rtmark
LearnBonds.com

So kaufen und investieren Sie im Jahr 2021 in Penny Stocks

Erfahren Sie alles über Penny Stocks und wie Sie 2021 Penny Stocks kaufen und in diese investieren können.
Autor: Maggie Smith

Letzte Aktualisierung: Januar 5, 2021
Lager Abschnitt der Zeit Zeitung | Wie man in Aktien für Anfänger investiert | Lernanleihen
Lager Abschnitt der Zeit Zeitung | Wie man in Aktien für Anfänger investiert | Lernanleihen

Ein Penny - wie man Penny Stocks handelt | LernanleihenPenny Stocks sind die Quelle einiger der größten Bedauern der FOMO (Angst vor dem Verpassen). Wer hätte nicht 100 Dollar in Netflix investieren wollen, als es 1 für 2003 Dollar gehandelt wurde? Heute, nach mehreren Aktiensplits, wären diese 100 Aktien mehr als 30,000 USD wert.

Die Möglichkeit, ein Medien- oder Biotech-Unternehmen im Frühstadium zu unterstützen, ist einer der vielen Gründe, warum Anleger von Penny Stocks begeistert sind. Weil für die vielen Penny Stocks für ein paar Dollar und viele für weniger als einen Dollar gehandelt werden, Das Aufwärtspotential ist riesig.

Wenn Sie jedoch noch nie zuvor Penny Stocks gekauft haben, kann es schwierig sein, einen Penny Stock mit dem größten Wachstumspotenzial zu identifizieren.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung werden wir erklären wie man Penny Stocks für Anfänger kauft. Wir werden auch eine Penny Stock definieren, Ihnen sagen, wann Sie Penny Stocks kaufen, wo Sie sie kaufen und wie Sie das Beste aus Ihrem Penny Stock Trading-Erlebnis herausholen können.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Unser empfohlener Börsenmakler - 0% Gebühren

    Unsere Wertung

    Crypto Exchange
    • 0% Kommission auf Aktien
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • Nur $ 200 Mindesteinzahlung
    Crypto Exchange
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
    Penny Stocks sind spekulative Anlagen. Sie haben breite Bid-Ask-Spreads, geringe Liquidität, ein hohes Kontrahentenrisiko und Mindestanforderungen an die Berichterstattung. Der Kauf von Penny Stocks auf Marge multipliziert Ihre potenziellen Gewinne und Verluste.

    Möchten Sie jetzt Penny Stocks kaufen?

    Folgen Sie unserer Kurzanleitung unten, wenn Sie dazu bereit sind Kaufen Sie heute Penny Stocks.

    1. Melden Sie sich bei Charles Schwab an wenn Sie in den USA sind
    2. Suchen Sie den Penny Stock, an dem Sie interessiert sind, mit dem „Market Screener“.
    3. Wählen Sie zwischen Micro Cap oder Small Cap
    4. Wählen Sie Ihre Preiskriterien
    5. Klicken Sie auf Handel und geben Sie Ihre Bestellung auf
    6. Sie besitzen jetzt Penny Stocks!

    Was sind Penny Stocks?

    Wie zu kaufen und ...

    Penny Stocks sind Aktien mit einer Marktkapitalisierung von weniger als 300 Millionen US-Dollar. Diese Small Caps werden normalerweise für weniger als 5 USD pro Aktie gehandelt. Sie sind kategorisiert als:

    Microcap-Aktien - Aktien mit Marktkapitalisierungen von 50 bis 300 Millionen US-Dollar

    Nanocap-Aktien - Aktien mit Marktkapitalisierungen von weniger als 50 Mio. USD

    Die meisten davon werden außerbörslich (OTC) gehandelt, können aber auch an einer Börse gehandelt werden. Möglicherweise sehen Sie auch Penny Stocks definiert als:

    • Small-Cap-Unternehmen
    • Aktien mit einem Höchstpreis unter 5 USD (Schwab), unter 3 USD (Fidelity) oder unter 1 USD (Robinhood)

    Hinweis: Eine OTC-Aktie ist nicht an einer großen Börse notiert. Stattdessen handeln sie an einem elektronischen schwarzen Brett (bekannt als außerbörsliche Börse), das Käufer und Verkäufer direkt miteinander verbindet. Einzelne Anleger müssen sich noch an einen Broker wenden, um auf die wichtigsten OTC-Plattformen zugreifen zu können.

    Warum in Penny Stocks investieren?

    Der Hauptgrund, warum Menschen in Penny Stocks investieren, ist, dass Penny Stocks sind billig zu kaufen, daher bieten sie alEine risikoreiche Investitionsmöglichkeit.

    Vorteile:

    • Günstige Penny Stocks bieten die Möglichkeit, das Anleger-Mantra zu erfüllen: günstig kaufen, teuer verkaufen.
    • Günstig zu kaufen bei weniger als 5 $ pro Aktie
    • Hohes Kapitalzuwachspotential

    Nachteile:

    • Minimale gemeldete Informationen
    • Geringe Liquidität
    • Hohe Preisvolatilität

    So kaufen Sie Penny Stocks: Schritt-für-Schritt-Anleitung

    Sie fragen sich, wie man Aktien kauft? Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen und auf welchen Websites Sie Penny Stocks kaufen sollen?

    Lesen Sie dann weiter, denn im folgenden Abschnitt wird Schritt für Schritt erklärt, wie Sie in wenigen Schritten mit der Investition in Penny Stocks beginnen können.

    Charles schwab - Bester US Penny Stock Broker für 2021

    Gebühren: 4.95 USD pro Aktie

    Mindesteinzahlung: $ 1,000

    Charles Schwab ist ein Discount-Broker. Investoren wählen Charles Schwab aufgrund seines guten Rufs und seiner vollautomatischen Beratungsoptionen für Makler. Die niedrige Pauschalgebühr für Schwab One® Brokerage umfasst professionelle Recherchen von Morningstar und Credit Suisse sowie Advanced Charting.

    Schwab listet mehr als 6,000 OTC-Aktien auf. Der benutzerfreundliche Broker hat das OTC-Aktien-Research und den Kauf reibungslos in sein Haupt-Dashboard integriert. Oder Sie kaufen einen von Schwabs Small-Cap-ETFs mit Indexfonds. Charles Schwab gilt auch als gültige Plattform für den Devisenhandel.

    Darüber hinaus bietet der Broker Zugang zu einem großen Universum von börsennotierten Small-to-Large-Cap-Aktien sowie Zugang zu den wichtigsten OTC-Märkten.

    So kaufen Sie Penny-Aktien bei Charles Schwab

    Schritt 1: Eröffnen Sie Ihr Charles Schwab-Konto, geben Sie Ihre persönlichen Daten ein und finanzieren Sie Ihr Konto.

    Schritt 2: Starten Sie Ihre Recherche nach Penny Stocks mithilfe des Charles Schwab Market Screen. Dieser Broker bietet Profile von Penny Stocks. Wie immer bei Penny Stocks müssen Sie jedoch möglicherweise einige Ihrer eigenen Recherchen und Due Diligence-Prüfungen durchführen. Wenn die Aktie gedeckt ist, profitieren Sie von der umfassenden Analyse von Morningstar. Mit dem Market Screener können Sie Small-Cap-Aktien schnell finden. Wählen Sie zwischen Micro Cap oder Small Cap und wählen Sie Ihre Preiskriterien.

    Schritt 3: Investieren Sie in Penny Stocks, indem Sie auf Trade klicken. Klicken Sie auf die Aktie, die Sie handeln möchten. Klicken Sie auf der Seite mit dem Aktienprofil auf Handel. Platzieren Sie Ihre Bestellung.

    Unsere Wertung

    • Pauschale Handelsgebühren
    • Über 6,000 OTC-Aktien zum Handel
    • Gut integrierter OTC-Handel
    • Ein nicht so einfacher Navigationsprozess

    Interactive Broker - Bester britischer Penny Stock Broker für 2021

    Gebühren: 1 USD pro Aktie

    Mindesteinzahlung: $ 10,000

    Interactive Brokers ist ein Full-Service-Online-Broker mit ermäßigten Gebühren. Die Handelsgebühr ist niedrig und beginnt bei 1 USD pro Aktie. Dies ist wichtig, wenn Sie Penny Stocks in kleinen Mengen kaufen.

    Wählen Sie zwischen einem gestuften oder einem festen Tarif. Die festverzinsliche Handelsgebühr beträgt 0.005 pro Aktie bei einem Minimum von 1 USD. IB SmartRouting gewährleistet die beste Ausführung, sodass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit den gewünschten Preis erhalten.

    Margin-Anforderungen:

    Interactive Brokers hat niedrige Gebühren für die Ausleihe von Aktien, die zwischen 3.90% (unter 25 USD) und 3.02% (3.5 Mio. USD) liegen. Aktien, die an einer Börse unter 5 USD gehandelt werden, unterliegen denselben Margin-Anforderungen und Gebühren wie andere börsengehandelte Aktien (Long-Positionen: 30% oder 2,000 USD, je nachdem, welcher Wert höher ist. Short-Positionen: 2.50 USD pro Aktie oder 100% des Aktienwerts, je nachdem ist größer.) OTC-Aktien, einschließlich dekotierter Börsenaktien, qualifizieren sich nicht für Handelsmargen und erfordern daher einen Kaufpreis von 100 Prozent. Interactive bietet jedoch Zugriff auf ATSs wie ArcaEdge, die möglicherweise den Handel mit Margen ermöglichen.

    Kaufen Sie Penny Stocks in Großbritannien bei Interactive Brokers

    Neben börsennotierten Small-Cap-Aktien bietet Interactive Brokers Zugang zu folgenden OTC-Märkten:

    • OTCBB
    • OTC Markets Pink (PINK) - Greifen Sie auf Tausende von Aktien zu, die auf den Pink Sheets gehandelt werden.
    • ATSs - ArcaEdge.

    Mit IB können Händler mit ihrem ECN-Service auch direkt im Freiverkehr handeln. Es fallen separate Gebühren an.

    Schritt 1: Eröffnen Sie Ihr Interactive Brokers-Konto Öffnen Sie zunächst Ihr Interactive Brokers-Handelskonto, indem Sie hier klicken. Die Plattform bietet auch eine Investment-App, mit der Sie auf Ihrem Smartphone handeln können. Sobald Ihr Konto aktiv und finanziert ist, fahren Sie mit Schritt 2 fort.

    Schritt 2: Zugriff auf OTC-Märkte und ArcEdge Um mit Penny Stocks handeln zu können, müssen Sie auf OTC Markets und ArcEdge zugreifen und dann Großbritannien (Penny Stocks) zu Ihrem Handelsprofil hinzufügen. Auf den OTC Markets Pink Sheets werden viele Aktien deutlich über 5 GBP gehandelt. Wenn wir den Aktien-Screener verwenden, um £ 5 als Höchstbetrag für den Handel mit nur Penny Stocks festzulegen, werden Morningstar-Ratings nicht angezeigt. Im Gegensatz zu den Aktien mit höheren Kursen werden die meisten Penny Stocks keine Analysten haben.

    Schritt 3: Investieren Sie mit interaktiven Brokern in Penny Stocks Auch wenn der Broker ein Profil bereitstellt, überprüfen Sie das Aktienprofil immer direkt am OTC Bulletin Board. In diesem Beispiel entspricht die Aktie nicht den Wertpapiervorschriften und befindet sich in Konkurs.

    Schritt 4: Klicken Sie auf Handel. Schließlich geben Sie Ihre Penny Stock-Bestellung auf und Sie haben erfolgreich Penny Stocks gekauft.

    Unsere Wertung

    • Niedrige Handelsgebühren
    • Großes Universum von OTC-Aktien zum Handel
    • Zugang zu wichtigen OTC-Märkten, einschließlich ATS
    • Unfreundliche Benutzeroberfläche

    Faktoren, die bei der Auswahl eines Penny-Börsenmaklers zu berücksichtigen sind

    Über 10,000 OTC-Aktien sind gelistet, und viele von ihnen sind Penny Stocks mit einer hohen Ausfallwahrscheinlichkeit. Beim Einkauf eines Penny Stocks können Sie das Risiko reduzieren, indem Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

    • Regulierter Makler - Broker müssen sich bei der Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie (FINRA) registrieren lassen, um Aktien auf OTC-Märkten handeln zu können.
    • Geregelte OTC-Märkte - OTCBB- und OTC Markets-Boards sind reguliert, die Preisgestaltung ist transparent und Meldungen und Handelsverstöße werden öffentlich gemeldet.
    • Auswahl an Penny Stocks - Eine große Anzahl von Penny Stocks erleichtert die Entwicklung eines diversifizierten Portfolios. Noch wichtiger ist, dass die Penny Stocks eine gute Liquidität haben sollten.
    • Transparenz - Alternative Handelssysteme (ATS), auch als Dark Pools bezeichnet, verbergen den Aktienkurs und das Handelsvolumen. Dies können riskante, trübe Orte für Anfänger sein.
    • Honorare - Niedrige Gebühren sind beim Kauf von Penny Stocks wichtiger. Bei billigen Aktien können Gebühren und Provisionen leicht zu Ihrem Gewinn führen.
    • Penny Stock Zuschläge - Einige Broker erheben eine zusätzliche Gebühr für den Handel mit Penny Stocks.

    Wo finde ich Penny Stocks?

    Das US-Märkte sind Nirwana für ein kleines Unternehmen, das Kapital beschaffen möchte, aber nur wenige können sich die hohen Kotierungsgebühren der großen Börsen oder die komplexen SEC-Vorschriften leisten. Kleine Unternehmen auf der ganzen Welt, die davon träumen, Zugang zu einem großen Pool von Privatanlegern und institutionellen Anlegern zu erhalten, die auf US-Märkten handeln, haben eine andere Option - die OTC-Märkte. Diese Unternehmen können durch Notierung an den OTC-Märkten eine Ausnahme vom regulären umständlichen Kotierungsprozess erhalten.

    Anleger müssen ein Brokerkonto bei einem Online-Broker eröffnen, um auf diese Small Caps zugreifen zu können Aktienmärkte. Nicht alle Broker bieten Penny Stocks oder OTC-Handel an. Penny Stocks werden auf folgenden Märkten gehandelt:

    • Nationale Wertpapierbörsen - Aktien, deren Wert unter 5 USD gefallen ist, sind technisch gesehen Penny Stocks. Wenn ihr Preis jedoch unter 1 USD fällt, können sie von den großen Börsen dekotiert werden. Betreiber: NYSE, NASDAQ und andere große Börsen
    • OTCBB - Das von der Wertpapieraufsichtsbehörde FINRA betriebene OTC-Bulletin listet OTC-Aktien auf. Wertpapiere, die an den drei großen OTC-Märkten notiert sind, die von privaten Unternehmen wie OTC Markets betrieben werden, können an der OTCBB mitgelistet werden. Betreiber: FINRA
    • OTCQX - Hier finden Sie eine Vielzahl von Aktien, die von bekannten bis zu neu gegründeten Unternehmen ohne Umsatz reichen. Ausländische Bluechip-Unternehmen, die Zugang zu den US-Kapitalmärkten erhalten möchten, handeln am QX. Sie entsprechen dem strengen Registrierungsprozess der SEC. OTXUS-Aktien können keine Penny Stocks sein. Betreiber: OTC-Märkte
    • OTCQB - Auf dem Venture-Markt werden Jung- und Entwicklungsunternehmen gehandelt, die nicht die vollständigen Anforderungen an die Börsennotierung erfüllen. Diese Unternehmen müssen weiterhin die regelmäßigen Berichterstattungs- und Überprüfungsanforderungen erfüllen. Ein Mindestgebot von 0.01 USD muss erfüllt sein. Betreiber: OTC-Märkte
    • Rosa Blätter - Die Pink Open Markets, die den Händlern als Pink Sheets bekannt sind, listen eine Vielzahl von Unternehmen auf. Sie finden Mid-Caps und Small Caps sowie Unternehmen, die aufgrund der Nichteinhaltung der Wertpapiervorschriften bankrott sind oder von Big Boards dekotiert werden. Unternehmen listen sich selbst auf und halten sich nicht an die vollständigen Offenlegungspflichten. Betreiber: OTC-Märkte
    • Graue Märkte - Diese alternativen Handelssysteme (ATS) sind andere OTC-Märkte als die von OTCBB und OTC Markets betriebenen. Sie haben von der FINRA zugewiesene Aktiensymbole und müssen ihre Handelsdaten an die FINRA melden. Dazu gehören das von der NYSE unterstützte ArcaEdge, Citi Match und Chi-X Europe. Große institutionelle Händler handeln auf diesen Märkten, die als Dark Pools bezeichnet werden, da der Handelspreis und das Handelsvolumen nicht bekannt gegeben werden.

    Sie können Zugang zu diesen Märkten über einen lizenzierten Broker-Händler erhalten, der als Ihre Gegenpartei fungiert und in Ihrem Namen direkt mit diesen Märkten handelt. Alternativ bieten einige Broker für erfahrene Händler auch einen ECN-Service über OTC Link an. Mit einem ECN können Sie direkt mit Ihren Handelspartnern handeln und Trades über Instant Messaging aushandeln.

    Wie man Penny Stocks auf dem Vormarsch erkennt

    Aktienprofile von Online-Brokern und Investment-Sites (Yahoo, CBSMarketWatch, Bloomberg) sind ein wichtiges Research-Tool für den DIY-Investor. Leider werden Penny Stocks von diesen Investment-Sites oder Analysten nicht umfassend abgedeckt. Eines der hilfreichsten ist OTCBB.com, das die Lücke bei Informationen über Penny Stock Investing geschlossen hat. Hier finden Sie Möglichkeiten, um Penny Stocks zu recherchieren und die zu finden beste Penny Stock Investments.

    • OTCBB - Gehen Sie zu OTCBB.com und klicken Sie auf die Seite Verzeichnisse. Geben Sie das Symbol ein, das Sie untersuchen möchten, oder zeigen Sie eine Liste aller OTCBB-Wertpapiere an und klicken Sie auf das Unternehmen, das Sie untersuchen möchten.
    • FINRA - Der OTCBB-Betreiber FINRA liefert Schlüsseldaten zu OTC-Aktien. Auschecken:
    • Handelsstopps - Finden Sie heraus, ob ein Trade einem "Halt" oder "Trade Resume" unterliegt.
    • Marktstatistik - Hier finden Sie Daten zu den Top 100-Problemen, dem aktivsten nach Freigabevolumen, Gewinnern, Verlierern usw.
    • Kurzzinsdaten - Die Anzahl der Shorted-Aktien ist ein wichtiger Indikator für die Marktstimmung gegenüber einer Aktie. Bei einer hohen Anzahl von Short-Positionen ist die Marktstimmung negativ.
    • Online-Broker - Einige Online-Broker bieten Aktienprofilseiten für OTC-Aktien an. Die Informationen sind im Vergleich zu den für börsengehandelte Aktien typischen Informationen in der Regel spärlich und können auf grundlegende Handelsdaten beschränkt sein. Es sind keine Ratings oder Analystenberichte verfügbar.
    • Firmeninformation - Es ist im besten Interesse der Unternehmen, Schritte zur Kommunikation mit den Anlegern zu unternehmen, auch wenn sie keine detaillierten Finanzberichte einreichen müssen. Ein Unternehmen kann freiwillig zusätzliche Informationen in Finanzberichten einreichen, regelmäßig geprüft werden oder von unabhängigen Analysten überprüft werden. Ein Unternehmen, das eine Big-Board-Notierung plant, beschleunigt die Schritte zur Erfüllung der börsennotierten Aktienanforderungen.
    Penny Stocks hatten in der Vergangenheit einen schlechten Ruf. Die Aufsichtsbehörden haben ein engeres Sicherheitsnetz unter den OTC-Märkten platziert. Diese Aktien haben im Vergleich zu an den nationalen Börsen notierten Aktien immer noch laxe Meldepflichten. Wenn sie zahlungsunfähig werden oder gegen die Anlageregeln verstoßen, können sie als risikoreiche Aktie gekennzeichnet, in die Pink Sheets aufgenommen oder dauerhaft dekotiert werden. Während die Aufsichtsbehörden Sie nicht vor Kapitalverlust schützen können, ist es weniger wahrscheinlich, dass OTC-Aktien, die von FINRA genehmigt und reguliert werden, Investitionsbetrug sind.

    Beste Penny Stocks für 2021 zu kaufen

    Wenn Sie nach heißen Penny Stocks suchen, die Sie kaufen können, können Sie sicher sein, dass wir nachfolgend eine Liste der Top-Penny Stocks zusammengestellt haben, die für 2021 auf dem Vormarsch sind. Dies sind Penny Stocks mit einem enormen Wertsteigerungspotenzial in den kommenden Monaten:

    • Schlossmarken (ROX): Dieser internationale Vermarkter von alkoholischen Premiumgetränken ist eine der besten Penny Stocks, die es für 2010 zu kaufen gibt. Derzeit wird die ROX-Aktie mit nur 0.58 USD im ersten Quartal 2020 deutlich an Wert gewonnen, und wir gehen davon aus, dass sich der Aufwärtstrend im Jahr XNUMX fortsetzen wird nächste Monate.
    • Sportlager (SPWH): Diese Outdoor-Sportartikel sind in 25 US-Bundesstaaten tätig. Der SPWH-Aktienkurs explodierte kürzlich nach einem neuen Kreditkartenabkommen, bei dem ihre Kunden sich über sie für eine Kreditkarte anmelden konnten. Derzeit erwarten wir einen Anstieg der Aktie um die 5-Dollar-Marke bis 2021.
    • Rampenlicht-Netzwerke (LLNW): Limelight Networks ist ein Anbieter von Online-Inhalten, der noch ziemlich neu ist. Mit einem Umsatzanstieg für 2021 von 1% bis 12% bis 2021 ist LLNW definitiv ein Penny Stock, den man 2021 beobachten sollte.

    Günstige Penny Stocks zu kaufen

    Wenn Sie in Penny Stocks investieren möchten, aber nur ein sehr begrenztes Budget haben, empfehlen wir Ihnen, Penny Stocks unter 1 USD zu kaufen. Die folgenden 5-Penny-Aktienanlagen sind eine großartige Gelegenheit und derzeit die billigsten auf dem Markt.

    • Sequans Communications (SQNS). Aktienkurs 0.84 $
    • Tetraphase Pharmaceuticals (TTPH). Aktienkurs: 0.35 $
    • Surge Energy (ZPTAF). Aktienkurs 0.97 $.
    • Trican Well Service (TOLWF). Aktienkurs: 0.75 $

    Worauf sollte man bei Penny Stocks achten?

    i) Aktiensymbol mit der Endung 'E'

    Wenn ein E am Ende eines OTCBB-Symbols für gehandelte Aktien erscheint, bedeutet dies, dass das Unternehmen eine Meldepflicht nicht erfüllt hat. Diese Unternehmen werden unter Delinquenzberichte aufgeführt. Das Unternehmen kann innerhalb von 30 bis 60 Tagen dekotiert werden, wenn es nicht den Anforderungen entspricht.

    ii) Aktiensymbol mit der Endung 'Q'

    Wie man Penny Stocks kauft und investiert

    Ein Unternehmen mit einem Q am Ende seines Aktiensymbols ist in Konkurs. Es wird auch unter der Insolvenzliste angezeigt. Diese Aktie wird als risikoreiche Anlage angesehen, da sie schwieriger zu verkaufen ist und möglicherweise nie über ihre finanziellen Probleme hinauswächst.

    iii) Schädel und Knochen

    Schädelbild - Penny Stocks

    Auf OTC-Märkten ist ein Schädel und Knochen neben einer Aktie eine Warnung, dass das Unternehmen die Wertpapierregeln nicht einhält.

    iv) Bid-Ask-Spread

    Der Spread ist die Differenz zwischen Geld- und Briefkurs. Penny Stocks haben breite Bid-Ask-Spreads.

    v) Handelsstopps

    Penny Stocks unterliegen häufig Handelsunterbrechungen, wenn sie die Mindestschwellenwerte für Aktienkurse unterschreiten, nehmen aber auch häufig den Handel wieder auf. Überprüfen Sie die Trade Halt-Historie der Aktie auf FINRA. Eine Aktie, bei der keine Handelsunterbrechungen aufgetreten sind, wird mit geringerer Wahrscheinlichkeit dekotiert als eine Aktie mit häufigen Handelsunterbrechungen.

    Fazit

    Im Gegensatz zu Aktien, die an großen Börsen notiert sind, müssen Penny Stocks weder die Kotierungs- oder Finanzanforderungen erfüllen, um ein Aktiensymbol zu erhalten, noch unterliegen sie den Regeln der Aktionärsgenehmigung. Die mangelnde Offenlegung erhöht das Anlagerisiko dieser spekulativen Aktien erheblich. Anleger sollten eine zusätzliche Due Diligence durchführen, um das Risiko eines Kapitalverlusts zu minimieren. Wir empfehlen Benutzern, ihre Recherchen vor dem Kauf von Penny Stocks durchzuführen und das Unternehmen sowie den Broker, bei dem sie in Penny Stocks investieren möchten, gut zu recherchieren. Obwohl riskant, können Penny Stocks eine großartige Investitionsmöglichkeit sein und das Potenzial haben, eine hohe Rendite zu erzielens.

    Unser empfohlener Börsenmakler - 0% Gebühren

    Unsere Wertung

    Crypto Exchange
    • 0% Kommission auf Aktien
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • Nur $ 200 Mindesteinzahlung
    Crypto Exchange
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    Glossar Lagerbedingungen

    Darstellung eines Anleihezertifikats und einer Dollarmünze zur Veranschaulichung von Anleihen Lernanleihen
    Lager

    Eine Aktie ist eine Darstellung des Eigenkapitals eines Unternehmens. Wenn ein Unternehmen Kapital beschaffen will, gibt es Aktien an die Öffentlichkeit aus. Es ist die Aggregation der gesamten Aktien, die einer Person gehören, die ihre Beteiligung an der Gesellschaft informiert.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Anteile

    Eine Aktie ist eine unteilbare Kapitaleinheit, die das Eigentumsverhältnis zwischen einem Aktionär und einer bestimmten Gesellschaft, einem Investmentfonds, REITs oder einer Kommanditgesellschaft zum Ausdruck bringt. Eine Aktie gibt einen Teil des Eigentums (Anspruchs) an, den man an einem Unternehmen oder Fonds hat.

    Yiled Zeichen | Rendite, Lernanleihen
    Dividende

    Die Dividende bezieht sich auf den Teil des Unternehmensgewinns, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Es kann vierteljährlich oder jährlich erfolgen.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Hausse

    Ein Bullenmarkt ist eine wirtschaftliche Situation, in der sich die Aktienmärkte in einem längeren Zeitraum eines stetigen Anstiegs der Aktienkurse befinden.

    Darstellung der ETF-Performance | ETFs Learnbonds
    Bear Market

    Ein Aktienmarkt gilt als bärisch, wenn er in längere Zeiträume kontinuierlichen Kursrückgangs der Aktienkurse verwickelt ist.

    Hand hält verschiedene Vermögenswerte - Haus und Bargeld - zeigt, wie die Vermögensverwaltungsgesellschaft funktioniert Lernanleihen
    Stock Exchange

    Eine Börse ist eine Institution oder Plattform, auf der Aktien und Aktien sowie eine Vielzahl anderer Geldmarktinstrumente gehandelt werden.

    Darstellung der prozentualen Wachstumsrate von Fonds mit Darstellung der prozentualen Änderungen der Fed-Rate Lernanleihen
    Return on Investment (ROI)

    Die Kapitalrendite ist der Gewinn, den Sie durch den Handel mit oder die Investition in Aktien und Aktien eines bestimmten Unternehmens erzielen. Dies ist häufig darauf zurückzuführen, dass die Investition zu einem höheren Preis als ursprünglich gekauft verkauft wurde oder dass Dividenden und andere Gewinnbeteiligungsprogramme als Ergebnis des Besitzes und des Haltens einer bestimmten Investition genutzt wurden.

    Darstellung des Menschen, der an Geld und Risiken denkt und einen registrierten Anlageberater darstellt Lernanleihen
    Makler

    Ein Broker kann eine Person oder Organisation sein, die im Auftrag anderer Personen oder Organisationen gegen eine Gebühr (oder Provision) verschiedene Arten von Anlagen kauft und verkauft.

    Darstellung von wachsenden Stapel von Münzen, die festverzinsliche Zinssätze veranschaulichen Lernanleihen
    Day-Trading

    Day Trading ist die Praxis, ein Geldmarkt-Anlageprodukt zu kaufen und zu verkaufen, sobald es am selben Tag einen Preisanstieg oder -verlust meldet. Händler, die im Tageshandel tätig sind, werden als "Tageshändler" oder "aktive Händler" bezeichnet.

    Abbildung eines Interlinks zur Darstellung der P2P-Kreditvergabe Lernanleihen
    Arbitrage

    Arbitrage ist der Kauf und Verkauf von Wertpapieren an verschiedenen Börsen oder Märkten mit unterschiedlichen Preisen. Wenn beispielsweise ABC-Aktien an einer Börse zu 11 USD und an der anderen zu 11.75 USD verkauft werden, bedeutet Arbitraging, an der Niedrigpreisbörse zu kaufen und davon zu profitieren, indem sie an der höherpreisigen Börse verkauft werden.

    Rechner, Prozentsätze und Formular zur Veranschaulichung eines steuerlich vorteilhaften Kontos Lernanleihen
    Index

    Ein Aktienindex ist ein statistisches Maß für die Veränderung des Aktien- und Wertpapiermarktes. Es umfasst ein hypothetisches Portfolio verschiedener Unternehmen, deren Preisänderung zur Bestimmung der Marktleistung berechnet wird.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Börsengang (IPO)

    Der Börsengang bezieht sich auf den erstmaligen Verkauf von Unternehmensaktien an die Öffentlichkeit. Es handelt sich um den Börsengang eines Unternehmens und wird von Finanzaufsichtsbehörden wie der SEC in den USA und der FCA in Großbritannien stark reguliert.

    Optionen

    Optionen sind derivative Finanzinstrumente, deren Preis auf dem Wert ihrer zugrunde liegenden handelbaren Wertpapiere wie Aktien und Aktien basiert. Hierbei handelt es sich um Verträge, die dem Inhaber die Möglichkeit geben, den Basiswert zu einem späteren Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen. Im Gegensatz zu Futures hat ein Optionskontraktinhaber die Wahl, zu kaufen / verkaufen oder nicht.

    Anrufoptionen

    Dies ist ein Optionskontrakt, der dem Inhaber die Option gibt, den Basiswert vor dem Ablaufdatum zu kaufen.

    Verkaufsoptionen

    Diese Option gibt dem Inhaber die Wahl, den Basiswert vor seinem Ablaufdatum zu verkaufen

    Mutual Funds

    Ein Investmentfonds bezieht sich auf ein Unternehmen, das Fonds von verschiedenen Anlegern bündelt und diese Fonds in Aktien, Anleihen und andere Finanzmarktpapiere investiert. Anschließend verteilen sie die Kapitalgewinne aus diesen Anlagen an ihre Mitglieder.

    Über den Ladentisch

    Der Prozess, durch den Aktien für Unternehmen gehandelt werden, die nicht an akkreditierten Börsen wie der NYSE notiert sind. Es ist ein Broker-Dealer-Netzwerk für nicht börsennotierte Aktien für Unternehmen, die die von den organisierten Börsen festgelegten Kotierungsanforderungen nicht erfüllen.

    Überkauft

    Eine Aktie gilt als überkauft, wenn sie über einen kurzen Zeitraum zu ungerechtfertigt hohen Preisen übermäßig gehandelt wird.

    Überverkauft

    Eine Aktie gilt als überverkauft, wenn sie konstant unter ihrem tatsächlichen Wert gehandelt wird.

    Preis fragen

    Dies wird auch als Angebot oder Angebotspreis bezeichnet und bezieht sich auf den niedrigsten Preis, den der Verkäufer für eine Aktie annimmt.

    Angebotspreis

    Der Angebotspreis bezieht sich auf den Höchstpreis, den ein Käufer bereit ist, für eine Aktie zu zahlen.

    Einheit

    Im Aktienhandelskontext bezieht sich das Volumen auf die Anzahl der Aktien, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums den Besitzer wechseln, sei es ein Tag, ein Monat oder ein Jahr. Es handelt sich um einen Handels- / Investitionsindikator, bei dem steigende Handelsvolumina auf eine gesunde Aktie hindeuten, während sinkende Volumina Indikatoren für den Pessimismus der Anleger gegenüber einer Aktie sind.

    Flüchtigkeit

    Bezieht sich auf das statistische Maß für die Kursänderung einer Aktie über einen bestimmten Zeitraum. Es ist ein Maß für die Rate und die Zeit, die ein Aktienkurs benötigt, um von hoch nach niedrig zu wechseln, und wie lange er innerhalb einer bestimmten Preisspanne bleibt. Je höher die Volatilität, desto höher das Risiko.

    52-Wochen-Hoch

    Dies bezieht sich auf den höchsten Schlusskurs, den eine bestimmte Aktie in den letzten 52 Wochen verzeichnet hat.

    52-Wochen-Tief

    Dies bezieht sich auf den niedrigsten Schlusskurs, den eine bestimmte Aktie in den letzten 52 Wochen verzeichnet hat.

    Bid-Ask-Spread

    Der Bid-Ask-Spread bezieht sich auf die Differenz zwischen dem niedrigsten Preis, den ein Verkäufer für seine Aktie zu zahlen bereit ist, und dem höchsten Preis, den ein Käufer bereit ist, für die Aktie zu zahlen. Dies ist die Differenz zwischen den angegebenen Brief- und Geldkursen.

    Market Order

    Eine Marktorder ist eine Anweisung eines Anlegers an den Broker oder die Brokerage-Plattform, die ihn auffordert, eine Aktie oder ein anderes Wertpapier zum derzeit besten verfügbaren Preis zu kaufen / verkaufen. Sie wird häufig ausgegeben, wenn ein Anleger schnell und zu den geltenden Kursen in den Markt eintreten oder diesen verlassen möchte.

    Limit-Order

    Eine Limit Order ist eine Order, die einen Verkauf oder Kauf auslöst, wenn ein vorgegebener oder besserer Preis erreicht wird. Bei einer Buy-Limit-Order wird die Buy-Order ausgeführt, sobald der festgelegte Limitpreis oder ein besserer Preis ausgelöst wird. Die Verkaufslimitreihenfolge löst den Verkauf von Aktien aus, wenn der Limitpreis oder ein besserer Preis erreicht wird.

    Bestellung stoppen

    Diese Order wird auch als Stop-Loss-Order bezeichnet und löst eine Kauf- oder Verkaufsaktion aus, sobald ein vorbestimmtes Preisniveau erreicht ist. Es soll Ihnen helfen, mögliche Verluste bei einem bestimmten Trade zu minimieren, falls sich die Märkte gegen Ihre Wette bewegen.

    Take-Profit-

    Take Profit ist eine Art Limit Order, die das Preisniveau festlegt, bei dem der Broker oder die Brokerage-Plattform einen Trade for Profit schließen soll.

    Kapitalgewinn

    Kapitalgewinn bezieht sich auf die Wertsteigerung eines handelbaren Finanzinstruments, dessen Verkaufspreis höher als der Kaufpreis ist. Dies kann auch als Gewinn aus der Liquidation einer Kapitalanlage wie Aktien bezeichnet werden.

    ETFs

    Ein ETF ist eine Sammlung vieler handelbarer Instrumente wie Anleihen, Aktien und Rohstoffe. Diese sind an den Börsen notiert und werden wie normale Aktien gehandelt.

    Verschuldungsgrad

    Das Verhältnis von Schulden zu Eigenkapital (D / E) ist ein Instrument zur finanziellen Rationierung, mit dem die finanzielle Gesundheit eines Unternehmens gemessen wird, indem der Wert seines Eigenkapitals im Verhältnis zur Verschuldung gemessen wird. Dies wird erreicht, indem die Gesamtverbindlichkeiten des Unternehmens im Verhältnis zum Eigenkapital geteilt werden.

    Dividendeninvestition

    Dies ist eine Anlagestrategie, bei der der Anleger nur Aktien kauft, die in der Vergangenheit konstant hohe Dividenden ausgeschüttet haben, oder andere mit den schnellsten Dividendenraten. Befürworter einer Dividendeninvestitionsstrategie sind mehr daran interessiert, wie viel eine Aktie an Dividenden zahlt als an ihren Kursschwankungen.

    Wachstumsaktien

    Wachstumsaktien beziehen sich auf Aktien von Unternehmen, von denen erwartet wird, dass sie schneller als der Branchendurchschnitt wachsen und konsistente und nachhaltige Cashflows aufweisen. Es wird auch erwartet, dass Umsatz und Umsatz des Unternehmens schneller steigen als die eines durchschnittlichen Unternehmens in derselben Branche.

    Penny Stocks

    Diese werden auch als Micro-Cap- oder Nano-Cap-Aktien bezeichnet und beziehen sich auf Aktien relativ kleiner Unternehmen mit einem Wert von weniger als 5 USD, die nur über die außerbörslichen Märkte gehandelt werden.

    Blue Chip

    Ein Blue Chip bezieht sich auf ein national anerkanntes und finanziell solides Unternehmen mit einer langen und stabilen Bilanz eines konstanten Wachstums. Es ist ein Unternehmen, dessen finanzielle Stärke und Art des Betriebs es gut geeignet macht, Turbulenzen zu begegnen und unter den unsicheren wirtschaftlichen Bedingungen profitabel zu bleiben.

    Leerverkauf

    Leerverkäufe sind eine Handels- / Anlagestrategie, bei der der Anleger auf den Rückgang der Aktien eines bestimmten Unternehmens setzt. Sie leihen diese Aktien daher aus, verkaufen sie zum aktuellen Marktpreis und kaufen sie zurück, nachdem sie an Wert verloren haben, und profitieren effektiv von der Preisdifferenz.

    Ausbeute

    Die Rendite bezieht sich auf den Gewinn / Gewinn, der durch die Anlage in eine bestimmte Aktie oder ein bestimmtes Marktinstrument über einen bestimmten Zeitraum erzielt wird, und wird als Prozentsatz des Marktwerts, des Nennwerts der Aktie oder als Prozentsatz der investierten Beträge ausgedrückt.

    Stammkapital

    Das Grundkapital, auch als ausstehende Aktien bezeichnet, bezieht sich auf alle Stammaktien, die von einem Unternehmen ausgegeben und von allen Aktionären gehalten werden, einschließlich der eingeschränkten / gesperrten Aktien, die von Insidern, Führungskräften und institutionellen Anlegern des Unternehmens gehalten werden. Die Anzahl des Grundkapitals wird zur Berechnung der wichtigsten Kennzahlen verwendet, einschließlich des Cashflows pro Aktie und des Ergebnisses pro Aktie.

    Ergebnis je Aktie (EPS)

    Der Gewinn pro Aktie bezieht sich auf den Geldwert, den Gewinn oder das Ergebnis jeder ausstehenden Aktie eines Unternehmens. Es handelt sich um eine finanzielle Kennzahl, die sich aus der Division des Unternehmensgewinns durch die ausstehenden Stammaktien ergibt.

    Preis-Leistungs-Verhältnis (PER)

    PER, auch als Kurs-Gewinn-Verhältnis bezeichnet, ist ein Finanzkennzahlen-Tool, mit dem überprüft wird, ob die Aktien eines Unternehmens über- oder unterbewertet sind, indem der aktuelle Marktpreis der Aktie durch das Ergebnis je Aktie dividiert wird.

    Schwimmer

    Die Wohnung eines Unternehmens bezieht sich auf die Anzahl der Stammaktien, die an Anleger ausgegeben wurden und für den Handel verfügbar sind. Die Zahl der Float-Aktien wird ermittelt, indem die von Insidern und Führungskräften des Unternehmens gehaltenen Aktien von seinem Grundkapital abgezogen werden.

    Gap-up-Aktien

    Gap-up-Aktien beziehen sich auf Unternehmensaktien, die den Handelstag zu relativ höheren Preisen als dem Schlusskurs des Vortages eröffnen. Dies wird häufig auf die After-Market-Handelsaktivität zurückgeführt.

    Gap-Down-Aktien

    Gap-Down-Aktien beziehen sich auf Unternehmensaktien, die den Handelstag zu relativ niedrigeren Preisen als der Schlusskurs des Vortages eröffnen. Wenn beispielsweise eine Unternehmensaktie den Handelstag bei 50 USD schließt, den Handel am nächsten Tag jedoch bei 45 USD eröffnet, wird eine Lücke von 5 Punkten angegeben.

    Aktienrückkauf

    Aktienrückkauf, auch als Aktienrückkauf bezeichnet, erfolgt, wenn ein börsennotiertes Unternehmen einen Teil seiner Einnahmen zum Rückkauf seiner Aktien vom Markt verwendet. Der Umzug reduziert effektiv die Anzahl der im Umlauf befindlichen Unternehmensaktien, was sich in einem erhöhten Aktienkurs niederschlägt.

    HOLD

    HOLD ist eine Finanzempfehlung eines qualifizierten Finanzinstituts oder Finanzanalysten, die Anlegern / Händlern rät, eine bestimmte Aktie nicht zu kaufen oder zu verkaufen. Es ist eine Situation ohne Maßnahmen, in der Long-Position-Händlern geraten wird, nicht zu verkaufen, und anderen Anlegern geraten wird, sich nicht in die Aktie einzukaufen.

    Widerstandsstufen

    Dies bezieht sich auf das höchste Preisniveau, das eine bestimmte Aktie oder ein anderes Wertpapier erreicht, aber aufgrund der sinkenden Anzahl von Käufern und einer zunehmenden Anzahl von Verkäufern nicht überschreitet.

    Makroökonomisch

    Ist ein Wirtschaftszweig, der sich mit der Untersuchung befasst, wie die Wirtschaft und verschiedene Großmärkte strukturiert sind, wie sie sich verhalten und wie sie sich entwickeln.

    RSI

    Der Relative Strength Index ist ein technischer Momentum-Indikator, der in der Marktanalyse verwendet wird, um zu bestimmen, ob eine Aktie überkauft oder überverkauft ist, indem die Größe eines jüngsten bullischen oder bärischen Kurslaufs gemessen wird. Es hat eine Skala von 0-100, wobei RSI-Werte von 70+ anzeigen, dass eine Aktie überkauft ist, während ein RSI-Wert unter 30 ein Indikator für ein überverkauftes Wertpapier ist.

    Moving Average

    Moving Averages ist eine statistische Berechnung, die speziell entwickelt wurde, um das arithmetische Mittel einer bestimmten Anzahl von Datensätzen oder Preisspannen zu ermitteln, die über einen bestimmten Zeitraum berechnet wurden. Jeder dieser Datensätze oder Preisspannen wird durch den Durchschnitts- / Durchschnittspreis für diese Teilmenge erstellt. Beispielsweise kann ein einzelner Datenpunkt auf einer Skala mit gleitenden Durchschnitten den durchschnittlichen Aktienkurs für einen Tag oder eine Handelssitzung darstellen.

    Bollinger Bands

    Bollinger-Bänder sind ein technisches Indikatorinstrument, das durch zwei nebeneinander verlaufende statistische Wagen gekennzeichnet ist, die die Preisänderungen und die Volatilität eines Finanzinstruments wie Aktien oder Rohstoffe über einen bestimmten Zeitraum anzeigen.

    Fibonacci Retracements

    Fibonacci-Retracements beziehen sich auf zwei horizontale Linien, die die Fibonacci-Zahlen verwenden, um den Prozentsatz des Preis-Retracements in einem Gebot zu messen, um anzugeben, wo der Widerstand und die Unterstützung am wahrscheinlichsten auftreten.

    FAQs

    Wie viel brauche ich, um in Penny Stocks zu investieren?

    Es ist kein Mindestbetrag erforderlich, um in Penny Stocks zu investieren. Online-Broker haben eine Mindesteinzahlung, aber einige erlauben es Ihnen, mit nur 5 bis 10 US-Dollar zu handeln. Eine hohe Mindestinvestition kann Sie dazu zwingen, einen unüberlegten Betrag in Penny Stocks zu investieren.

    Kann ich OTC-Aktien direkt an OTC-Bulletin Boards kaufen?

    Um OTC-Aktien zu kaufen, müssen Sie ein Brokerkonto bei einem bei FINRA registrierten Broker-Händler eröffnen. Sie können dann OTC-Aktien genauso handeln wie börsengehandelte Aktien. Für erfahrene Händler bieten einige Broker die Möglichkeit, direkt mit OTC-Kontrahenten über ein ECN zu handeln.

    Warum sehe ich nicht die besten Geld- und Briefkurse für eine OTC-Aktie?

    Märkte für Penny Stocks können sehr illiquide sein. Um das beste Bid- und Ask-Angebot zu erhalten, sind zwei Bid- und zwei Ask-Angebote erforderlich. Einseitige Zitate sind keine Seltenheit.

    Ist meine Investition auf OTC-Märkten sicher?

    Wenn Sie über einen lizenzierten und versicherten Broker handeln, haben Sie eine SIPC-gestützte Versicherung in Höhe von bis zu 500,000 USD gegen Verluste auf Ihrem Anlagekonto.

    Was passiert, wenn meine Aktie unter 1 USD fällt?

    Wenn Sie in eine NYSE- oder NASDAQ-Aktie investiert haben, die unter 1 USD fällt, wird die Aktie von der Börse genommen. Die Aktie kann dann auf den OTC-Märkten gehandelt werden.

    Sind OTC-Broker ethisch?

    Penny Stock Markets sind seit langem ein Ziel illegaler Anlagepraktiken, einschließlich Pump-and-Dump-Systemen. Um mit Wertpapieren umgehen zu können, die in den OTCQB-, OTCQX- oder OTC Pink-Boards notiert sind, muss ein Broker bei FINRA und der SEC registriert sein. Diese Broker müssen die Wertpapierregeln einhalten, einschließlich der Sicherstellung, dass Anleger Folgendes erhalten: Best Execution Limit Orders Firm Quotes Offenlegung von Short-Positionen

    Was ist ein alternatives Handelssystem (ATS)?

    Ein alternatives Handelssystem (ATS) ist ein elektronisches OTC-System, das Käufer und Verkäufer von Wertpapieren zusammenbringt. Sie werden aufgrund ihrer mangelnden Transparenz auch als dunkle Pools bezeichnet, da sie den Preis und die Größe von Bestellungen maskieren.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Spektrum an Investitionsressourcen an - Investments AZ

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Maggie ist eine Anlageexpertin mit 10 Jahren Erfahrung in Dividendenaktien und Ertragsanlagen. Sie hat einen Doktortitel in Finanzmärkten und Anlagestrategien und hat zu einer Reihe von Finanzportalen beigetragen, indem sie Aktienanalysen und Berichte über Technologietitel und Börsengänge verfasst hat.

    10 Kommentare

      • Lesley, jede Investition ist ein Risiko, aber das Schöne an Penny Stocks ist die Tatsache, dass das Risiko-Ertrags-Verhältnis sehr hoch ist. Letztendlich sind die Kapitalrenditen in der Regel das Risiko wert.
      • Sie können Gewinne erzielen, indem Sie negative Positionen in einer Aktie einnehmen und somit Geld verdienen, wenn Aktien fallen, und verlieren, wenn sie steigen. Dies wird als Leerverkauf bezeichnet.
      • Überhaupt nicht, Sie müssen nur Zeit in den Charts verbringen, während Sie Trades analysieren, ausführen und Trades überwachen. Andernfalls müssen Sie sich vom Computer fernhalten und Geduld üben.
      • Der Devisenhandel beinhaltet den Handel mit gepaarten Währungen, während der Aktienhandel hauptsächlich den Kauf von Aktien von Unternehmen beinhaltet. Es gibt verschiedene Unterschiede, aber der Schlüssel dazu ist die Hebelwirkung, die im Devisenhandel eingesetzt wird.
      • Es ist ratsam, in einen Hedgefonds oder Portfoliomanager zu investieren, wenn Sie nicht persönlich handeln möchten. Da sie großes Kapital erfordern, können Sie in einen Geldmarktfonds investieren.

    antworten

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    X

    eToro: Kaufen Sie Penny Stocks ohne Provision

    eToro: Kaufen Sie Penny Stocks ohne Provision

    eToro: Kaufen Sie Penny Stocks ohne Provision

    Besuchen Sie eToro

    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit eToro CFDs handeln.

    eToro: Kaufen Sie Penny Stocks ohne Provision
    Besuchen Sie eToro

    75% der Privatanleger verlieren Geld, wenn sie mit eToro CFDs handeln.