Banküberweisung aufladen, was den Einstieg etwas erschwert als bei Plattformen wie eToro.

    Sie können Fineco noch heute beitreten, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken und den Code FIN100-AD verwenden, um 100 kostenlose Trades zu erhalten!

    Die wichtigsten Punkte:

    • 100 freie Trades
    • Handeln Sie über 10,000 Aktien aus den USA, Großbritannien und Europa
    • Keine Provision für den CFD-Handel
    • Die PowerDesk-Handelsplattform ist einfach zu bedienen und umfassend
    • Global Stock Screener, um neue Handelsideen zu finden
    • Von der Bank von Italien reguliert

    Unsere Wertung

    Ihr Kapital ist gefährdet.

    3. E * Trade - Am besten für fortgeschrittene Trader

    Wenn Sie feststellen, dass solche wie eToro für Ihre Handelsanforderungen zu einfach sind, lohnt es sich möglicherweise, über e-Trade nachzudenken. Mit der Plattform können Sie Tausende von Wertpapieren handeln, ohne Gebühren oder Provisionen zahlen zu müssen.

    Dies umfasst alles von Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs, Optionen und Futures. Als erfahrener Investor werden Sie erfreut sein zu wissen, dass e-Trade eine Reihe fortschrittlicher Handelstools bietet. Dies umfasst mehr als 100 technische Chartindikatoren, Zeichenwerkzeuge und die Option, Ihren Handelsbildschirm vollständig anzupassen.

    Wir mögen auch die mobile Handelsplattform e-Trade. Dies ist großartig, wenn Sie die Tendenz haben, Trades unterwegs zu öffnen und zu schließen. Obwohl die Plattform für erfahrene Anleger geeignet ist, gefällt uns auch die Tatsache, dass es kein Mindestkonto gibt. Auf diese Weise können Sie den Broker mit kleinen Beträgen vollständig testen, bevor Sie eine langfristige Verpflichtung eingehen.

    Die wichtigsten Punkte:

    • Mehr als 4,000 Finanzinstrumente werden unterstützt
    • Über 100 technische Indikatoren und Zeichenwerkzeuge
    • Keine anderen Gebühren oder Provisionen als der Spread
    • Vollständig optimierte mobile Plattform für den Handel unterwegs
    • Sehr guter Ruf - vor allem bei US-Investoren

    Unsere Wertung

    4. TD Ameritrade - Am besten für längerfristige Geschäfte

    Während sich die Handelsplattformen, die wir bisher besprochen haben, auf den kurzfristigen Handel konzentrieren, sollten Sie die Vorzüge von TD Ameritrade in Betracht ziehen, wenn Sie Ihre Anlagen langfristig halten möchten.

    Der in den USA ansässige Broker ist eine der bekanntesten Handelsplattformen weltweit mit einem Ruf von mehr als 45 Jahren. Sie haben die Möglichkeit, Haufen traditioneller Wertpapiere zu kaufen und zu verkaufen. Dies beinhaltet den direkten Zugang zu wichtigen Börsen wie der NYSE, Nasdaq und der LSE. Der Broker bietet auch Investmentfonds, Anleihen, Futures, Optionen und sogar eine vollwertige Forex-Abteilung an.

    Wenn Sie ein qualifizierter Investor sind, können Sie auch über TD Ameritrade in Börsengänge investieren. In Bezug auf die Gebühren bietet TD Ameritrade einen provisionsfreien Handel mit seinen ETFs und Investmentfonds an. Die einzige Einschränkung besteht darin, dass Sie Ihre Investition mindestens einen Monat lang behalten müssen. Wenn Sie dies nicht tun, zahlen Sie ziemlich hohe 13,90 USD pro Trade. Verwenden Sie den Broker also nur, wenn Sie das Langzeitspiel spielen möchten.

    Die wichtigsten Punkte:

    • 45 Jahre im Einzelhandel und im institutionellen Handel
    • Listet die meisten Anlageklassen auf
    • Qualifizierte Händler können in IPOs investieren
    • Keine Handelsgebühren, wenn Sie mindestens 30 Tage an Ihrem ETF oder Investmentfonds festhalten
    • Stark reguliert

    Unsere Wertung

    Was ist bei der Auswahl einer Handelsplattform zu beachten?

    Obwohl wir unsere drei wichtigsten Handelsplattformen aufgelistet haben, die im Jahr 2021 berücksichtigt werden sollen, müssen Sie noch Ihre eigenen Untersuchungen durchführen. Dies soll sicherstellen, dass die Handelsplattform Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht, bevor Sie Geld einzahlen. Sie sollten eine Reihe von Überlegungen anstellen, z. B. die berechneten Handelsgebühren, die unterstützten Einzahlungsmethoden, die Anzahl der aufgeführten Finanzinstrumente, die Teilnahmebedingungen und vieles mehr.

    Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir die wichtigsten Faktoren aufgelistet, die Sie bei der Auswahl einer neuen Handelsplattform berücksichtigen müssen.

    • Regulatorische Überlegungen - Besitzt es eine Handelslizenz?

    Die Regulierung im Online-Handel ist äußerst komplex. Der Hauptgrund dafür ist, dass der Broker je nach Standort bestimmte Lizenzen besitzen muss. Beispielsweise benötigen Handelsplattformen in der Regel Lizenzen sowohl für ihre Wertpapiere als auch für ihre CFD-Angebote.

    Wenn die Handelsplattform Kunden aus den USA aufnehmen möchte, muss sie außerdem sicherstellen, dass sie über die erforderliche regulatorische Stellung verfügt. Zu den wichtigsten Lizenzierungsstellen gehören die Securities and Exchange Commission (SEC), die Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie (FINRA) und die Securities Investor Protection Corporation (SIPC).

    Beste Handelsplattformen für ...

    • Plattformgebühren und -gebühren

    Neben dem regulatorischen Status der Plattform müssen Sie auch einige Zeit mit der Bewertung der Gebühren verbringen. Dies beginnt sehr genau mit den Einzahlungsgebühren für die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode. Sie sollten dann untersuchen, wie die Plattform Ihnen Gebühren für Trades berechnet. Einige Plattformen erheben eine Gebühr für jeden von Ihnen getätigten Trade, während andere eine jährliche Wartungsgebühr erheben. Eine Reihe von Brokern bietet jetzt einen provisionsfreien Handel an, obwohl Sie weiterhin indirekt Gebühren über den Spread zahlen.

    • Deckung durch Finanzinstrumente

    Nachdem Sie sich die Vorschriften und Gebühren angesehen haben, müssen Sie untersuchen, welche Finanzinstrumente die Plattform unterstützt. Wenn Sie eine bestimmte Nische haben, in der Sie gerne handeln - wie Forex, Rohstoffe oder Aktien -, wählen Sie einen Broker, der auf die von Ihnen gewählte Anlageklasse spezialisiert ist. Wenn nicht, wählen Sie am besten eine Handelsplattform mit einer sehr umfangreichen Liste von Vermögenswerten.

    Beste Handelsplattformen für ...

    • Zahlungsarten

    Newbie-Händler übersehen oft die Zahlungsabteilung. Zunächst müssen Sie sehen, welche Zahlungsmethoden der Broker unterstützt, um Geld einzuzahlen und abzuheben. Dies sollte Debit- / Kreditkarten und eine Banküberweisung umfassen. Eine Reihe von Brokern unterstützt jetzt auch beliebte E-Wallets wie PayPal und Skrill. Sie sollten auch beurteilen, ob die Plattform einen Mindesteinzahlungs- oder Auszahlungsbetrag festlegt.

    • Kundensupport

    Der Zugang zu erstklassigem Kundensupport ist für den Online-Handel von entscheidender Bedeutung. Wir bevorzugen Plattformen, die Live-Chat anbieten, da dies bei weitem der einfachste Weg ist, den Kundendienst zu kontaktieren. Wir möchten auch die Möglichkeit des Telefon- und E-Mail-Supports sehen. Vor allem bevorzugen wir Handelsplattformen, die Kundenunterstützung rund um die Uhr bieten. Dies stellt sicher, dass Sie unabhängig von Ihrem Standort immer mit einem Support-Mitarbeiter sprechen können.

    • Benutzerfreundlichkeit

    Wenn Sie ein erfahrener Investor sind, wird Sie diese bestimmte Kennzahl wahrscheinlich nicht betreffen. Wenn Sie jedoch gerade erst in der Welt des Online-Handels anfangen, ist es wichtig, dass Sie sich an Plattformen halten, die sich an Neulinge richten. Dies sollte einen einfachen Ein- und Auszahlungsprozess beinhalten.

    • Technische Indikatoren

    Erfahrene Händler kennen die Bedeutung technischer Chartindikatoren aus erster Hand. Wenn Sie ein erfahrener Investor sind, der Charts lesen kann, sollten Sie sich für eine Handelsplattform entscheiden, die jede Menge technischer Tools bietet. Dazu gehören Parabolstopp und -umkehr, Exponentialmittelwerte, Bollinger-Bänder und Fibonacci-Pegel.

    Beste Handelsplattformen für ...

    Bin ich berechtigt, einer Handelsplattform beizutreten?

    Obwohl die besten Handelsplattformen in der Regel weltweit präsent sind, werden nicht alle Nationalitäten unterstützt. Dies wird normalerweise durch die Lizenzen bestimmt, über die die Plattform verfügt. Insbesondere Anlegern aus den USA ist es häufig untersagt, einem Online-Broker beizutreten, da die Plattform nicht von der SEC reguliert wird. Wir empfehlen Ihnen zu prüfen, ob Ihr Wohnsitzland unterstützt wird, bevor Sie versuchen, ein Konto zu eröffnen.

    Beste Handelsplattformen für ...

    Wenn Ihr Land unterstützt wird, müssen Sie auch sicherstellen, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Unabhängig davon, welchen Broker Sie verwenden, müssen Sie ein KYC-Programm (Know Your Customer) durchlaufen, bevor Sie Geld einzahlen können. Damit soll sichergestellt werden, dass die Handelsplattform weiterhin den Lizenzierungsstellen entspricht. Für den KYC-Prozess müssen Sie Ihre Identität und Ihr Wohnsitzland überprüfen. Sie können dies einfach tun, indem Sie eine Kopie Ihres von der Regierung ausgestellten Personalausweises und einen Adressnachweis hochladen.

    Mit welchen Finanzinstrumenten können Sie handeln?

    Einer der wichtigsten Faktoren, die Sie vor dem Beitritt zu einer neuen Brokerage-Plattform bewerten müssen, ist die Art der Instrumente, mit denen Sie handeln können. Dies sollte Anlageklassen wie Aktien und Anteile, Futures, Optionen, Rohstoffe, Investmentfonds und Kryptowährungen umfassen. Sie müssen auch untersuchen, wie viele Instrumente Sie innerhalb jeder Anlageklasse handeln können.

    Wir haben die gängigsten Anlageklassen aufgelistet, die die besten Handelsplattformen normalerweise unten auflisten.

    • Handelsplattformen für Aktien

    Aktien und Anteile sind nach wie vor die beliebteste im Online-Bereich gehandelte Anlageklasse. Dies gilt für Blue-Chip-Unternehmen wie Apple, IBM, Netflix, Facebook, Ford Motors und British American Tobacco. Die meisten Handelsplattformen werden die wichtigsten Aktienmärkte wie die NYSE, Nasdaq, JSE und die LSE abdecken. Einige Handelsplattformen unterstützen auch weniger liquide Börsen. Dies kann Märkte in Singapur, Deutschland, Hongkong oder Kanada umfassen.

    Erfahren Sie mehr über Kauf von Aktien und Anteilen hier.

    • Rohstoffhandel

    Der Rohstoffhandel ist eine Multi-Billionen-Dollar-Branche, die in der Regel rund um die Uhr tätig ist. Dies umfasst Edelmetalle wie Gold und Silber sowie Energien wie Öl und Gas. Die Rohstoffpreise werden hauptsächlich von realen Nachrichtenereignissen beeinflusst. Daher ist es wichtig, dass Sie auf dem Laufenden bleiben. Wenn beispielsweise die Spannungen im Nahen Osten zunehmen, wird der Ölpreis wahrscheinlich steigen.

    • Indizes

    Wenn Sie in den Aktienbereich investieren möchten, sich aber nicht genau entscheiden können, welche Aktien Sie sichern möchten, ist es möglicherweise sinnvoll, einen Index in Betracht zu ziehen. Diese decken die breiteren Aktienmärkte ab und ermöglichen es Ihnen anschließend, über einen einzigen Trade in Hunderte von Unternehmen zu investieren. Beispielsweise deckt der FTSE 100 die 100 größten an der Londoner Börse gehandelten Unternehmen ab, und der S & P 500 deckt die 500 größten in den USA notierten Unternehmen ab.

    • Futures und Optionen

    Mit Futures und Optionen können Sie anspruchsvollere Trades für Ihre ausgewählte Anlageklasse platzieren. Sie ermöglichen es Ihnen im Wesentlichen, über den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts zu spekulieren, ohne ihn tatsächlich zu besitzen. Wenn Sie beispielsweise der Meinung sind, dass der Preis für Erdgas in den nächsten Monaten steigen wird, können Sie einen 3-Monats-Futures-Kontrakt kaufen.

    • ETFs

    Ähnlich wie bei Futures und Optionen können Sie mit Exchange Traded Funds (ETFs) in einen Vermögenswert investieren, ohne ihn tatsächlich zu besitzen oder zu speichern. ETFs verfolgen die reale Bewegung eines bestimmten Vermögenswerts wie Gold oder US-Dollar, und Sie können beides lange gehen . kurz. Daher sind ETFs perfekt, wenn Sie bei fallenden Märkten von einem Vermögenswert profitieren möchten. Einer der am meisten erwarteten ETFs ist der von Bitcoin, obwohl es einige Zeit dauern könnte, bis wir einen sehen.

    • Handelsplattformen für Bitcoin und Kryptowährung

    Obwohl es Kryptowährungen wie Bitcoin erst seit 11 Jahren gibt, ist die Branche heute ein Milliardenmarkt. Auf einer Reihe von Online-Plattformen können Sie jetzt Kryptowährungen auf Knopfdruck kaufen, verkaufen und handeln. Der einfachste Weg, dies zu tun, ist über eine Kryptowährungs-CFD. Auf diese Weise können Sie in Kryptowährungen investieren, ohne sich um den Aufwand beim Speichern in einer privaten Brieftasche sorgen zu müssen.

    Erfahren Sie mehr über cryptocurrency handel hier.

    Zusammenfassung - Auswahl einer Handelsplattform

    Zusammenfassend gibt es mittlerweile Tausende von Handelsplattformen im Online-Bereich. Noch nie war es so einfach, Vermögenswerte bequem von zu Hause aus zu kaufen und zu verkaufen, und auf den meisten Plattformen können Sie sogar unterwegs über ein Mobiltelefon handeln. Bei so vielen Brokern, die ihre Dienste anbieten, kann es jedoch schwierig sein zu wissen, bei welcher Plattform ein Konto eröffnet werden soll.

    Vor diesem Hintergrund hoffen wir, dass Sie jetzt genau wissen, worauf Sie bei der Auswahl einer neuen Handelsplattform achten müssen. Ob Regulierung, niedrige Gebühren, Einzahlungsmethoden, Anzahl der Finanzinstrumente oder Auszahlungszeiten - wir haben alle Grundlagen abgedeckt.

    Letztendlich müssen Sie sicherstellen, dass die Handelsplattform für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist, bevor Sie sich von Ihrem Geld trennen. Der effizienteste Weg, dies zu erreichen, besteht darin, mit kleinen Beträgen zu beginnen, um den Broker zu testen. Sobald Sie mit dem angebotenen Service zufrieden sind, können Sie eine größere Verpflichtung eingehen.

     

    Glossar der Anlagebedingungen

    Darstellung eines Anleihezertifikats und einer Dollarmünze zur Veranschaulichung von Anleihen Lernanleihen
    Bande

    Eine Anleihe ist ein Darlehen an eine Organisation oder Regierung mit der Garantie, dass der Darlehensnehmer das Darlehen zuzüglich Zinsen bei Fälligkeit der Darlehenslaufzeit zurückzahlt. Es kann an die nationale Regierung, Unternehmensinstitutionen und die Stadtverwaltung weitergegeben werden. Es handelt sich um eine Anlageklasse mit festverzinslichen Wertpapieren und einer festgelegten Darlehenslaufzeit.

    Darstellung von Münzen und Wachstumskurve zur Veranschaulichung von Investmentfonds Lernanleihen
    Investmentfonds

    Ein Investmentfonds ist ein professionell verwaltetes Anlageinstrument, das Fonds zahlreicher Anleger zusammenfasst und in Wertpapiere wie Aktien, Anleihen und andere Geldmarktinstrumente investiert. Sie werden von Portfoliomanagern geleitet, die bestimmen, wo diese Fonds angelegt werden sollen. Sie sind stark reguliert und investieren in Geldmärkte mit relativ geringem Risiko und weisen wiederum niedrigere Zinssätze auf als andere aggressiv verwaltete Fonds.

    Abbildung eines Interlinks zur Darstellung der P2P-Kreditvergabe Lernanleihen
    P2P-Kredite

    Peer-to-Peer-Kredite (P2P-Kredite) sind eine Form der Direktkredite, bei der Einzelpersonen online Geld an Einzelpersonen und Institutionen überwiesen werden. Eine P2P-Kreditplattform hingegen ist eine Online-Plattform, die einzelne Kreditgeber mit Kreditnehmern verbindet.

    Illsutration auf einer Bitcoin-Münze | Bitcoin Learnbonds
    Bitcoin

    Bitcoin ist die alte Kryptowährung, die mit der Bitcoin Blockchain-Technologie entwickelt wurde. Es handelt sich um eine neue Form des Geldes, die in erster Linie entwickelt wurde, um einige der mit Fiat-Währungen verbundenen Herausforderungen wie Inflation und Überproduktion zu lösen. Es handelt sich um virtuelles (Online-) Bargeld, mit dem Sie Produkte und Dienstleistungen in bitcoinfreundlichen Geschäften bezahlen können.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Indexfonds

    Ein Indexfonds bezieht sich auf das Zusammenkommen von Einzelpersonen, um Fonds zusammenzulegen, die dann von professionellen Geldverwaltern in die Aktien- und Geldmärkte investiert werden. Der einzige Unterschied zwischen einem Indexfonds und einem Investmentfonds besteht darin, dass der Indexfonds einem bestimmten Regelwerk folgt, das bestimmte Anlagen und Indexaktien nachbildet.

    Darstellung der ETF-Performance | ETFs Learnbonds
    ETFs

    Ein börsengehandelter Fonds bezieht sich auf ein Anlageinstrument, das an den Börsenmärkten öffentlich gehandelt wird - ähnlich wie Aktien und Aktien. Der Fonds wird von Experten verwaltet und sein Portfolio umfasst Anlageprodukte wie Aktien, Anleihen, Rohstoffe und weitere Geldmarktinstrumente wie Währungen.

    Deprion einer älteren Person im Rollstuhl, die den Ruhestand darstellt | Lernanleihen
    Ruhestand

    Der Ruhestand bezieht sich auf die Zeit, die Sie außerhalb der aktiven Beschäftigung verbringen, und kann freiwillig sein oder durch das Alter verursacht werden. In den Vereinigten Staaten liegt das Rentenalter zwischen 62 und 67 Jahren.

    Ein Beispiel für die Aufwärtstrendentwicklung bei Penny Stocks Lernanleihen
    Penny Stocks

    Penny Stocks beziehen sich auf Stammaktien relativ kleiner öffentlicher Unternehmen, die zu erheblich niedrigen Preisen verkaufen. Sie werden auch als Nano- / Micro-Cap-Aktien bezeichnet und umfassen hauptsächlich öffentlich gehandelte Aktien im Wert von unter 5 USD.

    Darstellung eines Wohnungsbaudarlehens und eines Stiftes zur Veranschaulichung der Natur von Immobilien Lernanleihen
    Immobilien Übersicht

    Immobilien können als Grundstücke und Gebäude auf einem bestimmten Grundstück sowie als andere Rechte im Zusammenhang mit der Nutzung des Grundstücks wie Luft- und Untergrundrechte bezeichnet werden. Immobilien können entweder gewerblich sein, wenn das Grundstück, das Eigentum und die Gebäude für geschäftliche Zwecke genutzt werden, oder als Wohnimmobilien, wenn sie für nicht geschäftliche Zwecke genutzt werden - wie der Bau eines Einfamilienhauses.

    Darstellung eines Hauses zur Veranschaulichung von Real Estate Investment Trusts (REITs) Lernanleihen
    Immobilien Investment Trust (REIT)

    REITs sind Unternehmen, die gepoolte Mittel von Mitgliedern verwenden, um in einkommensschaffende Immobilienprojekte zu investieren. Während sich ein REIT auf eine Immobiliennische spezialisiert hat, diversifizieren die meisten und investieren in so viele einkommensstarke Immobilienprojekte wie möglich. Sie interessieren sich insbesondere für gewerbliche Immobilienprojekte wie Lagerhäuser, erstklassige Bürogebäude, Wohneinheiten, Hotels, Holzhöfe und Einkaufszentren.

    Eine Hand, die ein Haus und Dollar-Bargeld hält, das verschiedene Arten von Vermögenswerten darstellt Asset, Lernanleihen
    Vermögenswert

    Asset bezieht sich einfach auf jede Wertressource oder eine Ressource, die Eigentum und Kontrolle sein kann, um von einer Person oder einem Unternehmen einen positiven Wert zu erzielen.

    Darstellung eines Mannes mit Blick auf ein Haus - Immobilienmakler | Lernanleihen
    Makler

    Ein Broker ist ein Vermittler einer gewinnbringenden Transaktion. Es ist die Person oder das Unternehmen, die Verkäufer und Käufer verbindet und ihnen eine Gebühr berechnet oder eine Provision für den Service verdient.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Kapitalgewinn

    Kapitalgewinne beziehen sich auf die positive Preisänderung eines Kapitalvermögens wie Aktien und Aktien, Anleihen oder eines Immobilienprojekts. Dies ist die Differenz zwischen dem aktuellen Verkaufspreis des Vermögenswerts und seinem niedrigeren ursprünglichen Kaufpreis und wird als steuerpflichtiges Einkommen betrachtet.

    Dollarsack und ein Stapel Münzen, die die Performance des Hedgefonds anzeigen Hedgefonds, Learnbonds
    Hedge Fonds

    Ein Hedgefonds ist ein Anlageinstrument, das Fonds von vermögenden Privatpersonen und Unternehmen zusammenfasst, bevor professionelle Geldverwalter ihn in stark diversifizierte Märkte investieren. Der Unterschied zwischen Investmentfonds und Hedgefonds besteht darin, dass die letzteren hochkomplizierte Portfolios übernehmen, die aus risikoreicheren Anlagen mit hoher Rendite auf lokaler und internationaler Ebene bestehen.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Index

    Ein Index bedeutet einfach das Maß für die Änderung, die durch die Überwachung einer Gruppe von Datenpunkten erzielt wurde. Dies können Unternehmensleistung, Beschäftigung, Rentabilität oder Produktivität sein. Die Beobachtung eines Aktienindex beinhaltet daher die Messung der Änderung dieser Punkte einer ausgewählten Gruppe von Aktien, um deren wirtschaftliche Gesundheit abzuschätzen.

    Ein Abwärtstrendmarkt und eine Dollarmünze, die eine Rezession darstellen Lernanleihen
    Rezession

    Eine Rezession im Geschäft bezieht sich auf einen Geschäftsrückgang oder einen starken Rückgang der Wirtschaftsleistung. Es ist Teil des Konjunkturzyklus und normalerweise mit einem weit verbreiteten Rückgang der Ausgaben verbunden.

    Steuer-, Dollar- und prozentuale Darstellungen eines steuerpflichtigen Kontos Lernanleihen
    Steuerpflichtige Konten

    Steuerpflichtiges Konto bezieht sich auf jedes Anlagekonto, das in Aktien und Aktien, Anleihen und andere Geldmarktpapiere investiert. Das Konto wird von einer Maklerfirma angeboten und Sie sind verpflichtet, jedes Jahr Steuern auf die Kapitalerträge zu melden und zu zahlen.

    Rechner, Prozentsätze und Formular zur Veranschaulichung eines steuerlich vorteilhaften Kontos Lernanleihen
    Steuerlich begünstigte Konten

    Ein steuerlich begünstigtes Konto bezieht sich auf Ersparnisse von Anlagekonten, die Vorteile wie Steuerbefreiung oder latente Steuerzahlung genießen. Roth IRA und Roth 401K sind Beispiele für steuerbefreite Konten, deren Beiträge aus Erträgen nach Steuern stammen, wobei die Erträge aus den darin enthaltenen Anlagefonds steuerfrei sind. Herkömmliche IRA-, 401K-Plan- und College-Ersparnisse stellen dagegen steuerlich latente Konten dar. Ihre Beiträge sind von Ihrem aktuellen steuerpflichtigen Einkommen abziehbar, aber Sie müssen Steuern auf das aufgelaufene Einkommen zahlen.

    Yiled Zeichen | Rendite, Lernanleihen
    Ausbeute

    Die Rendite bezieht sich lediglich auf die Erträge aus der Anlage eines bestimmten Kapitalvermögens. Dies ist der Gewinn, den ein Asset-Eigentümer aus der Nutzung eines Assets erzielt.

    Eine Darstellung der Gerechtigkeitsskala, die die Authentizität zeigt, die eine Depotbank gegenüber dem Depot hat Lernanleihen
    Depotkonten

    Ein Depot ist jede Art von Konto, das von einer verantwortlichen Person im Namen einer anderen Person (Begünstigten) geführt und verwaltet wird. Es kann sich um ein Bankkonto, einen Treuhandfonds, ein Maklerkonto oder ein Sparkonto handeln, das von einem Elternteil / Erziehungsberechtigten / Treuhänder im Namen eines Minderjährigen geführt wird und verpflichtet ist, es ihnen zu übergeben, sobald sie volljährig sind.

    Hand hält verschiedene Vermögenswerte - Haus und Bargeld - zeigt, wie die Vermögensverwaltungsgesellschaft funktioniert Lernanleihen
    Vermögensverwaltungsgesellschaft

    Eine Vermögensverwaltungsgesellschaft (Asset Management Company, AMC) bezeichnet eine Firma oder ein Unternehmen, die von ihren Mitgliedern zusammengeschlossene Fonds investiert und verwaltet. Wie Investment- oder Hedgefonds erstellt das AMC diversifizierte Anlageportfolios, die aus Aktien und Aktien, Anleihen, Immobilienprojekten und anderen Anlagen mit geringem und hohem Risiko bestehen.

    Darstellung des Menschen, der an Geld und Risiken denkt und einen registrierten Anlageberater darstellt Lernanleihen
    Registrierter Anlageberater (RIA)

    Ein registrierter Anlageberater ist ein Anlagefachmann (eine Einzelperson oder ein Unternehmen), der vermögende (akkreditierte) Anleger über mögliche Anlagemöglichkeiten berät und möglicherweise ihr Portfolio verwaltet.

    Darstellung der prozentualen Wachstumsrate von Fonds mit Darstellung der prozentualen Änderungen der Fed-Rate Lernanleihen
    Fed-Rate

    Der Fed-Zinssatz in den Vereinigten Staaten bezieht sich auf den Zinssatz, zu dem Bankinstitute (Geschäftsbanken und Kreditgenossenschaften) - aus ihrer Reserve - Kredite an andere Bankinstitute vergeben. Die Federal Reserve Bank legt den Zinssatz fest.

    Darstellung von wachsenden Stapel von Münzen, die festverzinsliche Zinssätze veranschaulichen Lernanleihen
    Rentenfonds

    Ein festverzinslicher Fonds bezieht sich auf jede Form von Anlage, mit der Sie feste Renditen erzielen. Staats- und Unternehmensanleihen sind Paradebeispiele für festverzinsliche Personen.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Kapitalisieren

    Ein Fonds kann sich auf das Geld oder Vermögen beziehen, das Sie auf einem Bankkonto gespeichert oder in ein bestimmtes Projekt investiert haben. Es kann sich auch auf den Sammelkorb von Ressourcen beziehen, die von verschiedenen Kunden gebündelt wurden und dann in hoch diversifizierte einkommensschaffende Projekte investiert werden.

    Darstellung eines Wertes der Münze, der nach oben oder unten geht, um die Wertinvestition zu veranschaulichen Lernanleihen
    Value Investing

    Value-Investing ist die Kunst, mithilfe von Fundamentalanalysen unterbewertete Aktien und Aktien am Markt zu identifizieren. Es geht darum, diese Aktien zu den aktuell reduzierten Preisen zu kaufen und zu hoffen, dass eine Marktkorrektur sie auf ihren inneren Wert bringt, was effektiv zu massiven Gewinnen führt.

    Eine Pflanze, die auf einem Stapel Bargeld gront und die Auswirkungen von Investitionen veranschaulicht Lernanleihen
    Impact Investing

    Impact Investing bezieht sich einfach auf jede Form von Investition, die mit dem Ziel getätigt wird, finanzielle Renditen zu erzielen und gleichzeitig die Gesellschaft, die Umwelt oder andere Aspekte des Lebens in diesem Prozess positiv zu beeinflussen. Beispielsweise werden durch Investitionen in Solarprojekte und grüne Energie Gewinne erzielt und die Umwelt geschont.

    Lupe auf einem Smartphone-Bildschirm zur Veranschaulichung der Funktionsweise von Investing App | Lernanleihen
    Investierende App

    Eine Anlage-App ist eine online-basierte Anlageplattform, auf die über eine Smartphone-Anwendung zugegriffen werden kann. Sie können Ihre Gelder sparen und in ein voreingestelltes Portfolio investieren, das hauptsächlich aus Aktien und Aktien, Anleihen, ETFs und Währungen besteht, basierend auf Ihrer Risikotoleranz.

    Eine Gruppe von Einzelpersonen und eine Dollarmünze zeigen, wie Crowdfunding funktioniert Immobilien Crowdfunding, Learnbonds
    Immobilien CrowdFunding

    Real Estate Crowdfunding ist eine Plattform, die durchschnittliche Investoren - hauptsächlich über soziale Medien und das Internet - mobilisiert, sie dazu ermutigt, Fonds zu bündeln, und sie in hoch lukrative Immobilienprojekte investiert. Man kann sagen, dass es sich um eine Online-Plattform handelt, die durchschnittliche Investoren zusammenbringt und ihnen ermöglicht, Immobilienprojekte zu genießen, die zuvor für vermögende und institutionelle Investoren erhalten wurden.

     

    FAQs

    Wie finde ich eine Handelsplattform, die für Anfänger geeignet ist?

    Eine Reihe von Handelsplattformen vermarkten ihre Dienste jetzt an Neulinge. Für den Zweck dieses Handbuchs haben wir eToro empfohlen. Die Plattform erleichtert nicht nur den Handel, sondern Sie können auch die Trades der erfahreneren Trader kopieren.

    Wie werden Handelsgebühren berechnet?

    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Handelsplattformen Gebühren berechnen. Dies kann eine feste Gebühr sein, wenn Sie einen Trade platzieren, oder eine jährliche Wartungsgebühr. Einige Broker erheben keine Handelsgebühren pro Wort, obwohl Sie in Form des Spread zahlen.

    Was ist Hebelwirkung?

    Wenn eine Online-Handelsplattform eine Hebelwirkung bietet, bedeutet dies, dass Sie mit mehr handeln können, als Sie auf Ihrem Konto haben. Wenn Sie beispielsweise eine Hebelwirkung im Verhältnis 10: 1 anwenden, müssen Sie Ihren Trade nur mit 10% der gesamten Investitionsgröße finanzieren.

    Muss ich einen Ausweis vorlegen, wenn ich einer Handelsplattform beitrete?

    Um mit den Lizenzierungsstellen konform zu bleiben, müssen Online-Handelsplattformen Ihre Identität bestätigen, bevor Sie handeln können. Sie können dies tun, indem Sie eine Kopie Ihres Personalausweises und einen Adressnachweis hochladen.

    Sind provisionsfreie Broker wirklich kostenlos?

    In Wirklichkeit gibt es keinen "provisionsfreien Broker". Obwohl Sie möglicherweise keine Provisionen zahlen, zahlen Sie die Gebühren indirekt über den Spread. Sie können dies berechnen, indem Sie die prozentuale Differenz zwischen dem Geld- und dem Briefkurs berechnen.

    Wie kann ich Geld von einer Handelsplattform abheben?

    Bei den meisten Handelsplattformen müssen Sie eine Auszahlung auf Ihr Bankkonto vornehmen.

    Was ist der schnellste Weg, um mein Handelsplattformkonto zu finanzieren?

    Wenn Sie sofort Geld einzahlen möchten, müssen Sie eine Debit- oder Kreditkarte verwenden.

     

    Sehen Sie sich unser gesamtes Spektrum an Handelsressourcen an - Traders AZ

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Kane verfügt über akademische Qualifikationen in den Bereichen Finanzen und Finanzermittlung. Mit seiner Leidenschaft für alles, was mit Finanzen zu tun hat, schreibt er derzeit für eine Reihe von Online-Publikationen.

    10 Kommentare

      • Als Anfänger brauchen Sie am meisten einen Makler. Ihr bevorzugter Broker sollte idealerweise ein kostenloses Demo-Konto mit unbegrenzten virtuellen Währungen anbieten, eine Vielzahl von Schulungs- und Schulungstools bereitstellen und eine Vielzahl von Handelsressourcen sowie Handelstools unterstützen.
      • Hallo Debutan, die Antwort darauf hängt weitgehend von Ihrer bevorzugten Handelsplattform und der Menge des verfügbaren Bargeldes ab. Jede Handelsplattform hat ihre Mindesteinzahlung oder ihren Mindesthandelssaldo. Für das oben beschriebene eToro ist beispielsweise eine Ersteinzahlung von mindestens 50 USD erforderlich. In dieser Branche gilt auch die Faustregel, dass Sie nur das investieren sollten, was Sie zu verlieren bereit sind.
      • Nein, eine kostengünstige Handelsplattform ist nicht immer die schlechteste und auch nicht die teuerste und anspruchsvollste. Ich rate Ihnen, diese Handelsplattformen einzeln zu überprüfen, um zu verstehen, wie sich ihre Stärken und Schwächen auf Ihren Handel auswirken.
      • Die Aufsichtsbehörden der Investmentbranche fordern, dass Broker und Handelsplattformen Geldwäscher und Identitätsdiebe daran hindern, ihre Plattformen zu nutzen. Sie haben sogar standardisierte KYC- (Know-Your-Customer) und AML-Prüfungen (Anti-Money-Laundering) entwickelt, denen jede Plattform ihre Mitglieder unterwerfen muss. Vor der Erteilung einer Handelslizenz an diese Broker überprüfen die Aufsichtsbehörden auch die Sicherheitsanstrengungen der Broker und ihre Fähigkeit, die Daten und das Geld des Kunden sicher zu verwahren. Sie können jedoch online verschiedene Bewertungen durchgehen, um festzustellen, ob der Broker sogar kompromittiert oder beschuldigt wurde, Kundendaten an Dritte verkauft zu haben.
      • In den meisten Fällen ja. Es ist jedoch nicht ungewöhnlich, dass Handelsplattformen einige Funktionen aus der mobilen Handels-App entfernen, um sie schneller zu machen. Gehen Sie die Website der Plattform durch und vergleichen Sie die Funktionen ihrer Desktop-App, ihres Web-Händlers und ihrer mobilen App. Einige werden die Funktionen, die nicht in den mobilen Apps enthalten sind, vollständig offenlegen.

    antworten

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    X

    eToro: Führende Social-Trading-Plattform mit 0% Provision

    eToro: Führende Social-Trading-Plattform mit 0% Provision

    eToro: Führende Social-Trading-Plattform mit 0% Provision

    Besuchen Sie eToro

    Ihr Kapital ist gefährdet.

    eToro: Führende Social-Trading-Plattform mit 0% Provision
    Besuchen Sie eToro

    Ihr Kapital ist gefährdet.