rtmark
LearnBonds.com

Bestes Bitcoin-Konto 2021 | Eröffnen Sie jetzt ein Konto!

Überprüfen Sie unsere Liste der besten Bitcoin-Broker unten, während wir prüfen, wie einfach es ist, BTC auf ihren Plattformen zu kaufen und zu speichern
Autor: Nica

Letzte Aktualisierung: Januar 5, 2021

Obwohl Bitcoin ein hochspekulativer und volatiler digitaler Vermögenswert ist, hat es die Aufmerksamkeit von Investoren auf der ganzen Welt auf sich gezogen. Einige Anleger glauben auch, dass die neue Krypto-Anlageklasse eine zentrale Rolle in der Zukunft der Finanzen spielen wird.

Wenn Sie daran denken, sich dem Zug anzuschließen, benötigen Sie einen zuverlässigen BTC-Kontoprovider. In diesem Handbuch werfen wir einen detaillierten Blick auf die drei wichtigsten Online-Bitcoin-Broker auf dem Markt. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, welches am besten zu Ihnen passt.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Unser empfohlener Krypto-Austausch für 2021

    Crypto Exchange
    • 15+ Kryptos verfügbar
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • Nur $ 200 Mindesteinzahlung
    • Akzeptiert Paypal
    Crypto Exchange
    75% der Anleger verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

    So eröffnen Sie ein Bitcoin-Konto in 3 schnellen Schritten

    Sie haben keine Zeit, unseren Leitfaden vollständig zu lesen? Befolgen Sie die 3 unten beschriebenen Schritte, um sofort ein Bitcoin-Konto zu eröffnen!

    Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto

    eToro Bester Broker für den Kauf von Gilead-Aktien

    Eröffnen Sie ein kostenloses Handelskonto bei unserem empfohlenen Broker. Im Rahmen des Registrierungsprozesses müssen Sie Ihre persönlichen Daten für KYC einreichen.

    Schritt 2: Überprüfen Sie Ihre Identität

    Sie müssen Ihren Ausweis oder Reisepass hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen. Außerdem ist eine aktuelle Stromrechnung, Bank- oder Kreditkartenabrechnung erforderlich, um Ihre Adresse zu überprüfen.

    Schritt 3: Einlagen

    Brieftasche

    Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen und Ihr Konto genehmigt haben, können Sie mit einer der angegebenen Zahlungsmethoden Geld auf Ihr Konto überweisen.

    Diese Anzeige fördert Investitionen in virtuelle Kryptowährungen innerhalb der EU (von eToro Europe Ltd. und eToro UK Ltd.) und der USA (von eToro USA LLC). Das ist sehr volatil, in den meisten EU-Ländern nicht reguliert, hat keinen EU-Schutz und wird nicht vom EU-Rechtsrahmen überwacht. Anlagen unterliegen dem Marktrisiko, einschließlich des Kapitalverlusts.

    Top 3 Bitcoin-Kontoanbieter

    Beachten Sie, dass der Begriff „Bitcoin-Konto“ eine falsche Bezeichnung ist, bevor wir uns mit den Anbietern von Bitcoin-Konten befassen. Als dezentrale Währung benötigt Bitcoin kein Konto bei einem Mittelsmann, um Ihre Bestände zu halten. Stattdessen müssen Sie eine Bitcoin-Brieftasche erstellen, in der Sie Ihre Bitcoin speichern können.

    Hier sind die Top 3 Bitcoin-Konto- oder Bitcoin-Wallet-Anbieter.

    1. eToro - Am besten für Anfänger

    EToro wurde 2007 gegründet und ist ein stark regulierter Online-Broker, der von mehreren hochrangigen Behörden lizenziert wird. Dazu gehören die Financial Conduct Authority (UK), die Australian Securities and Investment Commission (ASIC) und die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC).

    eToro verfügt über eine eigene Krypto-Brieftasche für Android und iOS, mit der Krypto unterwegs übertragen und gehandelt werden kann. Als All-in-One-Bitcoin-Kontodienstanbieter können Sie BTC kaufen und in der eToro-Krypto-Brieftasche speichern.

    Aus Sicherheitsgründen verfügen die Bitcoin-Geldbörsen über eine Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und einen Zugriff mit mehreren Signaturen. Es verfügt über ein einzigartiges Design, bei dem Benutzer sich nicht an private und öffentliche Schlüssel erinnern müssen. Sie können damit Wallet-to-Wallet-Übertragungen durchführen und Ihre digitalen Assets von der Handelsplattform übertragen. Außerdem können Sie auf eToro Krypto-zu-Krypto-Konvertierungen durchführen.

    Für diejenigen, die handeln möchten, gibt es eine Reihe von Gründen, warum eToro Ihre beste Wahl ist. Erstens ist es bekannt für seine Funktion zum Handel mit Kopien, mit der weniger erfahrene Händler die Bewegungen und Strategien erfahrener Profis kopieren können. Auf diese Weise lernen sie zu handeln, indem sie die Gurus bei der Arbeit beobachten.

    Die Funktionen für den Kopierhandel sind in soziale Medien integriert, sodass Strategien ausgetauscht und Tipps für Community-Mitglieder ausgetauscht werden können.

    Ein weiteres Highlight des Dienstes ist das sogenannte CryptoPortfolio, mit dem Sie in beliebte Kryptos investieren können. Dazu gehören Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin, Dash und Ethereum Classic. Wenn Sie in dieses Portfolio investieren, sind Sie mehreren Währungen ausgesetzt, sodass Sie die mit der Investition in nur eine Krypto verbundenen Risiken diversifizieren können.

    Im vergangenen Jahr hat eToro eToroX eingeführt, einen regulierten Kryptowährungsaustausch. Der Mindestbetrag, den Sie beim ersten Erstellen Ihres Krypto-Exchange-Kontos einzahlen können, beträgt 200 US-Dollar. Die Gebühren variieren hier von einem Vermögenswert zum anderen, wobei BTC eine Gebühr von 0.75% für den Ausstieg aus einer Position erhebt. Jedes Mal, wenn Sie eine Auszahlung vornehmen, zahlen Sie 5 US-Dollar. Wenn Sie sich länger als 12 Monate nicht in Ihrem Konto anmelden, werden Ihnen monatlich 10 US-Dollar an Inaktivitätsgebühren berechnet.

    In Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit ist die Benutzeroberfläche von eToro intuitiv und verfügt über zahlreiche praktische Tools und Funktionen. Die Navigation ist ein Kinderspiel und die Plattform reagiert sehr schnell.

    Das Kundensupport-Team von eToro ist zuverlässig und professionell. Sie können es im Live-Chat oder durch Öffnen eines Support-Tickets auf der Website erreichen. Sie sind jedoch nur an Wochentagen während der Arbeitszeit zugänglich.

    Unsere Wertung

    • Die intuitive Benutzeroberfläche
    • Praktische Handelsfunktionen wie Copy Trading und CryptoPortfolio
    • Sie können BTC auf Mobilgeräten handeln und übertragen
    • 10 USD monatliche Inaktivitätsgebühr
    CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und 75% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

    2. Binance - Am besten für erfahrene Profis

    Trotz der Tatsache, dass Binance erst 2017 gegründet wurde, hat es sich zu einer weltweit bekannten Krypto-Austausch-Site entwickelt. Die Börse bietet mehr als 450 Kryptowährungen und hat eine der schnellsten Ausführungsgeschwindigkeiten auf dem Markt. Die Site hat täglich über 300,000 aktive Benutzer und ist damit nach Handelsvolumen die zweitgrößte Krypto-Börse.

    Es richtet sich an Anleger aller Ebenen und bietet sowohl ein einfaches als auch ein erweitertes Setup für den Handel. Für neue Händler bietet die Basisplattform eine einfache Benutzeroberfläche ohne die erweiterten Handelsfunktionen. Das erweiterte Setup hingegen bietet zahlreiche Chartfunktionen und Handelsindikatoren.

    Die Website bietet eine wettbewerbsfähige Handelsgebühr von 0.1%, eine der billigsten auf dem Markt, und wenn Sie die proprietäre Münze BNB verwenden, wird sie noch billiger.

    Wenn Sie ein Bitcoin-Konto bei Binance eröffnen, haben Sie die Möglichkeit, mehrere Unterkonten (bis zu 200) unter dem Hauptkonto zu erstellen. Hier können Sie zusätzliche Konten für Familie, Freunde und sogar Kunden verwalten. Wenn Sie als juristische Person handeln möchten, können Sie genau das über das Unternehmenskonto tun.

    Wenn Sie zum ersten Mal ein Binance BTC-Konto eröffnen, beginnen Sie mit dem Basiskonto mit einem täglichen Auszahlungslimit von 2 BTC. Es gibt keine Einzahlungslimits. Wenn Ihr Konto noch nicht verifiziert ist, gibt es ein Auszahlungslimit. Wenn Sie jedoch Ihr Konto verifizieren, erhalten Sie Zugriff auf weitere Funktionen und die Auszahlungslimits werden aufgehoben.

    Wenn Sie unterwegs handeln möchten, bietet die mobile Binance-App eine überzeugende Oberfläche. Es ist sowohl für Android als auch für iOS zugänglich und verfügt über hervorragende Funktionen.

    Das Binance-Kundendienstteam bietet Unterstützung in 7 Sprachen und ist über einen Live-Chat und ein Online-Support-Portal erreichbar. Der Live-Chat ist nur während der eingeschränkten Arbeitszeit verfügbar. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis eine Antwort auf dem Support-Portal angezeigt wird. Es gibt auch einen umfangreichen FAQ-Bereich, der die meisten Aspekte abdeckt.

    Obwohl es keine Informationen darüber gibt, wie Benutzergelder gesichert werden, hat Binances Reaktion auf einen Hacking-Versuch von 2018 das Vertrauen der Benutzer geweckt. Automatisierte Systeme haben vor dem Verlust von Geldern Alarm ausgelöst.

    unsere Bewertung

    • Grundlegende und erweiterte Handelsplattformen für verschiedene Benutzerebenen
    • Mobil zugänglich
    • Schnelle Ausführungsgeschwindigkeiten und wettbewerbsfähige Gebühren
    • Die grundlegende Kontoeinrichtung kann für Anfänger komplex sein

    3. Coinbase - Best for Liquidity

    Coinbase wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in San Francisco, Kalifornien. Es ist nicht nur eine der bekanntesten Börsen weltweit, sondern auch eine der größten. Es hat eine Nutzerbasis von über 20 Millionen in mindestens 42 Ländern weltweit.

    Die Börse ist ein seriöser Akteur auf dem Markt, da sie von bekannten VC-Firmen unterstützt wird. Dazu gehören Y Combinator, Andreesen Horowitz, Ribbit Capital und Sozo Ventures.

    Neben Bitcoin unterstützt die Website 18 weitere Kryptowährungen und bietet eine breite Palette an Ein- und Auszahlungsoptionen. Die Brieftasche ist auf iOS- oder Android-Mobilgeräten verfügbar. Neben dem Speichern Ihres BTC können Sie mit dem Coinbase-Bitcoin-Konto auch Preisänderungen verfolgen sowie die Krypto kaufen und verkaufen.

    Obwohl die Gebühren nicht so niedrig sind wie bei Binance, sind die Gebühren von Coinbase immer noch wettbewerbsfähig und liegen zwischen 1.49% und 3.99%. Sie variieren je nach bevorzugter Zahlungsmethode und Wohnsitzland.

    Es gibt strenge Grenzen, wie viel Sie abwickeln können. Die Handelsbeschränkungen hängen vom Alter Ihres Kontos ab, davon, ob das Konto verifiziert wurde oder nicht, von Ihrem Standort und der bevorzugten Zahlungsmethode.

    Sie können jedoch ein höheres Limit beantragen, indem Sie Ihre Telefonnummer, Ihre persönlichen Daten und einen Lichtbildausweis überprüfen. Für verifizierte Kunden gibt es großzügige maximal 50,000 US-Dollar für US-Benutzer und 30,000 US-Dollar in Europa. Trotz der Grenzen bietet die Börse bemerkenswert hohe Kaufgrenzen und Liquidität.

    Coinbase speichert 99% aller Benutzergelder in kalten Geldbörsen und den Rest auf seinen Servern. Um sicherzustellen, dass es keine Fehlerquote gibt, ist diese 1% voll versichert. Die Börse hat auch eine Deckung durch die FDIC-Versicherung mit einer Obergrenze von 250,000 USD für jeden Benutzer.

    Zu den Sicherheitsfunktionen für Brieftaschen gehören die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) und ein Tresor mit mehreren Signaturen für Großinvestoren. Letzterer verwendet ein Drei-Schlüssel-System, eines in Ihrem Besitz, eines geteilt und ein drittes in der Obhut von Coinbase.

    Ein großartiges Highlight eines Kontos auf dieser Website ist das Earn-Programm. Im Rahmen dieses Programms nehmen Sie an kostenlosen Kryptokursen teil und verdienen kostenlose Kryptokurse im Wert von 166 USD.

    Für erfahrene Benutzer bietet Coinbase Pro (ehemals GDAX) alle notwendigen Schnickschnack. Es unterstützt BTC und eine Handvoll anderer Kryptos und seine erweiterten Funktionen sind bemerkenswert.

    Der Kundensupport ist einer der Bereiche, in denen Verbesserungen erforderlich sind. Auf jeder Seite des FAQ-Bereichs steht ein Chatbot zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Das Team ist rund um die Uhr telefonisch, per E-Mail und über ein Online-Ticketsystem erreichbar. E-Mail-Antworten dauern 24 bis 7 Stunden, es gab jedoch Beschwerden darüber, dass Benutzer vordefinierte Antworten erhalten, die nicht auf ihre Probleme zugeschnitten sind. Die enorme Nachfrage hat auch zu Verzögerungen beim telefonischen Support geführt.

    Eine weitere häufige Beschwerde gegen den Dienst betrifft das Einfrieren und Schließen von Benutzerkonten. Das Unternehmen ist eng in die traditionellen Bankvorschriften eingebunden und ist daher stolz auf die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften.

    Es hat den Ruf, zu verfolgen, wie Benutzer Münzen ausgeben, und kann Ihr Konto aus einer Vielzahl von Gründen schließen, darunter Glücksspiel, Teilnahme an Websites für Erwachsene, Schmuggelkäufe und eine Vielzahl anderer Gründe.

    unsere Bewertung

    • Hohe Liquidität
    • Zugriff auf mobile Geräte
    • Robuste Sicherheit
    • Schlechter Kundendienst

    So erstellen Sie ein Bitcoin-Konto bei eToro

    Die Einrichtung eines Bitcoin-Kontos auf eToro ist einfach und unkompliziert. Hier erfahren Sie, wie Sie ein Bitcoin-Konto auf der Website eröffnen Handelsplattform:

    Schritt 1: Erstellen Sie ein Konto

    Gehen Sie zur offiziellen Website von eToro und klicken Sie auf "Jetzt beitreten". Geben Sie im angezeigten Fenster die erforderlichen Anmeldedaten wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Klicken Sie auf "Konto erstellen", um den Anmeldevorgang abzuschließen.

    Schritt 2: Überprüfen Sie Ihre Identität

    Am besten erstellen Sie ein Bitcoin-Konto bei eToro | Lernanleihen

    Sie müssen Ihren Ausweis oder Reisepass hochladen, um Ihre Identität zu überprüfen. Außerdem ist eine aktuelle Stromrechnung, Bank- oder Kreditkartenabrechnung erforderlich, um Ihre Adresse zu überprüfen.

    Obwohl Sie diesen Schritt überspringen können, müssen Sie Ihre Identität überprüfen, wenn Sie große Mengen an BTC kaufen müssen.

    Schritt 3: Einlagen

    Am besten erstellen Sie ein Bitcoin-Konto bei eToro | Lernanleihen

    Um Ihrem Konto Geld hinzuzufügen, wählen Sie eine Einzahlungsmethode aus der Liste der verfügbaren Optionen. Zu den von eToro unterstützten Zahlungsmethoden gehören Debit- / Kreditkarte, PayPal, Neteller, Skrill, Überweisung und WebMoney.

    Schritt 4: BTC kaufen

    Am besten erstellen Sie ein Bitcoin-Konto bei eToro | Lernanleihen

    Gehen Sie zur Seite BTC kaufen und geben Sie den Betrag des BTC ein, den Sie kaufen möchten, oder den USD-Betrag, den Sie verwenden möchten. Wenn Sie überprüft haben, ob die von Ihnen eingegebenen Werte korrekt sind, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Handeln", um die Transaktion abzuschließen.

    Der von Ihnen gekaufte BTC wird dann auf Ihre eToro-Bitcoin-Brieftasche überwiesen.

    Kann ich ein Bitcoin-Konto ohne ID erstellen?

    Nachdem Sie gelernt haben, wie Sie ein Bitcoin-Konto einrichten, fragen Sie sich möglicherweise, ob es möglich ist, ein Konto ohne ID zu erstellen. Die Antwort hängt von der Plattform ab, auf der Sie Ihr Konto erstellen möchten.

    Regulierte Dienstleister sind gesetzlich verpflichtet, Benutzeridentitäten zu überprüfen. eToro ist ein solcher regulierter Broker und unterwirft daher alle seine Kunden den Überprüfungsprozessen zur Bekämpfung von Geldwäsche (AML) und Know Your Customer (KYC).

    Sie können unregulierte Dienste wie Switcher und Localbitcoins ausprobieren, für die während der Kontoerstellung keine Identifizierung erforderlich ist.

    Kann ich sofort ein Konto erstellen und Bitcoin kaufen?

    Die Geschwindigkeit, mit der Sie Ihre BTC nach dem Kauf erhalten, hängt von der von Ihnen verwendeten Zahlungsmethode ab. Banküberweisungen dauern viel länger als die meisten anderen Methoden. Wenn Sie jedoch möchten, dass sich Ihr Kauf sofort widerspiegelt, können Sie so schnelle Methoden wie Kredit- und Debitkarten verwenden.

    Beachten Sie, dass der schnelle Service mit einer Prämie verbunden ist, da Börsen wie Coinbase und Coinmama für den Kauf von Kredit- und Debitkarten bis zu 4% verlangen.

    Soll ich BTC kaufen?

    Um diese Frage zu beantworten, werfen wir einen Blick auf die Marktlage und was dies für Bitcoin bedeutet.

    Es gibt viele Male, in denen BTC neue Höchststände zu erreichen scheint, aber dann braucht es einen Sturzflug. Obwohl das Jahr zinsbullisch begann, liegt der Preis nun fast bei der Hälfte seiner Januar-Höchststände.

    Glücklicherweise wird es immer nur insgesamt 21 Millionen Bitcoin geben. Mit diesem begrenzten Angebot sowie der steigenden Nachfrage nach Bitcoin wird erwartet, dass der Preis von BTC nicht nur im Jahr 2021, sondern auch in den kommenden Jahren steigen wird.

    Darüber hinaus sehen viele Technologieunternehmen und -institutionen es aufgrund seines wahrgenommenen Marktwerts inzwischen als digitales Gold an.

    BTC-Prognosen für 2021

    Bitcoin erlebte 2020 eine dramatische Achterbahnfahrt. Wie sieht der Ausblick für 2021 aus?

    Werfen wir einen Blick auf ein wichtiges Ereignis, das den Preis von Bitcoin im Jahr 2021 beeinflussen könnte:

    • Bitcoin-Halbierung

    Bitcoin halbiert sich im Jahr 2020 | LernanleihenIm Mai 2020 wird die alte Kryptowährung einem Halbierungsereignis unterzogen. Dies ist der Fall, wenn die Belohnungen für den Bergbau um die Hälfte reduziert werden, um das Tempo der Erstellung neuer Münzen zu verringern. Die Bergbauprämie wird von 6.25 BTC auf 12.5 BTC reduziert.

    Dies bedeutet, dass weniger Münzen auf den Markt kommen, aber theoretisch bleibt die Nachfrage konstant. Dies dürfte die Preise in die Höhe treiben.

    Die bevorstehende Halbierung wird die dritte seit der Einführung von Bitcoin sein. Während der letzten beiden Halbierungsereignisse erholte sich der BTC-Preis. Viele erwarten, dass die Preisrallye auch im Jahr 2021 stattfinden wird.

    Fazit

    Nachdem Sie die besten Anbieter von Bitcoin-Konten kennen, wählen Sie einfach einen aus und erstellen Sie noch heute Ihr Bitcoin-Konto.

    Denken Sie daran, sich vor einer Investition mit der allgemeinen Dynamik des Kryptomarkts vertraut zu machen. Wenn Sie auch am Bitcoin-Handel interessiert sind, probieren Sie zuerst die Demo-Konten aus, bevor Sie echtes Geld riskieren.

    Unser empfohlener Krypto-Austausch für 2021

    Crypto Exchange
    • 15+ Kryptos verfügbar
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • Nur $ 200 Mindesteinzahlung
    • Akzeptiert Paypal
    Crypto Exchange
    75% der Anleger verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

    Glossar der Kryptowährungsbegriffe

    FAQs

    Warum brauche ich ein Bitcoin-Konto?

    Als digitale Währung existiert BTC in keiner physischen Form. Sie können es also nicht in einem physischen Speicher speichern. Sie benötigen vielmehr ein Bitcoin-Konto oder eine Bitcoin-Brieftasche, um die Schlüssel zu speichern, mit denen Sie auf Ihre BTC-Bestände zugreifen und Transaktionen durchführen können.

    Wie viel muss ich einzahlen, um ein Bitcoin-Konto zu haben?

    Die Mindesteinzahlung hängt von der von Ihnen gewählten Plattform ab. Wenn Sie ein Bitcoin-Konto bei eToro erstellen möchten, müssen Sie einen Mindestbetrag von 200 USD einzahlen.

    Was ist eine Bitcoin-Geldbörse?

    Eine Bitcoin Cold Wallet ist ein Speicher für Bitcoin, der vollständig offline betrieben wird. Eine Bitcoin Cold Wallet ist ein Speicher für Bitcoin, der vollständig offline betrieben wird.

    Können meine Bitcoin-Transaktionen verfolgt werden?

    Ja, wenn Sie Ihre Identität während der Kontoerstellung überprüfen, können Sie Ihre Bitcoin-Brieftaschenadresse mit Ihrer Identität verknüpfen. Da alle Bitcoin-Transaktionen in einer öffentlichen Blockchain aufgezeichnet werden, ist die Verfolgung von Transaktionen zu einer realen Identität ein Kinderspiel.

    Kann ich mit meinem Smartphone auf mein Bitcoin-Konto zugreifen?

    Ja, die mobile Krypto-Brieftasche von eToro funktioniert wie das Bitcoin-Konto, auf das Sie zugreifen können, wenn Sie sich auf Ihrem Desktop befinden. Mit der App können Sie auch andere Kryptowährungen kaufen, verkaufen und handeln.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Spektrum an Kryptowährungsressourcen an - Cryptocurrency AZ

    Kryptowährung AZ
    ABCDeFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ#
    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Nica ist spezialisiert auf Finanztechnologie und Kryptowährung. In ihrem jungen Alter konnte sie bereits mit einem von Y Combinator unterstützten Startup und einem anderen von Harvard-Absolventen gegründeten Startup zusammenarbeiten.

    Schreibe den ersten Kommentar

    antworten

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    X

    eToro: Kaufen Sie Bitcoin mit 0% Provision

    eToro: Kaufen Sie Bitcoin mit 0% Provision

    eToro: Kaufen Sie Bitcoin mit 0% Provision

    Besuchen Sie eToro

    Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.

    eToro: Kaufen Sie Bitcoin mit 0% Provision
    Besuchen Sie eToro

    Kryptoassets sind hochvolatile unregulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz.