rtmark
LearnBonds.com

Charles Schwab Review 2021: Plattform, Gebühren, Vor- und Nachteile

Charles Schwab bietet eine breite Palette an Anlageberatung, Produkten und Dienstleistungen, einschließlich Brokerage- und Altersvorsorgekonten, ETFs, Online-Handel und mehr.
Autor: Nica

Letzte Aktualisierung: März 7, 2021
 4 / 5

Charles Schwab gehört zu den ältesten Markennamen der Maklerwelt. Es gilt als eine gute Wahl für Online-Börsenmakler und Händler auf allen Ebenen. Für fortgeschrittene Benutzer ist es das Ziel, die richtige Mischung aus hoch entwickelten Tools anzubieten. Für Anfänger gibt es viele Lernressourcen.

Als Full-Service-Investmentgesellschaft hat sie aus verschiedenen Gründen einen hohen Stellenwert in der Branche, auf die wir im Verlauf dieser Überprüfung durch Charles Schwab näher eingehen werden. Dank seiner Kundenorientierung Der Dienstleister bietet eine breite Palette an Handelsoptionen und wettbewerbsfähigen Preisen.

Neben den zahlreichen Highlights hat es auch seine Nachteile. Lesen Sie weiter, um alles zu erfahren, was Sie wissen müssen, bevor Sie Charles Schwab verwenden.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    Was ist Charles Schwab?

    Charles Schwab Bewertung.

    Oft als Pionier der modernes Discount-Brokerage-ModellCharles Schwab gibt es schon länger als die meisten anderen. Es wurde 1975 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco.

    Laut der offiziellen Website besteht das Unternehmen mit dem Ziel, „Menschen zu besseren finanziellen Ergebnissen zu verhelfen“. Um dies zu erreichen, bietet es Anlegern einen Full-Service-Ansatz für Investitionen, bei dem das Beste aus dem, was Technologie und Investoren zu bieten haben, kombiniert wird.

    Als Kultmarke in der Branche verfügt das Unternehmen derzeit über ein Kundenvermögen von über 3.5 Millionen US-Dollar. Es bietet für 11.6 Millionen aktive Maklerkontenrund 1.7 Millionen Teilnehmer an Pensionsplänen und 1.3 Millionen an Bankkonten.

    Es entstand kurz nach der Deregulierung der Provisionspreise. Das Hauptziel war damals, viel zu bieten niedrigere Provisionen als andere Akteure in der Branche. Im Laufe der Jahre wurde versucht, diese Strategie aufrechtzuerhalten.

    Dementsprechend wurden die Gebühren für ETFs, Investmentfonds, Kontogebühren und niedrigere Basisprovisionen stets konsequent gesenkt, um eine der kostengünstigsten Optionen in der Branche zu werden.

    Besuchen Sie Charles Schwab

    Besonderheiten

    Das Mantra des Börsenmaklers lautet "Die Welt mit den Augen der Kunden sehen." In diesem Sinne wird die Lieferung der Produkte und Dienstleistungen, die die Kunden wünschen, priorisiert. Es behauptet auch, Branchentrends eher zu führen als zu folgen.

    • Niedrige Preise und kein Konto Minimum

    Als beispielsweise die Basisprovisionen auf 4.95 USD gesenkt wurden, löste dies eine branchenweite Preissenkung aus. Es ist auch bekannt für sein Mindestkonto von Charles Schwab in Höhe von 0 USD, seine robuste Handelsplattform, seine fortschrittlichen Tools, seine vielfältigen Forschungsangebote und seine Erschwinglichkeit.

    • VIELSEITIGKEIT

    Abgesehen von der niedrigen Charles Schwab-Provision ist die Plattform für Neulinge ebenso gut wie für aktive Händler. Für Benutzer, die sich nicht durch unbegrenzte Optionen überfordert fühlen, decken die Hunderte von Diensten auf der Plattform jede Basis ab.

    • Breites Spektrum an unterstützten Diensten

    Als Full-Service-Anbieter bietet Charles Schwab Broker eine umfassende Palette an Dienstleistungen und Produkten. Diese schließen ein:

    • Aktienhandel
    • Optionshandel
    • Bande
    • Futures-Handel
    • Investmentfonds
    • Beratungsdienste
    • Tropfen
    • Alters- und Rentenberatung

    Derzeit gibt es keine Unterstützung für Charles Schwab Forex TradingFür den Futures-Handel müssen Benutzer Trades auf der StreetSmart Central-Plattform durchführen. Dies bedeutet, dass Benutzer keine Futures-Trades auf der Hauptwebsite oder der StreetSmart Edge-Plattform platzieren können.

    SALE

    Charles Schwab Review: Charles Schwab Aktionen, Belohnungen und Boni

    Es gibt einige Angebote für verschiedene Benutzeraktivitäten. Betrachten Sie einige:

    • Holen Sie sich bis zu 500 $ Charles Schwab Bonus mit einer qualifizierten Einzahlung
    • Empfehlungspreis für Erstkunden
    • 500 Trades sind in den ersten zwei Jahren provisionsfrei mit einer qualifizierten Einzahlung von 100,000 USD

    Konto Minimum

    Charles Schwab arbeitet für US-Bürger mit einem Mindestkonto von 0 US-Dollar. Kunden außerhalb der USA müssen jedoch mindestens ein Konto von 25,000 USD haben.

    Unterstützte Länder

    Wie im Fall von Robin Hood . TD AmeritradeDer Handel mit Charles Schwab ist international für Benutzer verfügbar, die dies möchten Handelsaktien auf ausländischen Märkten. Derzeit unterstützt es den Handel in über 30 globalen Märkten.

    Um auf diese Funktionalität zugreifen zu können, müssen sich Benutzer für das Schwab Global Account anmelden. Auf diese Weise können Sie auf den Online-Aktienhandel in 12 der wichtigsten Auslandsmärkte zugreifen. Jedes von diesen hat Echtzeit-Quotes, wenn es während der Marktzeiten gehandelt wird.

    Einige der Länder, in denen der Dienst verfügbar ist, umfassen:

    • USA
    • Großbritannien
    • Deutschland
    • Vereinte Arabische Emirate
    • Singapur
    • Malaysia
    • Australien
    • China
    • Hong Kong
    • Indien

    Unterstützte Sprachen

    Im Moment unterstützt die Site Englisch und Chinesisch und bietet auch einige Dokumentationen auf Spanisch.

    Handelsplattformen

    Charles Schwab Review: Charles Schwab Web Trader Plattform

    Derzeit bietet die Handelsplattform Charles Schwab ihren verschiedenen Benutzern Zugang zu drei Hauptplattformen. Diese sind:

    • com - eine webbasierte Plattform, die sich an alltägliche Anleger richtet
    • StreetSmart Edge - eine Desktop-basierte Plattform, die speziell für aktive Händler entwickelt wurde
    • StreetSmart Central - eine webbasierte Plattform für den Handel mit Charles Schwab-Futures

    Die Plattformen decken die meisten entscheidenden Aspekte ab, die Benutzer benötigen und wollen, und zwar mit einer wesentlichen Lücke: dem Papierhandel. Der Papierhandel ist ein wichtiges Merkmal für Anfänger, da er ihnen den Handel mit virtuellen Fonds ermöglicht. Keine der Plattformen bietet dies jedoch an.

    In Bezug auf die Aktiencharts bietet Charles Schwab eine gute Erfahrung, obwohl noch Verbesserungspotenzial besteht. Grundlegende Benutzer mögen sie zufriedenstellend finden, aber für fortgeschrittene Händler ist das Fehlen einiger technischer Indikatoren ein großer Nachteil.

    Obwohl die Edge-Plattform leicht zu erlernen ist und die meisten Funktionen bietet, hat sie den Ruf, langsam zu sein. Daher kann es für einen Händler, der mehrere Aktiencharts über mehrere Monitore streamen möchte, eine Herausforderung sein.

    Gebühren und Grenzen

    Die Gebühren von Charles Schwab gehören zu den wettbewerbsfähigsten auf dem Markt. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass der Service ein transparentes Gebührensystem bietet - was Sie sehen, ist das, was Sie erhalten. Natürlich gibt es hier und da ein paar Fänge, aber insgesamt sind die Kosten von Charles Schwab freundlich.

    Werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Handelsgebühren und -limits von Charles Schwab:

    Serienmäßige Funktionen Gebühr
    Mindesteinzahlung auf das Konto $0
    Pro Trade Stock Trade Gebühr $ 4.95
    ETF-Handelsgebühr $ 4.95
    Grundgebühr für Optionen $ 4.95
    Handelsgebühr für Investmentfonds $ 49.95
    Optionen pro Vertragsgebühr $ 0.65
    Maklerunterstützte Handelsgebühr $ 25
    Handel mit automatisiertem Schwab-Telefonsystem $ 5 (Gebühr auf Bestellung hinzugefügt)
    IRA Jahresgebühr $0
    IRA-Schließungsgebühr $ 50
    Rückgabe der ACH-Gebühr $ 25
    Rückgabe der Überweisungsgebühr $ 25
    Bearbeitungsgebühr für Aktienzertifikate $ 100
    Inlandsüberweisungsgebühr $ 25
    Internationale Überweisungsgebühr $ 25
    Gebühr für Papierauszug $0
    Papierbestätigungsgebühr $0

    Beachten Sie, dass die Kosten für Charles Schwab für die Transaktionsgebühr für Investmentfonds zwar 49.95 USD betragen, die Gebühr jedoch nur für den Erstkauf gilt. Für den Verkauf fallen keine zusätzlichen Kosten an.

    Wenn es um Handelsgebühren und Provisionen geht, sind die verschiedenen Kontogebühren auf der Plattform transparent und preisgünstig. Sie gehören in der Tat zu den niedrigsten im Vergleich zu anderen Online-Discount-Brokern.

    Es gibt keine Charles Schwab-Gebühren für Penny Stocks. Darüber hinaus fallen keine Abhebungsgebühren von Charles Schwab an.

    Margin-Preise

    Margin-Saldo Zinssatz
    Weniger als $ 25,000 9.575% zufriedenheitsgarantie
    25,000 $ - $ 49,999 9.075% zufriedenheitsgarantie
    50,000 $ - $ 99,999 8.125% zufriedenheitsgarantie
    100,000 $ - $ 249,999 8.075% zufriedenheitsgarantie
    250,000 $ - $ 499,999 7.825% zufriedenheitsgarantie
    500,000 $ - $ 999,999,999 6.575% zufriedenheitsgarantie
    Mehr als $ 1,000,000 6.25% zufriedenheitsgarantie

    Aus der obigen Grafik geht hervor, dass die Margensätze von Charles Schwab relativ höher sind als die der meisten Online-Discount-Broker.

    Minimale Einzahlung und maximale Auszahlungen

    Es gibt keine minimalen Ein- oder maximalen Auszahlungen bei Charles Schwab.

    Arten von Konten

    Derzeit gibt es fünf Arten von Konten auf der Plattform. Sie beinhalten:

    • Das Börsenmaklerkonto von Charles Schwab
    • Alterskonto - Dazu gehören die traditionelle IRA, die ROTH IRA und die Rollover IRA
    • Automatisierte und verwaltete Portfolios - dies sind die Schwab Intelligent Portfolios und die Schwab Intelligent Portfolios Premium
    • Nachlass- und Wohltätigkeitsplanung - Wählen Sie zwischen einem Treuhandkonto und einem Schwab-Wohltätigkeitskonto
    • Banking - Dies ist das High-Yield Investor Checking-Konto, das mit den Brokerage-Konten der Benutzer verknüpft ist

    So melden Sie sich bei Charles Schwab an

    Die Anmeldung bei Charles Schwab ist unkompliziert und kann telefonisch über die Charles Schwab-App, online oder in einem der physischen Zweige erfolgen. Hier sind die Schritte, die Sie ausführen müssen, um ein Charles Schwab-Konto zu erhalten:

    1. Eröffnen Sie Ihr Konto

    Erstens Klicken Sie hier, um Ihr Konto zu eröffnen. Klicken Sie oben rechts auf der Startseite auf "Konto eröffnen". Charles Schwab Review: Prozess zur Erstellung eines Charles Schwab-Händlerkontos

    2. Wählen Sie Ihren Kontotyp

    Sie müssen dann das Konto, das Sie eröffnen möchten, aus der angezeigten Liste auswählen und dann auf "Weiter" klicken. Wählen Sie aus, ob es sich um ein einzelnes oder ein gemeinsames Konto handelt, und klicken Sie erneut auf "Weiter".Charles Schwab Review: Charles Schwab individuelle oder gemeinsame Kontoerstellung

    Sie erhalten eine Liste der Dinge, die Sie benötigen, einschließlich einer ständigen US-Adresse, einer Sozialversicherungsnummer oder einer Steueridentifikationsnummer sowie gegebenenfalls des Namens und der Postanschrift Ihres Arbeitgebers. An dieser Stelle werden Sie auch gefragt, ob Sie bereits eine Charles Schwab-Anmelde-ID haben oder ob Sie eine erstellen müssen. Wählen Sie die entsprechende Option.

    3. Geben Sie Ihre persönlichen Daten ein

    Als nächstes erhalten Sie ein Formular, das Sie mit persönlichen Informationen ausfüllen müssen

    Charles Schwab Review: Charles Schwab Kontoerstellungsprozess

    4. Wählen Sie die Funktionen Ihres Kontos aus

    Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf "Weiter" und wählen Sie die gewünschten Kontofunktionen aus. Akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und geben Sie dann Ihre Finanzierungsmethode an

    5. Zahlen Sie Ihr Konto ein

    Nachdem Sie den Antragsprozess abgeschlossen haben, können Sie Ihr Konto aufladen und mit der Investition beginnen. Es gibt keine Mindesteinzahlungen auf ein Konto, aber wenn Sie 10,000 USD einzahlen, erhalten Sie einen Bargeldbonus von 100 USD.

    So kaufen und verkaufen Sie Aktien bei Charles Schwab

    Um mit dem Handel mit Charles Schwab-Aktien zu beginnen, benötigen Sie zunächst ein Charles Schwab-Brokerage-Konto. Wenn Sie es noch nicht haben, erstellen Sie eines, indem Sie die Schritte zur Kontoerstellung ausführen. Sobald das Konto genehmigt wurde, müssen Sie es aufladen.

    Als nächstes können Sie die mobile Charles Schwab-App verwenden oder auf schwab.com gehen, um Trades online zu platzieren. Alternativ können Sie die StreetSmart Edge-Plattform verwenden, um Aktien zu kaufen und zu verkaufen.

    Hier sind die Schritte für den Handel mit Aktien:

    1. Wählen Sie eine Ausführungsmethode

    Sie können wählen, ob Sie Ihre Bestellung per Telefon, mobiler App oder online ausführen möchten.

    2. Melden Sie sich bei Ihrem Brokerage-Konto anCharles Schwab Review: Charles Schwab Kontoerstellungsprozess

    3. Wählen Sie die Aktie aus, die Sie kaufen möchten

    Klicken Sie auf die Aktie oder geben Sie den Namen des Wertpapiers ein, um ein Live-Angebot zu erhalten

    4. Klicken Sie auf "Handel"

    Sie müssen dann auf "Handel" oder "Mehrere Aktien handeln" klicken.Charles Schwab Review: Kauf und Verkauf über ein Charles Schwab Broker-Konto

    Geben Sie dann einfach die gewünschten Informationen ein und klicken Sie auf "Verkaufen / Kaufen".

    4. Überprüfen Sie Ihren Handel und geben Sie Ihre Bestellung auf

    Klicken Sie dann auf "Trade überprüfen", bevor Sie die Bestellung aufgeben. Wenn Sie zufrieden sind, klicken Sie auf "Bestellung aufgeben".

    So konfigurieren Sie Ihr Handelskonto

    Charles Schwab Review: So eröffnen Sie eine Kauf- oder Verkaufsposition bei Charles Schwab

    Bei der Konfiguration Ihres Handelskontos müssen Sie die spezifischen Funktionen hinzufügen, die Sie für den von Ihnen ausgewählten Kontotyp benötigen.

    • Margin- und Optionshandel

    Sie können den Optionshandel und den Margin-Handel hinzufügen, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren. Beachten Sie jedoch, dass diese am besten von erfahrenen Händlern verwendet werden.

    • Finanzierungsmöglichkeiten

    Sie müssen auch auswählen, wie das Konto aufgeladen werden soll. Zu den Optionen gehören Banküberweisung oder Überweisung von einem anderen Maklerkonto.

    So ziehen Sie Geld ab

    Gehen Sie folgendermaßen vor, um Geld von Ihrem Konto abzuheben:

    • Melden Sie sich in Ihrem Konto an
    • Klicken Sie auf "Überweisungen und Zahlungen".
    • Wählen Sie die Auszahlungsmethode Ihrer Wahl
    • Geben Sie Ihr Konto auf der Registerkarte "Übertragen von" ein
    • Geben Sie unter "Übertragen auf" das Konto ein, das Sie abheben möchten.
    • Geben Sie den Betrag ein
    • Initiieren Sie Ihre Auszahlung

    Sicherheit und Regulierung

    Aus Sicherheitsgründen bietet das Konto 2FA an. Bei der ersten Anmeldung müssen Sie das Gerät registrieren. Sie erhalten einen Code per Telefon, E-Mail oder Text. Ab hier benötigen Sie nur noch Ihre Login-ID und Ihr Passwort, um auf das Konto zuzugreifen.

    Schwab unterliegt FDIC und SIPC, die beide Gelder vor unbefugtem Zugriff schützen. Es begrenzt die Anzahl der Mitarbeiter, die auf die Informationen eines einzelnen Kunden zugreifen können.

    Die Plattform ist auch unter der SEC und der FCA reguliert. Wenn Sie sich fragen, ob Charles Schwab in Sicherheit ist? Nun, es hat die Sicherheit der Aufsicht. Es hat jedoch keinen negativen Gleichgewichtsschutz.

    Bildung, Forschung und Daten

    Die Forschung und Lehre von Charles Schwab ist sehr gründlich und umfassend. Tatsächlich bietet es eine der qualitativ hochwertigsten internen Forschungsstudien, die von Personalexperten erstellt wurden. Betrachten Sie einige der darin enthaltenen Marktforschungserfahrungen:

    • Aktien - Forschung und Screener
    • ETFs - Research und Screener
    • Investmentfonds - Forschung und Screener
    • Pink Sheets / OTCBB - Forschung
    • Fixed Income - Forschung
    • Anleihen - Forschung

    Bei der Aktienanalyse von Charles Schwab geht es über herkömmliche Ratings von Drittanbietern hinaus und verwendet eigene Eigenkapitalratings, um die Erfahrung aufzuwerten. Es bietet Live-Streaming-Events sowie Marktkommentare und tägliche Sendungen. Das Forschungsdesign ist jedoch intuitiv, obwohl es ein umfassendes Funktionsangebot bietet.

    Im Rahmen des Charles Schwab ETF decken Angebote von Drittanbietern wie Morningstar praktisch alle wichtigen Aspekte ab. In ähnlicher Weise hat die Charles Schwab Investment Fund Research Base mit freundlicher Genehmigung von Morningstar viel zu bieten.

    Kundenservice

    Wie andere vertrauenswürdige Plattformen wie Erster HandelDer Kundendienst von Charles Schwab ist zuverlässig. Tatsächlich hat das Unternehmen über 340 Niederlassungen in 46 Bundesstaaten in den USA. Dies bedeutet, dass Kontoinhaber bei Bedarf auf persönliche Hilfe zugreifen können, eine einzigartige Bestimmung, die nur eine Handvoll Discount-Broker anbieten.

    Darüber hinaus verfügt der Dienstanbieter über eine hervorragende telefonische Kundenunterstützung, die rund um die Uhr verfügbar ist. Beachten Sie, dass Kunden mit einem Charles Schwab-Konto von mehr als 24 US-Dollar für den Premier Support qualifiziert sind, ebenso wie Kunden, die mehr als 7 Mal pro Jahr handeln. Sie erhalten so eine direkte Verbindung zu den Kundendienstmitarbeitern, wenn sie Anrufe tätigen.

    Diejenigen, die sich nicht für das Paket qualifizieren, müssen möglicherweise warten, wenn sie Anrufe tätigen. Der Chat-Support des Unternehmens ist ebenfalls gut und bietet eine bequeme Möglichkeit, um sofortige Hilfe bei Beschwerden und Problemen von Charles Schwab zu erhalten. Insgesamt ist das Kundenserviceteam professionell und informiert.

    Für Benutzer, die eine vollständige Kontoverwaltung wünschen, bietet das Unternehmen Schwa Intelligent Portfolios, einen Robo-Berater. Dank der Übernahme von OptionsXpress im Jahr 2011 können Benutzer auch verbesserte Services für die Portfoliomanagement und Aktienkredite erhalten.

    Der E-Mail-Support ist jedoch nicht so gut wie der telefonische Support, und Benutzer berichten durchweg von einer schlechten Erfahrung.

    Charles Schwab gegen Fidelity

    Charles Schwab Review: Vergleich zwischen Charles Schwab und Fidelity Investment Brokern

    Genau wie Charles Schwab ist Fidelity eine erfahrene Discount-Maklerfirma. Beide verlangen Provisionen in Höhe von 4.95 USD, aber Fidelity ist eher für fortgeschrittene Trader geeignet, während Schwab sowohl Neulinge als auch Profis anspricht.

    Schwab hat auch den Vorteil, dass es Zugang zu mehr internationalen Märkten als Fidelity bietet und auch den Futures-Handel anbietet, der bei Fidelity nicht verfügbar ist. Auf der anderen Seite ist Active Trader Pro, die Handelsplattform von Fidelity, effizienter, wenn es um Geschwindigkeit und Leistung geht.

    Insgesamt sind die beiden starke Konkurrenten, von denen jeder unterschiedliche Vorteile für verschiedene Zielgruppen bietet.

    Charles Schwab Vor- und Nachteile

    Vorteile

    • Niedrige Provisionen
    • Mindestanzahl von Konten
    • Anfänger können die Seile mit der einfachen und dennoch robusten StreetSmart-Plattform erlernen
    • Erfahrene Händler können auf der erweiterten StreetSmart Edge-Plattform auf anspruchsvolle Funktionen zugreifen
    • Viele robuste Forschungsoptionen von Schwab sowie von Dritten wie Market Edge und Morningstar
    • Kundenservice rund um die Uhr telefonisch oder per Online-Chat
    • Über 340 stationäre Niederlassungen in 46 US-Bundesstaaten für persönliche Unterstützung
    • Große Auswahl an provisionsfreien Handelsoptionen
    • Händler können Robo-Advisor für automatisierte Investitionen kostenlos nutzen
    • Zugriff auf ein Konto über mehrere Plattformen, Desktop, Mobile und Web
    • Benutzer können bei Schwab Bankgeschäfte tätigen und ihre Bank- und Maklerkonten verknüpfen

    Nachteile

    • Obwohl Sie Schwab Robo-Advisor kostenlos nutzen können, ist eine Mindesteinzahlung von 5,000 US-Dollar erforderlich, die weit über dem Angebot der Wettbewerber liegt
    • Der Kauf eines Transaktionsgebührenfonds kostet eine hohe Provision von 49.95 USD pro Kauf
    • Schlechte Kundenbetreuung per E-Mail
    • Die primäre mobile App der Plattform bietet keine Echtzeit-Streaming-Angebote
    • Die Margin-Raten sind vergleichsweise höher
    • Bestimmte Funktionen sind auf verschiedene Plattformen aufgeteilt
    • Das Unternehmen drängt die Nutzer dazu, einen Finanzberater zu finden
    • Hohe Handelsprovisionen

    Abschließend

    Als Antwort auf eine der am häufigsten gestellten Fragen: "Ist Charles Schwab gut?" oder 'Ist Charles Schwab zuverlässig?' Die Antwort ist ja. Aber wie jede andere Discount-Broker-Plattform hat sie ihre Stärken und Schwächen. Zu den Top-Highlights zählen die niedrige Charles Schwab-Kontogebühr und das Mindestguthaben von 0 USD. Es ist eine vielseitige Wahl für Anfänger und Profis und verfügt über umfangreiche Forschungseinrichtungen.

    Die Plattform bietet auch eine große Auswahl an Handelsoptionen mit verschiedenen Plattformen für verschiedene Benutzer. Trotz der Tatsache, dass einige seiner Funktionen unterdurchschnittlich sind und einige Handelsoptionen teuer sind, ist es insgesamt eine gute Plattform, wie das Charles Schwab-Rating zeigt.

    Glossar der Begriffe der Handelsplattform

    Darstellung der prozentualen Wachstumsrate von Fonds mit Darstellung der prozentualen Änderungen der Fed-Rate Lernanleihen
    Plattformgebühr

    Die Gebühr für die Handelsplattform bezieht sich auf den Betrag, den ein Händler für die Nutzung der Plattform und den Zugriff auf die integrierten Plattformfunktionen und -tools zahlt. Dies kann eine einmalige Gebühr sein, die für den Erwerb der Handelsplattform gezahlt wird, eine Abonnementgebühr, die monatlich oder jährlich gezahlt wird. Andere berechnen pro Trade eine bestimmte Gebühr pro Trade.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Kosten pro Trade

    Die Kosten pro Trade werden auch als Basis-Trade-Gebühr bezeichnet und beziehen sich auf die Gebühr, die Ihnen ein Broker oder eine Handelsplattform jedes Mal berechnet, wenn Sie einen Trade platzieren. Einige Broker bieten Mengenrabatte an und berechnen niedrigere Kosten pro Trade für voluminöse Trades.

    Eine Darstellung der Gerechtigkeitsskala, die die Authentizität zeigt, die eine Depotbank gegenüber dem Depot hat Lernanleihen
    Marge

    Die Marge ist das Geld, das auf Ihrem Konto benötigt wird, um einen Handel mit Hebelwirkung aufrechtzuerhalten.

    Abbildung eines Interlinks zur Darstellung der P2P-Kreditvergabe Lernanleihen
    Social Trading

    Social Trading ist eine Form des Handels, die die Interaktion und den Austausch von Handelsideen, Signalen und Handelseinstellungen zwischen den verschiedenen Klassen von Händlern ermöglicht.

    Equity Release Bild mit einem Haus auf Stapeln von Münzen
    Kopieren Handels

    Der Kopierhandel, auch als Spiegelhandel bezeichnet, ist eine Form des Online-Handels, mit der Händler Handelseinstellungen voneinander kopieren können. In den meisten Fällen sind es die Neulinge und Teilzeithändler, die die Positionen der Pro-Händler kopieren. Die Kopierer müssen dann - in den meisten Fällen - einen Teil der Gewinne aus kopierten Geschäften - durchschnittlich 20% - an die Pro-Händler abgeben.

    Eine rosa Anleihe nicht mit grünem Dollarzeichen
    Finanzinstrumente

    Ein Finanzinstrument bezieht sich idealerweise auf den Nachweis des Eigentums an Finanzgütern von Geldkontrakten zwischen zwei Parteien. Auf den Geldmärkten beziehen sich Finanzinstrumente auf Elemente wie Aktien, Aktien, Anleihen, Forex- und Krypto-CFDs und andere vertragliche Verpflichtungen zwischen verschiedenen Parteien.

    Darstellung der ETF-Performance | ETFs Learnbonds
    Index

    Ein Index ist ein Indikator, der die Wertentwicklung eines Wertpapiers wie einer Aktie oder Anleihe nachbildet und misst.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Rohstoffe

    Rohstoffe beziehen sich auf Rohstoffe, die bei der Herstellung und Herstellung anderer Produkte oder landwirtschaftlicher Produkte verwendet werden. Zu den beliebtesten Rohstoffen, die an den Börsenmärkten gehandelt werden, gehören Energie und Gase wie Öl, landwirtschaftliche Produkte wie Mais und Kaffee sowie Edelmetalle wie Gold und Silber.

    Darstellung von wachsenden Stapel von Münzen, die festverzinsliche Zinssätze veranschaulichen Lernanleihen
    Exchange Traded Funds (ETFs)

    Ein ETF ist ein Fonds, der an einer Börse gehandelt werden kann. Der Fonds ist ein Korb, der mehrere Wertpapiere wie Aktien, Anleihen oder sogar Rohstoffe enthält. Mit ETFs können Sie den Warenkorb handeln, ohne jedes Wertpapier einzeln kaufen zu müssen.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Differenzvertrag (CFD)

    CFDs sind eine Form des vertraglichen Handels, bei der über die Leistung eines bestimmten Handels auf dem Markt spekuliert wird. Mit CFDs können Sie grundsätzlich über den zukünftigen Wert von Wertpapieren wie Aktien, Währungen und Rohstoffen spekulieren, ohne die zugrunde liegenden Wertpapiere zu besitzen.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Minimale Investition

    Die Mindestinvestition bezieht sich lediglich auf den niedrigsten Betrag an Kapitalzuführung, den Sie bei einem Broker oder einer Handelsplattform einzahlen können. Verschiedene Broker fordern von ihren Kunden unterschiedliche Mindestinvestitionsbeträge, entweder bei der Registrierung oder bei der Eröffnung von Handelspositionen.

    Darstellung von Münzen und Wachstumskurve zur Veranschaulichung von Investmentfonds Lernanleihen
    Tägliches Handelslimit

    Ein tägliches Handelslimit ist der niedrigste und höchste Betrag, um den ein Wertpapier in einer Handelssitzung an der Börse, an der es gehandelt wird, schwanken darf. Sobald ein Limit erreicht ist, wird der Handel für dieses bestimmte Wertpapier bis zur nächsten Handelssitzung ausgesetzt. Die Börsen legen tägliche Handelslimits fest, um die Anleger vor extremen Preisschwankungen zu schützen.

    Darstellung des Menschen, der an Geld und Risiken denkt und einen registrierten Anlageberater darstellt Lernanleihen
    Tageshändler

    Ein Daytrader ist ein Begriff, der einen Trader beschreibt, der ständig Trades öffnet und innerhalb eines Tages schließt. Es ist ein gebräuchlicher Begriff, der verwendet wird, um Forex-Händler zu bezeichnen, die den Handel eröffnen und ihn nur einige Minuten oder Stunden halten, bevor sie zum Zeitpunkt des Handelsschlusses veräußern und keine offenen Geschäfte verlassen müssen.

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    FAQs

    Wie kann ich meine eigenen Investitionen in Schwab verwalten?

    Sie können dies tun, indem Sie die umfangreichen Funktionen für Recherchen, Online-Tools, Einblicke, Schulungen und Kundenunterstützung auf der Website nutzen.

    Was sind die Vorteile des Bankgeschäfts mit Schwab?

    Für das Banking mit Schwab fallen keine Geldautomaten-, Konto-Mindest- oder Transaktionsgebühren an, und Sie können mit Charles Schwab Mobile unterwegs auf Bankfunktionen zugreifen.

    Ist Charles Schwab reguliert?

    Ja. Charles Schwab wird derzeit von der US SEC und der UK FCA reguliert.

    Ist Charles Schwab echt?

    Charles Schwab ist ein seriöses Discount-Maklerunternehmen mit langjähriger Erfahrung und einer zuverlässigen Erfolgsbilanz. Beantworten Sie daher die Frage "Können Sie Charles Schwab vertrauen?" Die Antwort ist ja. Die Firma hat keinen Grund für mangelndes Vertrauen angegeben.

    Was sind Aktien?

    Aktien repräsentieren Aktien im Eigentum von Unternehmen, einschließlich ihrer Vermögenswerte und Gewinne. Wenn Sie also Aktien eines Unternehmens halten, sind Sie Teilbesitzer.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Angebot an Broker-Bewertungen an - Broker-Bewertungen AZ

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Nica ist spezialisiert auf Finanztechnologie und Kryptowährung. In ihrem jungen Alter konnte sie bereits mit einem von Y Combinator unterstützten Startup und einem anderen von Harvard-Absolventen gegründeten Startup zusammenarbeiten.