rtmark
LearnBonds.com

M1Finance Review 2020 - Ist es gut?

M1 Finance ist ein Online-Finanzdienstleistungsunternehmen mit Hauptsitz in Chicago, IL.
Letzte Aktualisierung: April 1, 2020
 4 / 5

Die Entwicklung und zunehmende Beliebtheit von Online-Investitionsplattformen und Robo-Beratern hat es vielen Menschen ermöglicht, die zuvor durch exorbitante Kosten von traditionelle Maklergeschäfte, um Zugang zum Markt zu erhalten.

MFinance Review - Ist ...

Heute finden Sie Robo-Berater und Anlageplattformen, die 0 Gebühren oder Provisionen erheben.

In diesem M1 FinanzberichtWir betrachten eine hybride Robo-Investitionsplattform, mit der Sie Ihre Investitionen kontrollieren können. Und ja, es ist kostenlos. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob es für Sie funktioniert.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Was ist M1 Finance?

    M2015 Finance wurde im April 1 gegründet und ist eine Mischung aus einem traditionellen Makler und einem Robo-Berater. Es hat seinen Sitz in Chicago. Das Unternehmen wurde vom derzeitigen CEO Brian Barnes gegründet, der behauptet, dass die Frustration über den Status Quo und die Überzeugung, dass er mit einem anderen Ansatz ein besseres Finanzunternehmen schaffen könnte, ihn dazu motivierten, eine bessere Plattform zu gründen. Und vielleicht hat er es getan, M1Finance ist wahrscheinlich der vielseitigste Robo-Berater in unserer Liste von 7 besten Robo-Berater.

    MFinance Review - Ist ...

    Als Hybrid ermöglicht M1 Finance im Gegensatz zu anderen Diensten sowohl robo-gesteuerte als auch selbstverwaltete Investitionen. Dies macht es perfekt für Anleger, die Hand in Hand gehen möchten, aber dennoch ein Mitspracherecht bei ihrer Investition haben. Mit seiner kurzen Betriebszeit verfügt das Unternehmen über mehr als 25,000 Konten und ein Kundenvermögen von über 100 Millionen US-Dollar.

    Die Plattform unterscheidet sich von anderen Robo-Beratern dadurch, dass Sie Ihr eigenes Portfolio erstellen und anpassen können. Anschließend wird Ihr Konto vom automatisierten Dienst verwaltet. Es bietet eine automatisierte Kontoverwaltung einschließlich Wiederanlage von Dividenden und automatischer Neuausrichtung. Das Unternehmen hat sich im Dezember 2017 entschlossen, im Backend kostenlos Geld zu verdienen. Eine Strategie, um laut CEO mehr Menschen auf die Plattform zu locken.

    M1 Finance Pros
    • Keine Gebühren oder Provisionen
    • Keine anfängliche Mindesteinzahlung - Die Plattform ermöglicht es Ihnen, das Konto ohne Geld zu eröffnen und erst dann zu investieren, wenn das Geld 100 USD erreicht. Für Altersvorsorgekonten sind mindestens 500 US-Dollar erforderlich.
    • Möglich, Ihr Portfolio anzupassen und zu diversifizieren
    • Anfängerfreundlich - Die Plattform bietet benutzerdefinierte Portfolios, die es Einsteigern leicht machen
    • Die Plattform bietet gebrochene Anteile, wodurch Bargeldverschleiß vermieden wird
    • Automatische Neuausrichtung
    • Mit M1Borrow können Sie bis zu 35% Ihres Kontostands zu niedrigen Zinsen ausleihen
    Nachteile von PeerStreet
    • Keine Ernte von Steuerverlusten - Die Plattform bietet keine Ernte von Steuerverlusten an, wie es bei anderen Robo-Beratern üblich ist. Die Plattformen verwenden jedoch Strategien, um die Steuerschuld der Anleger zu minimieren
    • Die Plattform ist nicht für aktive Händler
    • Die Plattform bietet keine Investmentfonds an, sondern nur Aktien und ETFs
    • Die Plattform erkennt Ihre externen Bestände nicht. Daher wird Ihr Portfolio nur auf der Grundlage Ihrer M1Finance-Investitionen ausgeglichen.

    M1 Finance App - Beste Investitions-App

    Unsere Wertung

    General investieren
    • Keine Gebühren oder Provisionen
    • Keine anfängliche Mindesteinzahlung
    • Anfängerfreundlich
    • Automatisches Rebalancing
    General investieren
    Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden - Capital at Risk.

    Wie M1 Finance funktioniert

    Mit M1Finance haben Sie im Gegensatz zu anderen Robo-Beratern die vollständige Kontrolle über den Anlageprozess in Ihrem Portfolio. Die Plattform verwendet "Pies" als Grundlage für die Anlage. Mit den Pies können Sie Ihre Bestände als Slices darstellen. Sie müssen lediglich Prozentsätze zuweisen, diese finanzieren und haben Ihr Aktienportfolio.

    MFinance Review - Ist ...

    Während des Registrierungsprozesses bietet Ihnen die Plattform einen vorkonfigurierten Kuchenvorschlag mit ausgewählten Anlagekategorien. Jeder Kuchen kann bis zu hundert Scheiben enthalten, wobei jede Scheibe eine Investition wie einen ETF, eine Aktie oder sogar eine andere Torte darstellt. Mit der benutzerdefinierten Investition haben Sie unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten. Mit der Plattform können Sie alle ETFs oder Aktien hinzufügen, die an der NASDAQ oder der New York Stock Exchange gehandelt werden.

    Nachdem Sie Ihren Kuchen festgelegt und das Konto aufgeladen haben, kauft die Plattform die Investitionen automatisch in den festgelegten Anteilen, auch wenn Sie Ihrem Konto Geld hinzufügen. Wenn Sie kaufen, kauft es den am stärksten untergewichteten Vermögenswert und wenn Sie verkaufen, verkauft es automatisch den am stärksten übergewichteten Vermögenswert.

    Auf diese Weise können Sie in fünf Aktien investieren (z. B. FAANG-Aktien, Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google) und jeweils einen Prozentsatz der Mittel zuweisen, die Sie jeweils ausgeben möchten, beispielsweise jeweils 20%, oder Sie können Änderungen vornehmen Die Allokation beträgt 35% in zwei Aktien und 10% in den anderen drei.
    Sie können auch Kuchen auf Marktsektorbasis erstellen und eine unbegrenzte Anzahl von Kuchen in Ihrem M1 Finance erstellen, was zu einer Überdiversifizierung führen kann.

    Der Prozess der Investition mit M1Finance Pies

    • Erstelle dein Kuchen - Sie können aus einer der vorkonfigurierten Experten-Torten der Plattform auswählen, Ihre eigenen erstellen, indem Sie Investitionen auswählen, oder eine Experten-Torte anpassen, indem Sie Slices hinzufügen oder löschen.

    MFinance Review - Ist ...

    • Geld hinzufügen - M1Finance kauft automatisch Aktien, wenn Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen. Die Investitionen werden gemäß den Prozentsätzen gekauft, die Sie in der Torte festgelegt haben. Wenn Sie beispielsweise den Amazon-Anteil auf 10% festlegen und Ihr Konto mit 1000 USD aufladen, werden 100 USD für den Kauf von Amazon-Aktien verwendet.
    • Slices löschen oder hinzufügen - Sie können Ihren Kuchen jederzeit ändern. Um zu verkaufen, entfernen Sie einfach die Scheibe, die Sie verkaufen möchten, und fügen Sie eine neue hinzu, wenn Sie kaufen möchten. M1Finance gleicht Ihren Kuchen auch neu aus, wenn er im Laufe der Zeit von den ursprünglichen Zuordnungen abweicht.

    Sie können auch automatische Beiträge einrichten und die Plattform erhält Geld von Ihrem verknüpften Bankkonto.

    Erste Schritte mit M1 Finance

    Wie bei anderen Plattformen müssen Sie ein Konto erstellen, bevor Sie auf die Plattform zugreifen können. Im ersten Schritt müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse eingeben und ein Passwort für Ihr Konto festlegen. Der nächste Schritt besteht darin, einen Kuchen zu erstellen, indem Sie mindestens drei Investitionen auswählen, die Sie interessieren. Der Kuchen wird gespeichert, falls Sie ihn später zu Ihrem Portfolio hinzufügen möchten.

    MFinance Review - Ist ...

    Im nächsten Schritt müssen Sie Ihre persönlichen Daten wie Name, Adresse, Stadt, Bundesland, Postleitzahl und Telefonnummer hinzufügen. Sie müssen Ihr Staatsbürgerschaftsland, Ihr Geburtsdatum, Ihre Seriennummer und Ihren Beschäftigungsstatus angeben.

    MFinance Review - Ist ...

    Im Abschnitt Finanzprofil müssen Sie Ihr Einkommen, Ihr Vermögen, Ihr liquides Vermögen, Ihre Anlageerfahrung, Ihre Risikotoleranz und Ihren Zeithorizont eingeben. Sie können dann Ihre Bank hinzufügen oder diesen Schritt überspringen und später hinzufügen. Sie können jetzt mit dem Aufbau Ihres Portfolios beginnen. Sie müssen später Kopien einer Stromrechnung und eines Führerscheins hochladen.

    MFinance Review - Ist ...

    Auf M1 Finance verfügbare Kontotypen

    • Einzelne Maklerkonten - Dies sind steuerpflichtige Konten für allgemeine Investitionen
    • Gemeinsame Maklerkonten - ein gemeinsames Konto, z. B. bei einem Ehepartner oder Verwandten
    • Ruhestand - M1Finance bietet Vorsorgekonten an, darunter SEP IRAs, Roth und traditionelle IRAs
    • Vertrauen - Dies sind Konten, die im Namen einer anderen Person oder Gruppe eingerichtet wurden.

    M1 Finance-Funktionen

    MFinance Review - Ist ...

    M1 ausleihen

    Dies ist eine Funktion von M1 Finance, mit der Sie für jeden Zweck Kredite gegen den Wert Ihres Portfolios aufnehmen können. Mit dieser Funktion können Sie sofort bis zu 35% Ihres Kontostands zu einem Zinssatz von 4.25% ausleihen, ohne Bonitätsprüfungen und zusätzliche Unterlagen durchlaufen zu müssen. Wenn Sie die Voraussetzungen erfüllen, kann Ihre Anfrage nicht abgelehnt werden.

    MFinance Review - Ist ...

    Um sich für M1Borrow zu qualifizieren, müssen Sie ein steuerpflichtiges Konto mit einem Guthaben von mindestens 10,000 USD führen. Einzelne Rentenkonten sind nicht qualifiziert. Ihr Portfolio muss ebenfalls diversifiziert sein. Kontoinhaber müssen sich nicht für den Service anmelden, wenn ihr Konto 10,000 USD übersteigt. Sie erhalten sofort eine zugängliche Kreditlinie, die sie auf dem M1-Konto behalten oder auf das Bankkonto überweisen können. Ihnen wird nur das berechnet, was Sie verwenden.

    Es gibt auch keinen festgelegten Zahlungsplan. Sie können das Geld zurückzahlen, wann immer Sie es für richtig halten. Der ausstehende Saldo realisiert jedoch jeden Monat Zinsen. Personen, die diesen Service nutzen, müssen sich der damit verbundenen Risiken bewusst sein, darunter:

    • Zinsanstieg - Wenn die Zinssätze der Federal Funds steigen, steigt auch Ihr M1Borrow-Zinssatz.
    • Wartungsaufrufe - wenn Ihr Portfoliowert unter 30% Ihres Kontowerts fällt. Ihr Konto wird gesperrt und Sie müssen entweder einen Teil Ihres Portfolios verkaufen oder zusätzliches Geld einzahlen, um den Wartungsaufruf auszugleichen.
    • Vergrößert Verluste - Wenn die Kreditlinie zur Erhöhung Ihrer M1-Portfolioinvestitionen verwendet wird, werden etwaige Verluste im Portfolio vergrößert.

    Die Plattform bietet Mitgliedern ihrer M0.25 Plus-Mitgliedschaft einen Rabatt von 1%. Zum Beispiel beträgt der aktuelle Zinssatz 4.25%, M1 Plus-Mitglieder können Kredite zu 4.00% aufnehmen.

    M1 ausgeben

    Dies ist ein FDIC-versichertes Girokonto, das in die M1 Finance App integriert ist. Es hat zwei Ebenen, die Basis M1 Spend (kostenlos) und die Premium M1 Plus. Die grundlegenden M1-Ausgaben sind in allen Konten enthalten, um das Ausleihen, Ausgeben oder Investieren zu ermöglichen.

    MFinance Review - Ist ...

    Es ist ein All-in-One-Tool für das Geldmanagement. Der M1 Spend wird mit einem Konto und einer Routing-Nummer geliefert, mit denen Benutzer Rechnungen bezahlen, Gehaltsschecks erhalten oder mit Debitkarte bezahlen können.

    Benutzer können sich auch für die Premium-Option M1 Plus entscheiden, die 125 USD pro Jahr kostet. Die M1 Spend-Funktion wird später in diesem Jahr verfügbar sein.

    MFinance Review - Ist ...

    Automatisierung

    Die Plattform ermöglicht es Benutzern, automatische Investitionen und Reinvestitionen einzurichten, sobald Sie Ihre Kuchen finanziert haben. Das System übernimmt, investiert und gleicht Ihr Portfolio automatisch nach Ihren Wünschen aus. Die Plattform nutzt auch steuereffiziente Anlagestrategien, um die Steuerschuld zu senken.

    MFinance Review - Ist ...

    Im Bereich "Finanzierung" der Plattform können Sie steuern, wie M1 Finance Ihr Barguthaben verwaltet (Dividenden und alle Einzahlungen). Sie können wählen, ob Sie Ihr gesamtes Guthaben automatisch anlegen möchten, sobald es 10 USD erreicht hat, einen Betrag festlegen oder die automatische Anlage deaktivieren möchten.

    Bruchteilsanteile

    Einige Broker erlauben nur das Investieren ganzer Aktien. Dies macht es schwierig, kleine Konten zu diversifizieren. M1 Finance bietet jedoch Teilinvestitionen an, bei denen Sie kein zusätzliches Geld einzahlen müssen, um eine ganze Aktie zu kaufen. Die Plattform kauft Aktien und Anleihen in genau den Anteilen, die Sie ursprünglich festgelegt haben.

    M1 Finance teilt jede Aktie in 1 / 100,000stel einer Aktie auf, sodass Sie genau die Beträge handeln können, die auf Ihren festgelegten Zielen basieren. Ein Vorteil davon ist, dass Ihr Geld nicht leer auf dem Konto bleibt, ohne investiert zu werden. Sie können nur 0.01 USD in ein Wertpapier investieren. Die Mindestumtauschgebühr für den Verkauf eines Wertpapiers beträgt jedoch 0.02 USD.

    Neuausrichtung des Portfolios

    Das Rebalancing Ihres Portfolios ist ein langwieriger und zeitaufwändiger Prozess. Dies ist der Grund, warum sich die meisten Menschen Robo-Beratern anschließen. M1 Finance bietet einen automatischen Ausgleich, sodass der Rest für Sie erledigt wird, sobald Sie auf eine Schaltfläche klicken. Auf diese Weise bleibt Ihr Portfolio mit Ihrem Plan auf Kurs.

    M1 wird jedoch ohne Ihre Anweisung keinen Neuausgleich einleiten. Sie müssen es initiieren, wenn Ihre Investition zu Ihrem Zielportfolio passen soll. Wenn Sie Geld hinzufügen oder neue Trades tätigen, identifiziert der Algorithmus der Plattform die am stärksten untergewichteten Slices und legt zuerst Geld in diese. Beim Verkauf entfernt die Plattform auf diese Weise zuerst Geld von den übergewichteten Scheiben. Ihr Portfolio bleibt auf Kurs.

    Steuerminderung

    Die Plattform bietet nicht das weit verbreitete Tax Loss Harvesting (LTH), sondern eine Funktion namens "Steuerminimierung", mit der Sie auf die steuerlich günstigste Weise handeln können. Beim Verkauf einer Investition liegt die Priorität in der Reihenfolge:

    • Verluste, die zukünftige Gewinne ausgleichen
    • Viele, die zu langfristigen Gewinnen führen
    • Viele, die zu kurzfristigen Gewinnen führen

    Während die Strategie Ihre Steuern minimiert, ist es unwahrscheinlich, dass sie dieselben konsistenten Vorteile bietet, die die Ernte von Steuerverlusten bietet.

    Ist M1 Finance das Richtige für Sie?

    Viele Menschen können von der Nutzung dieser Plattform für ihre Investitionen profitieren. Die Plattform ist ideal für diejenigen, die gerade erst anfangen und erfahrene Anleger sind, die automatisiert investieren möchten, aber dennoch mehr Kontrolle über ihre Portfolios wünschen. Die Plattform ist ideal für Langzeitinvestoren, Semi-erfahrene und DIY-Investoren. Es ist jedoch nicht für Viel- oder Tageshändler geeignet, da es nur einmal am Tag gehandelt wird.

    M1 Finance Review: Urteil

    M1 Finance ist eine der interessantesten automatisierten Anlageplattformen mit einem guten Wertversprechen. Die Tatsache, dass es kostenlos ist und einen gebrochenen Aktienhandel ermöglicht, macht es für Anfänger und Anleger mit kleinen Konten geeignet.

    Sie wählen Ihre eigenen Investitionen, überlassen aber die mühsamen Aufgaben wie Neuausrichtung und manuelle Trades der Plattform. Erfahrene Händler können diese Funktion nützlich finden, insbesondere diejenigen, die eine Freisprechfunktion wünschen. Die Plattform bietet mehr als nur passives Investieren. Andere Plattformen müssen das Konzept möglicherweise in Zukunft übernehmen. Versuche es.

    M1 Finance App - Beste Investitions-App

    Unsere Wertung

    General investieren
    • Keine Gebühren oder Provisionen
    • Keine anfängliche Mindesteinzahlung
    • Anfängerfreundlich
    • Automatisches Rebalancing
    General investieren
    Alle Anlagen sind mit Risiken verbunden - Capital at Risk.

     

    FAQs

    Gleicht M1 Finance Portfolios automatisch neu aus?

    Ja, aber Sie müssen die Neuausrichtung des Portfolios einleiten. Wenn jedoch neue Mittel hinzugefügt werden, werden sie vom Plattformalgorithmus zuerst in die am stärksten untergewichteten Segmente eingestuft.

    Was ist die Mindesteinzahlung?

    Für M1 Finance ist ein Mindestkontostand von 100 USD erforderlich, um mit der Investition zu beginnen. Einzahlungen können jedoch in beliebigen Beträgen erfolgen, bis dieser Betrag erreicht ist. IRAs erfordern eine Anfangsinvestition von mindestens 500 USD.

    Ist M1 Finance reguliert?

    Ja, M1 ist ein registrierter Broker / Händler bei FINRA und Mitglied von SIPC.

    Welche Gebühren erhebt M1 Finance?

    Die Plattform ist kostenlos zu benutzen. Es werden keine Gebühren, Provisionen oder Aufschläge für Trades erhoben

    Wann handelt M1 Finance?

    Um die Verwaltungsausgaben der Plattform niedrig zu halten, werden die Plattformen nur einmal am Tag gehandelt. Das Handelsfenster beginnt jeden Tag um 9 Uhr CT, an dem die NYSE geöffnet ist, und läuft, bis alle Aufträge abgeschlossen sind. Alle Änderungen, die vor 9 Uhr CT vorgenommen wurden, werden am selben Tag in diesem Fenster ausgeführt.

    Was passiert, wenn eine Aktie, die Sie besitzen, dekotiert wird?

    Die Plattform unterstützt aufgrund der Art des Handelsalgorithmus nur aktiv gehandelte Wertpapiere. Sie werden kontaktiert, um es aus Ihrem Portfolio zu entfernen.

    Sind meine Informationen bei M1 Finance sicher?

    Die Plattform behauptet, dass sie Ihre Bankdaten nicht speichert und Informationen während des Transports und auf ihren Servern verschlüsselt werden.

     

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    George Gacheru ist Finanz- und Technologieautor und arbeitet derzeit an einem Master in Business Information. Er hat ein großes Interesse an allen Dingen der Finanzen und Technologie entwickelt und liebt es, darüber zu schreiben.

    Schreibe den ersten Kommentar

    antworten

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.