rtmark
LearnBonds.com

Fidelity Investments Review 2021 | Plattform, Gebühren und mehr

Fidelity Investments bietet Finanzplanung und -beratung, Altersvorsorge, Vermögensverwaltungsdienste, Handels- und Maklerdienste und vieles mehr.
Autor: Nica

Letzte Aktualisierung: März 7, 2021
 4.1 / 5

Treue ist einer der ältesten Online-Börsenmakler auf dem Markt. Im Laufe der Jahre ist es gelungen, qualitativ hochwertigen Service und Innovationen aufrechtzuerhalten und sich unter den Akteuren der Branche einen Namen zu machen.

Es rangiert gut unter den leistungsstärksten Maklerdienstleistern der Branche mit vielen Optionen für verschiedene Arten von Händlern und Investoren.

In diesem Bericht von Fidelity Investments möchten wir das Funktionsspektrum betrachten und sowohl seine Stärken als auch seine Schwächen ermitteln. Am Ende sollten Sie in der Lage sein, zu entscheiden, ob es die Plattform für Sie ist.

Einige der Fragen, die Sie möglicherweise stellen, lauten: "Ist Fidelity Investments gut?" "Ist Fidelity Investments legitim?" und "Können Sie Fidelity Investments vertrauen?" Bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn wir im Verlauf der Überprüfung Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    Was ist Fidelity Investments?

    Fidelity Investments BewertungUrsprünglich bekannt als Fidelity Management & Research Company, Fidelity Investments gibt es seit 1946 und ist im Laufe der Jahre stetig gewachsen. Der Full-Service-Broker verfügt derzeit über ein Kundenvermögen von über 2 Billionen US-Dollar und verwaltet mehr als 20 Millionen Einzelhandelsmaklerkonten.

    Fidelity kaufte 1965 seinen ersten Computer und startete 1995 seine allererste Website. Derzeit gilt Fidelity zusammen mit zusammen als eines der weltweit größten Investment-Broker-Unternehmen Robin Hood, Ameritrade und andere.

    Die Firma bietet eine umfassende Reihe von selbstgesteuerten Anlagemöglichkeiten. Für Anleger, die lieber einen professionellen Manager oder eine Beratung haben möchten, bietet dies jedoch auch. Benutzer können auf die Vermögensverwaltung zugreifen und sogar auf eine dedizierte Robo-Beratungsplattform zugreifen.

    Besuchen Sie Fidelity Investments

    Besonderheiten

    Zu einer Zeit war es am bekanntesten für Investmentfonds, nämlich die Fidelity Funds. Derzeit ist es jedoch stark diversifiziert und bietet eine vollständige Palette von Anlageprodukten. Insbesondere bleibt es jedoch einer der Top-Player in Investmentfonds. Der Investmentfonds Fidelity Investments, Fidelity Contrafund, verfügt über ein Vermögen von über 107 Mrd. USD und ist in der Tat der größte nicht indexierte US-Fonds.

    Im Gegensatz zu den meisten Maklerfirmen, die nur Online-Plattformen betreiben, wie z Charles SchwabFidelity verfügt über mehr als 140 stationäre Filialen in den USA. Dies gibt Benutzern die Möglichkeit, je nach Präferenz online oder persönlich zu arbeiten.

    Fidelity Investments bietet verschiedene Arten von Anlagen an:

    • Aktien
    • Optionen
    • Fidelity Investments-ETF
    • Über 10,000 Investmentfonds (sowohl Fidelity als auch Non-Fidelity einschließlich Sektorfonds)
    • Über 40,000 Neuemissions- und Sekundärmarktanleihen sowie Einlagenzertifikate (CDs)
    • Ruhestand und IRAs
    • Cash Management und Investieren
    • Renten
    • Lebensversicherung (und Pflegeversicherung)

    Insbesondere gibt es keinen Devisen- oder Terminhandel von Fidelity Investments.

    SALE

    Fidelity Investments Review | Fidelity-Boni, Werbeaktionen und Belohnungen

    Abhängig von der Größe Ihrer Investitionen gibt es eine Reihe von Werbeaktionen, für die Sie sich qualifizieren können:

    • $ 2,500 Fidelity Investments Bonus
    • 300 freie Trades, wenn Sie ein Konto mit 50,000 USD aufladen
    • Apple Geschenkkarte (bis zu 500 US-Dollar)
    • "IRA Match" von Fidelity
    • 500 freie Trades für zwei Jahre, wenn Sie ein Konto mit 100,000 USD aufladen

    Konto Minimum

    Für die Eröffnung und Führung eines Kontos bei Fidelity Investments Broker ist kein Mindestkonto erforderlich. Für Investmentfonds ist jedoch in der Regel ein Konto von mindestens 2,500 USD erforderlich. Insbesondere ist es jedoch möglich, die minimale Anfangsinvestition zu vermeiden. Sie müssen lediglich automatisierte Investitionen in Höhe von mindestens 200 USD pro Monat einrichten.

    Für den Margin-Handel ist hingegen eine Mindesteinzahlung von 5,000 USD für ein Fidelity Investments-Konto erforderlich. Es gibt keine Fidelity Investments-Gebühren für Penny Stocks (Aktien unter 1 USD).

    Unterstützte Länder

    Fidelity Investments steht Nutzern auf der ganzen Welt zur Verfügung. Es gibt jedoch einige Funktionen und Vorteile, auf die US-Benutzer zugreifen können und die normalerweise auf der Website angegeben sind.

    Ebenso ist der Hauptstandort für US-Bürger. Benutzer aus anderen Teilen der Welt können jedoch auf die Website für internationale Investitionen zugreifen, indem sie auf den entsprechenden Link auf der Website klicken. Derzeit können Kunden aus allen Teilen der Welt Handel auf 25 verschiedenen Märkten, die 16 Währungen unterstützen.

    Unterstützte Sprachen

    Die Seite unterstützt derzeit Englisch.

    Handelsplattformen

    Grundlegende webbasierte Plattform

    Standardmäßig startet jeder Benutzer auf dieser grundlegenden Handelsplattform von Fidelity Investments. Auf dieses einfache Handelsticket können Sie zugreifen, indem Sie auf der Website auf die Schaltfläche "Handel" klicken. Es wird auf der linken Seite des Bildschirms erweitert.

    Es ist sehr leistungsfähig, da es die Watchlist-Funktion verwendet, um Streaming-Angebote in Echtzeit anzubieten. Es hat auch mobile Apps für iOS, Android und Windows.

    Diese bieten erwartungsgemäß grundlegende Funktionen mit Unterstützung für den Handel mit Fidelity Investments-Aktien, Investmentfonds, Optionen und ETFs auf Ihrem Mobilgerät. Es hat auch Charting-Tools und andere grundlegende Grundlagen.

    Aktiver Trader Pro

    Fidelity Investments Active Trader Pro - proprietäre Handelsplattform

    Der Active Trader Pro ist die Flaggschiff-Desktop-Plattform von Fidelity Investments für erfahrene Händler. Es ist auch für die Verwendung in Browsern verfügbar und beide sind für alle Benutzer kostenlos. Damit sich ein Händler für die Nutzung dieser Handelsplattform von Fidelity Investments qualifizieren kann, muss er sich qualifizieren.

    Ein Kunde muss innerhalb eines Zeitraums von 36 Monaten mindestens 12 qualifizierte Trades abschließen (rollierend). Alternativ können sich einige Benutzer für den Zugriff auf diese erweiterte Plattform qualifizieren, indem sie einen Anruf tätigen, um Zugriff zu erhalten.

    Die vollständig anpassbare Plattform bietet Echtzeit-Streaming für Marktdaten, Konto- und Auftragsaktualisierungen. Echtzeitanalyse ist eine weitere großartige Funktion, mit der Sie fundierte Handelsentscheidungen treffen können.

    Mit dieser erweiterten Plattform können Sie bis zu 50 Options- oder Aktienaufträge gleichzeitig erstellen und 20 Aufträge gleichzeitig mit einem Multi-Trade-Ticket aufgeben.

    Wealth-Lab Pro

    Fidelity Investments Wealth Lab Pro - Premium-Handelsplattform

    Ein Premium-Produkt auf der Website, Wealth-Lab Pro, ist nur für Kunden mit einem Fidelity Investments-Konto von mindestens 25,000 USD zugänglich. Darüber hinaus müssen sie während eines rollierenden Zeitraums von 36 Monaten mindestens 12 Mal gehandelt werden.

    Es handelt sich um eine Desktop-basierte Software zum Testen von Strategien, mit der Benutzer auf mehr als 20 Jahre tägliche historische Daten zugreifen können, um Strategien anzupassen. Benutzer, die nicht berechtigt sind, können eine kostenlose 30-Tage-Testversion erwerben.

    Mobile Handelsplattform von Fidelity Investments

    Fidelity bietet auch eine mobile App für den Basishandel, die auf Android-, Apple- und Amazon-Geräten funktioniert. Für Amazon-Benutzer enthält die App Fähigkeiten für Echo sowie Eco Show.

    Die Fidelity Investments-App zeigt zahlreiche Informationen an, darunter Marktnachrichten und globale Indizes. Über die App können Sie Schecks einzahlen, Geld überweisen und Rechnungen bezahlen. Darüber hinaus können Sie Investmentfonds auf der mobilen Plattform handeln, eine einzigartige Funktion, die bei den meisten mobilen Apps nicht verfügbar ist.

    Optionsketten ermöglichen den Handel mit Derivaten und das Charting ist für eine mobile App ziemlich weit fortgeschritten. Es bietet jedoch keine komplexen Karten- oder Forschungseinrichtungen.

    Gebühren und Grenzen

    Hier ist eine Liste der Handelsgebühren für Treueinvestitionen:

    Serienmäßige Funktionen Gebühr
    Mindesteinzahlung $0
    Aktienhandelsgebühr $ 4.95
    ETF-Handelsgebühr $ 4.95
    Grundgebühr für Optionen $ 4.95
    Optionen pro Vertragsgebühr  $ 0.65
    Handelsgebühr für Investmentfonds $ 49.95
    Maklerunterstützte Handelsgebühr $ 32.95
    Provisionsfreie ETFs 500
    Broker-assistierte Investmentfondsgeschäfte 75% des Kapitalbetrags (100 USD Mindest- bis 250 USD Höchstsatz)

    Auf der Plattform wird keine laufende Gebühr für das Fidelity Investment-Konto erhoben, z. B. eine Gebühr für geringes Guthaben, Inaktivität oder eine jährliche Gebühr. In ähnlicher Weise fallen für die Verwendung der Handelstools von Fidelity Investments weder Gebühren noch Handelsminima an.

    Arten von Konten

    Auf der Plattform gibt es eine Reihe von Fidelity Investments-Kontooptionen. Diese sind:

    • Steuerpflichtige Maklerkonten
    • Verwaltete Konten
    • 529 College-Sparpläne
    • Fidelity Go Robo-Berater
    • Traditionelle IRAs
    • Roth IRAs
    • Roth IRA Konten für Kinder
    • Roover-IRAs
    • Pensionsplan für Kleinunternehmen (SEP, selbständige 401 (k) -Pläne und EINFACHE IRAs
    • Investment nur Alterskonten

    So melden Sie sich bei Fidelity Investments an

    Das Verfahren für die Eröffnung eines Kontos bei Fidelity Investments unterscheidet sich geringfügig je nach Art des Kontos, das Sie eröffnen möchten. In beiden Fällen führt Sie die Site durch eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung, die leicht zu befolgen ist.

    Lassen Sie uns als Beispiel den Prozess der Eröffnung eines Fidelity Investments durchlaufen Börsenmakler Konto:

    Schritt 1: Klicken Sie auf der Website fidelity.com auf den Link "Konto eröffnen"

    Gehen Sie zuerst zum Klicken Sie hier, um auf die Website Fidelity.com zu gelangen und klicken Sie auf Konto eröffnen.

    Schritt 2: Wählen Sie unter Investment and Trading die Option "Brokerage-Konto eröffnen".

    Sie müssen dann auf "Maklerkonto eröffnen" klicken, um fortzufahren. Wenn Sie fertig sind, fahren Sie mit dem rechten Schritt fort.

    Fidelity Investments Review | So erstellen Sie ein Fidelity Broker-Konto

    3. Wählen Sie aus, ob dies ein Einzel- oder ein Gemeinschaftskonto sein soll

    Sie müssen dann auswählen, ob Sie ein individuelles oder ein gemeinsames Konto eröffnen möchten. Ein individuelles Konto, das nur Ihnen gehört, während ein gemeinsames Konto mit einem anderen Investor geteilt werden kann.

    Fidelity Investments Review | Registrierungsprozess für das Händlerkonto

    Schritt 4: Geben Sie an, ob Sie ein Fidelity-Kunde sind

    Als Nächstes müssen Sie angeben, ob Sie ein Fidelity-Kunde sind. Wenn Sie das System sind, werden Ihre Daten vorab ausgefüllt. Wenn nicht, klicken Sie auf "Nein".

    Schritt 5: Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein

    Sie müssen dann Ihre persönlichen Daten zur Identitätsprüfung eingeben, bevor Sie das Konto eröffnen.Fidelity Investments Review | Sicherheitsfunktionen von Fidelity Broker

    Schritt 6. Wählen Sie die gewünschten Kontofunktionen und -einstellungen aus

    Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die verfügbaren Kontofunktionen zu überprüfen. Auf diese Weise können Sie Ihre Erfahrungen mit Fidelity optimal nutzen und Ihr Konto an Ihre Handelsanforderungen anpassen.

    Schritt 7. Überprüfen Sie die Auswahl und bestätigen Sie

    Überprüfen Sie abschließend Ihre Informationen und klicken Sie auf Bestätigen. Gehen Sie dann die Kundenvereinbarung durch und akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

    So kaufen und verkaufen Sie Aktien bei Fidelity Investments

    Sobald Sie den Anmeldevorgang für Fidelity Investments durchlaufen haben, ist der Kauf und Verkauf von Aktien sehr intuitiv. Um ein Bestellungsticket irgendwo auf der Website zu finden, klicken Sie einfach auf den Link „Handel“. Wenn Sie Active Trader Pro verwenden, ist alternativ immer eine Registerkarte für die Auftragserfassung geöffnet.

    Ob Sie beim Platzieren eines Handels den besten verfügbaren Preis erhalten oder nicht, hängt davon ab, wie ein Broker die Bestellung weiterleitet. Als Preisverbesserung bekannt, handelt es sich im Wesentlichen um einen Kauf unter dem Angebot oder einen Verkauf über dem Angebotspreis.

    Es ist bekannt, dass die Trade Execution Engine der Plattform Kunden hohe Preise für Preisverbesserungen bietet. Bei Verwendung von Active Trade Pro werden Daten in Echtzeit gestreamt. Auf der grundlegenden webbasierten Plattform können Sie jedoch nur durch Aktualisieren der Seite ein aktualisiertes Angebot erhalten.

    So konfigurieren Sie Ihr Handelskonto

    Beachten Sie, dass für die Eröffnung eines Brokerage-Kontos keine Kosten für Fidelity Investments anfallen, Sie jedoch ein Mindestinvestitionsvolumen von 2,500 USD benötigen. So konfigurieren Sie Ihr Handelskonto:

    • Führen Sie das Anmeldeverfahren für Fidelity Investments durch
    • Sobald Sie sich in Ihrem Konto angemeldet haben, beginnen Sie mit der Finanzierung, falls Sie dies nicht getan haben. Sie können eine Überweisung oder ein anderes Brokerage-Konto verwenden, um sie zu finanzieren
    • Ihr Konto ist jetzt einsatzbereit. Sie können damit beginnen, spezielle Maklerangebote in Betracht zu ziehen oder Tipps zu erhalten, wie Sie vom Bildungszentrum investieren können.

    So ziehen Sie Geld ab

    Um Geld von einem der Konten auf der Plattform abzuheben, müssen Sie Folgendes tun:

    1. Wählen Sie "Überweisung" und wählen Sie das Konto, von dem Sie Geld abheben möchten
    2. Geben Sie an, wie Sie das Geld erhalten möchten
    3. Geben Sie den Betrag, den Sie abheben möchten, in USD ein
    4. Geben Sie gegebenenfalls den Steuerabzug an
    5. Wenn Sie nicht über ausreichende Mittel verfügen, verkaufen Sie Ihre Wertpapiere
    6. Überprüfen und bestätigen Sie die Transaktion, um die Verarbeitung zu starten

    Beachten Sie, dass für vorzeitige Abhebungen, beispielsweise von IRA-Konten, möglicherweise zusätzliche Abhebungsgebühren für Fidelity Investments in Form von Strafen oder zusätzlichen Steuern anfallen. Um es zu umgehen, Informieren Sie sich über die spezifischen Auszahlungsregeln, die in Ihrem Fall gelten.

    Die Lieferzeiten variieren je nach Überweisungsart und ob Sie Wertpapiere verkaufen mussten, um Bargeld zu erhalten. Wechseln Sie nach dem Absenden einer Auszahlungsanforderung zur Registerkarte "Aktivität & Bestellungen", um die Auszahlung zu verfolgen.

    Sicherheit und Regulierung

    Falls Sie sich fragen, ob Fidelity-Anlagen reguliert sind, werden Sie froh sein zu wissen, dass dies tatsächlich der Fall ist. Es untersteht der US-amerikanischen Securities and Exchange Commission (SEC).

    Daher für alle, die fragen: "Sind Fidelity-Investitionen sicher?" Die Antwort ist ja. Der Betrieb unter behördlicher Aufsicht erfordert die Einhaltung strenger Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Benutzer.

    Bildung, Forschung und Daten

    Dies ist einer der Bereiche, in denen Fidelity glänzt. Alles auf der Website ist akribisch detailliert und es gibt großartige interne Kommentare. Darüber hinaus steckt jedes Werkzeug voller Erkenntnisse.

    Derzeit bietet es Aktienanalysen von insgesamt 19 Anbietern. Dazu gehören McLean Capital Management, Thomson Reuters, Ned Davis und Recognia. ETF-Research hingegen stammt von sechs Anbietern, während LiveVol, die Optionsanalysesoftware, Ideen für Optionsstrategien liefert.

    Auf den Börsenkursseiten sehen Sie einen Equity Summary Score, der die Ratings der verschiedenen Research-Anbieter konsolidiert.

    Fidelity Investments Review | Fidelity Broker Forschungs- und Nachrichtenplattform

    Wenn Sie die zahlreichen Optionen als überwältigend empfinden, können Sie ein Quiz durchführen, um die Anbieter zu identifizieren, deren Anlagestil Ihrem eigenen entspricht.

    Weitere Forschungsmöglichkeiten auf der Website sind:

    • Ausführliche Forschungsberichte können von mindestens 12 unabhängigen Forschungseinrichtungen kostenlos heruntergeladen werden.
    • Die Thomson Reuters StarMine, ein einzigartiges Tool, das Analystenbewertungen sammelt und diese dann nach ihrer historischen Genauigkeit gewichtet. Mit diesem Tool können Sie leicht erkennen, wer in der Vergangenheit falsch oder richtig gelegen hat.
    • Downgrade- und Upgrade-Aktivitäten, die die täglichen Bewegungen und Schüttler zeigen, mit Aktivitäten, die von über 125 Forschungsunternehmen zusammengestellt wurden.
    • Screener für Fidelity Investments-Aktien, ETFs, Investmentfonds, Optionen und festverzinsliche Wertpapiere mit Tonnen von Daten und einer intuitiven Benutzeroberfläche.

    Kundenservice

    Zunächst verfügt Fidelity über einen automatisierten virtuellen Assistenten auf der Website, mit dem Besucher ihre Fragen eingeben und sofort Antworten erhalten können. Der Kundensupport ist auch rund um die Uhr telefonisch verfügbar, um Beschwerden und Fragen von Fidelity Investments zu bearbeiten.

    Sie können sich auch persönlich unterstützen lassen, indem Sie in eine der mehr als 100 stationären Filialen in den USA gehen. Darüber hinaus können Kunden über iMessage, Amazon Alexa, Google Assistant und Facebook Messenger auf Hilfe zugreifen.

    Das Unternehmen bietet in seinen verschiedenen Niederlassungen kostenlose Seminare zu einer Vielzahl von Themen an. Ebenso können Sie über das Online-Lernzentrum auf Webinare und Leitfäden zugreifen.

    Insgesamt ist das Rating der Fidelity-Investitionen für den Kundensupport in fast jeder Hinsicht hoch.

    Fidelity Investments gegen Charles Schwab

    Fidelity Investments Review | Fidelity Broker VS Charles Scwab VergleichFidelity Investments und Charles Schwab haben in vielerlei Hinsicht einen hohen Stellenwert. Obwohl ihre Zinssätze in den meisten Punkten ähnlich sind, schlägt Charles Schwab Fidelity bei Broker-unterstützten Trades. Während es 25 US-Dollar kostet, berechnet Fidelity 32.95 US-Dollar.

    Darüber hinaus beschränkt die Handelsplattform von Schwab die Benutzer nicht, aber Fidelity verlangt von Active Pro-Händlern, dass sie einige Mindestanforderungen für die Qualifikation erfüllen.

    Die mobile App von Fidelity ist jedoch viel fortschrittlicher und umfassender als die von Schwab.

    Letztendlich bieten beide Maklerfirmen zahlreiche Vorteile, aber Fidelity ist am besten für erfahrene Trader geeignet, während Anfänger es mit Schwab möglicherweise leichter haben.

    Vor- und Nachteile von Fidelity Investments

    Vorteile

    • Bietet das gesamte Spektrum an Wertpapierdienstleistungen
    • Internationaler Handel in 25 Märkten und 16 Währungen
    • Beeindruckende Kundenbetreuung
    • Der Provisionssatz von Fidelity Investments ist wettbewerbsfähig
    • Führende Erfahrung in der Website-Recherche
    • Umfassende mobile App
    • Branchenführer in der Qualität der Auftragsausführung
    • Es ist eine regulierte Einheit

    Nachteile

    • Mobile App nicht so toll für den Handel
    • Daytrader erhalten auf keiner der Handelsplattformen ein Leiter-Trading-Tool
    • In der Kategorie Research sind keine Berichte von Drittanbietern für Investmentfonds verfügbar
    • Bietet keine Futures oder Forex Trading

    Abschließend

    Aus der obigen eingehenden Überprüfung geht hervor, dass die Plattform tatsächlich zuverlässig ist und mehr Stärken als Schwächen aufweist.

    Es bietet viele Investitionsmöglichkeiten für verschiedene Benutzer, bedient Kunden auf globaler Ebene und verfügt über ein wettbewerbsfähiges Gebührensystem. Die Handelsplattformen sind umfassend und das Bildungssystem gründlich.

    Alles in allem ist es vernünftig zu folgern, dass Fidelity Investments eine großartige Option für Investoren weltweit ist.

    Glossar der Begriffe der Handelsplattform

    Darstellung der prozentualen Wachstumsrate von Fonds mit Darstellung der prozentualen Änderungen der Fed-Rate Lernanleihen
    Plattformgebühr

    Die Gebühr für die Handelsplattform bezieht sich auf den Betrag, den ein Händler für die Nutzung der Plattform und den Zugriff auf die integrierten Plattformfunktionen und -tools zahlt. Dies kann eine einmalige Gebühr sein, die für den Erwerb der Handelsplattform gezahlt wird, eine Abonnementgebühr, die monatlich oder jährlich gezahlt wird. Andere berechnen pro Trade eine bestimmte Gebühr pro Trade.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Kosten pro Trade

    Die Kosten pro Trade werden auch als Basis-Trade-Gebühr bezeichnet und beziehen sich auf die Gebühr, die Ihnen ein Broker oder eine Handelsplattform jedes Mal berechnet, wenn Sie einen Trade platzieren. Einige Broker bieten Mengenrabatte an und berechnen niedrigere Kosten pro Trade für voluminöse Trades.

    Eine Darstellung der Gerechtigkeitsskala, die die Authentizität zeigt, die eine Depotbank gegenüber dem Depot hat Lernanleihen
    Marge

    Die Marge ist das Geld, das auf Ihrem Konto benötigt wird, um einen Handel mit Hebelwirkung aufrechtzuerhalten.

    Abbildung eines Interlinks zur Darstellung der P2P-Kreditvergabe Lernanleihen
    Social Trading

    Social Trading ist eine Form des Handels, die die Interaktion und den Austausch von Handelsideen, Signalen und Handelseinstellungen zwischen den verschiedenen Klassen von Händlern ermöglicht.

    Equity Release Bild mit einem Haus auf Stapeln von Münzen
    Kopieren Handels

    Der Kopierhandel, auch als Spiegelhandel bezeichnet, ist eine Form des Online-Handels, mit der Händler Handelseinstellungen voneinander kopieren können. In den meisten Fällen sind es die Neulinge und Teilzeithändler, die die Positionen der Pro-Händler kopieren. Die Kopierer müssen dann - in den meisten Fällen - einen Teil der Gewinne aus kopierten Geschäften - durchschnittlich 20% - an die Pro-Händler abgeben.

    Eine rosa Anleihe nicht mit grünem Dollarzeichen
    Finanzinstrumente

    Ein Finanzinstrument bezieht sich idealerweise auf den Nachweis des Eigentums an Finanzgütern von Geldkontrakten zwischen zwei Parteien. Auf den Geldmärkten beziehen sich Finanzinstrumente auf Elemente wie Aktien, Aktien, Anleihen, Forex- und Krypto-CFDs und andere vertragliche Verpflichtungen zwischen verschiedenen Parteien.

    Darstellung der ETF-Performance | ETFs Learnbonds
    Index

    Ein Index ist ein Indikator, der die Wertentwicklung eines Wertpapiers wie einer Aktie oder Anleihe nachbildet und misst.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Rohstoffe

    Rohstoffe beziehen sich auf Rohstoffe, die bei der Herstellung und Herstellung anderer Produkte oder landwirtschaftlicher Produkte verwendet werden. Zu den beliebtesten Rohstoffen, die an den Börsenmärkten gehandelt werden, gehören Energie und Gase wie Öl, landwirtschaftliche Produkte wie Mais und Kaffee sowie Edelmetalle wie Gold und Silber.

    Darstellung von wachsenden Stapel von Münzen, die festverzinsliche Zinssätze veranschaulichen Lernanleihen
    Exchange Traded Funds (ETFs)

    Ein ETF ist ein Fonds, der an einer Börse gehandelt werden kann. Der Fonds ist ein Korb, der mehrere Wertpapiere wie Aktien, Anleihen oder sogar Rohstoffe enthält. Mit ETFs können Sie den Warenkorb handeln, ohne jedes Wertpapier einzeln kaufen zu müssen.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Differenzvertrag (CFD)

    CFDs sind eine Form des vertraglichen Handels, bei der über die Leistung eines bestimmten Handels auf dem Markt spekuliert wird. Mit CFDs können Sie grundsätzlich über den zukünftigen Wert von Wertpapieren wie Aktien, Währungen und Rohstoffen spekulieren, ohne die zugrunde liegenden Wertpapiere zu besitzen.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Minimale Investition

    Die Mindestinvestition bezieht sich lediglich auf den niedrigsten Betrag an Kapitalzuführung, den Sie bei einem Broker oder einer Handelsplattform einzahlen können. Verschiedene Broker fordern von ihren Kunden unterschiedliche Mindestinvestitionsbeträge, entweder bei der Registrierung oder bei der Eröffnung von Handelspositionen.

    Darstellung von Münzen und Wachstumskurve zur Veranschaulichung von Investmentfonds Lernanleihen
    Tägliches Handelslimit

    Ein tägliches Handelslimit ist der niedrigste und höchste Betrag, um den ein Wertpapier in einer Handelssitzung an der Börse, an der es gehandelt wird, schwanken darf. Sobald ein Limit erreicht ist, wird der Handel für dieses bestimmte Wertpapier bis zur nächsten Handelssitzung ausgesetzt. Tägliche Handelslimits werden von Börsen auferlegt, um Anleger vor extremen Preisschwankungen zu schützen.

    Darstellung des Menschen, der an Geld und Risiken denkt und einen registrierten Anlageberater darstellt Lernanleihen
    Tageshändler

    Ein Daytrader ist ein Begriff, der einen Trader beschreibt, der ständig Trades öffnet und innerhalb eines Tages schließt. Es ist ein gebräuchlicher Begriff, der verwendet wird, um Forex-Händler zu bezeichnen, die den Handel eröffnen und ihn nur einige Minuten oder Stunden halten, bevor sie zum Zeitpunkt des Handelsschlusses veräußern und keine offenen Geschäfte verlassen müssen.

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    FAQs

    Welche Möglichkeiten gibt es, Geld auf ein Fidelity-Konto einzuzahlen?

    Sie können Banküberweisung, Überweisung, automatische Investitionen, Schecks und Überweisungen von Fidelity- oder Nicht-Fidelity-Konten verwenden.

    Wie kann ich Geld zwischen Fidelity-Konten überweisen?

    Um Geld zwischen Fidelity-Konten zu überweisen, gehen Sie zu "Accounts & Trade" und wählen Sie "Geld / Anteile überweisen". Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Übertragungsvorgang abzuschließen.

    Wann sollte ich Fidelitys Robo-Berater Fidelity Go verwenden?

    Es ist ratsam, den Robo-Advisor zu verwenden, wenn Sie ein neuer Investor sind oder ein kleines Portfolio haben. Wenn Sie mehr über das Investieren erfahren und das Portfolio wächst, können Sie auf selbstverwaltetes Investieren umsteigen.

    Wie viel kostet die Verwendung von Fidelity Go?

    Für die Verwendung von Fidelity Go ist keine Mindestinvestition erforderlich. Sie benötigen jedoch mindestens 10 US-Dollar, um mit der Investition zu beginnen. Der Berater berechnet eine jährliche Gebühr von 0.35% für Ihr Portfolio, die vierteljährlich von Ihrem Konto abgebucht wird.

    Wie erhalte ich bei Fidelity provisionsfreie Trades?

    Um sich zu qualifizieren, zahlen Sie das erforderliche Minimum von 50,000 USD oder 100,000 USD ein, um sich für 300 bzw. 500 provisionsfreie Trades zu qualifizieren. Sie müssen auch ein berechtigtes bestehendes Konto festlegen oder ein Konto mit neuen Assets eröffnen.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Angebot an Broker-Bewertungen an - Broker-Bewertungen AZ

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Nica ist spezialisiert auf Finanztechnologie und Kryptowährung. In ihrem jungen Alter konnte sie bereits mit einem von Y Combinator unterstützten Startup und einem anderen von Harvard-Absolventen gegründeten Startup zusammenarbeiten.