rtmark
LearnBonds.com

Beste Futures-Broker im Jahr 2021

Möchten Sie mit dem Handel mit Futures beginnen? Wir informieren Sie über die 3 besten Futures-Broker und alles, was Sie über den Handel mit Futures im Jahr 2021 wissen müssen.
Autor: Kane Pepi

Letzte Aktualisierung: Januar 5, 2021
Ein junger Mann, der an einem Laptop arbeitet, der Best Mobile Banking Apps | illustriert Lernanleihen
Ein junger Mann, der an einem Laptop arbeitet, der Best Mobile Banking Apps | illustriert Lernanleihen

Bis vor kurzem konnten nur vermögende Händler von den vielen Vorteilen von Terminkontrakten profitieren. Mit der Einführung von Mini-Futures-Kontrakten kann jeder Futures für nur 5 USD handeln. Allerdings bieten nicht alle Online-Broker Futures an, obwohl immer mehr dieses kostengünstige Handelsgut zu ihren Angeboten hinzufügen. Wir haben die Arbeit für Sie erledigt und die besten Futures-Broker des Jahres 2021 für Anfänger und Fortgeschrittene gefunden.

Die besten Futures-Broker des Jahres 2021 werden nicht für alle Trader gleich sein. Etwas Handelsplattformen bieten fortschrittliche Handelstools mit ausgefallenen Add-Ons für hohe Gebühren, während andere alle grundlegenden Tools bieten, die die meisten Anleger benötigen, und niedrige Gebühren. Andere locken Sie möglicherweise in ein virtuelles Online-Futures-Casino, wenn sie Ihnen hochmargige Kredite anbieten, um große Einsätze auf Futures-Preise zu machen, ohne Tools für das Handelsrisikomanagement bereitzustellen.

Unsere umfassende Best Futures Brokers 2021 Leitfaden Wir zeigen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um die richtige Plattform für Ihre Handelsstrategie und Ihr Risikoprofil auszuwählen. Im Folgenden vergleichen wir die drei besten Broker des Jahres 2021 mit den wichtigsten Funktionen, die Sie bewerten müssen, um eine fundierte Entscheidung bei der Auswahl eines Online-Futures-Brokers zu treffen.

Die 3 besten Online-Futures-Broker

Bevor wir uns die Top-Online-Rohstoffmakler genauer ansehen, sehen wir uns hier kurz die Makler an, die sich von den anderen abheben.

  1. Ninja Trader - Am besten für fortgeschrittene Futures-Händler
  2. E-HANDEL - Bester Futures Broker für Anfänger
  3. TD Ameritrade - Seriöser Broker mit niedrigen Gebühren

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.
    Hinweis: Futures-Kontrakte sind gehebelte Instrumente mit dem Potenzial, Ihre Anlagerenditen zu vervielfachen, aber auch mit einem ebenso hohen Verlustrisiko. Daher sollten Sie Futures nur kaufen und verkaufen, wenn Sie wissen, was Sie tun, und wenn Sie die zugrunde liegenden Risiken genau kennen.

    Nach welchen Kriterien werden die besten Futures-Broker eingestuft?

    • Wie viele Finanzinstrumente listet der Broker auf?
    • Wie viel berechnet der Broker für Handelsgebühren und Provisionen?
    • Mit welcher Hebelwirkung können Sie handeln?
    • Welche Handelsfunktionen und Charting-Tools bietet der Broker an?
    • Wie viel Geld brauchen Sie, um mit dem Handel zu beginnen?

    Top Futures Broker Online

    Während derzeit buchstäblich Tausende von Futures-Brokern im Online-Bereich tätig sind, haben wir unsere Top-Picks auf nur drei reduziert. Um sicherzustellen, dass Sie Ihre Futures-Handelsreise auf sicherem Boden beginnen, haben wir nur Broker vorgestellt, die an den Finanzmärkten reguliert sind, an denen sie Geschäfte tätigen.

    1. Investieren Sie noch heute mit NinjaTrader - am besten für fortgeschrittene Futures-Händler

    Wenn Sie ein erfahrener Trader sind, der die Vor- und Nachteile von Futures-Kontrakten genau kennt und die neuesten und innovativsten Handelstools zur Hand haben möchte, empfehlen wir Ihnen, NinjaTrader auszuprobieren. Über 200 Futures-Kontrakte können auf Knopfdruck gehandelt werden.

    Es werden hoch gehandelte Rohstoffe in den Bereichen Landwirtschaft, Zinssätze, Energie, Metalle (Gold, Silber und Kupfer), Aktienindizes und Devisentermingeschäfte sowie Mikro- und E-Mini-Kontrakte angeboten. Sie können alle diese Futures vor einem leistungsstarken Handelsbildschirm mit unbegrenzten technischen Indikatoren und Anpassungen handeln.

    Diese Erweiterbarkeit ist möglich, da NinjaTrader der MetaTrader für Terminmärkte ist. Tausende technische Indikatoren von Drittanbietern sind als Apps und Add-Ons verfügbar. Wenn Sie Erfahrung in der Softwareentwicklung haben, können Sie Ihre eigenen Futures-Handels-Apps erstellen. Nach der Einrichtung können Sie vom automatisierten Handel und einer Market Replay-Funktion profitieren, um Ihre vergangenen Trades und Daten zu analysieren.

    Was überrascht, ist, dass diese Handelserfahrung zu Discount-Broker-Preisen führt. Es gibt drei Ebenen von Provisionen: Free, Lease und Lifetime. Für freie Mitglieder können Gold-Futures für 0.29 gehandelt werden. Die Vertragsgebühren für Mikro- und E-Mini-Verträge an bekannten Börsenindizes wie Nasdaq, Dow Jones und S & P 500 liegen zwischen 0.29 und 1.19.

    Die Gebühr für alle anderen Terminkontrakte beträgt 1.19 oder 0.89 für Leasing und 0.59 für Lifetime. Sobald die Umtausch- und Bestellungsgebühren hinzugefügt wurden, beträgt die All-inclusive-Gebühr 2.54, 2.24 bzw. 1.94. Niedrige Margenanforderungen ermöglichen es Händlern, eine hohe Hebelwirkung zu erzielen, wodurch diese Plattform für erfahrene Futures- und Daytrader geeignet ist. Das Mindestkonto für Futures-Konten beträgt 1,000 USD.

    5

    • Niedriges Mindestkonto und Gebühren für mehr als 200 Terminkontrakte
    • Niedrige Margenanforderungen / hohe Hebelwirkung
    • Kostenloses erweitertes Charting, Marktanalyse und Handelssimulation
    • Niedrigste Gebühren über Lease-Pläne (60 USD / Monat) und Lifetime-Pläne (1099 USD)
    • Erweiterte Bestellungen und technische Indikatoren über Lease / Lifetime-Pläne

    2. Investieren Sie noch heute mit E * TRADE - am besten für Anfänger-Futures-Händler

    Wenn Sie nach einer All-in-One-Handelsplattform suchen, die eine gute Auswahl an Futures-Kontrakten zu einem wettbewerbsfähigen Preis bietet, ist E * TRADE die einfache Vanille-Wahl für den Futures-Handel mit beeindruckenden Schnickschnack.

    Anfänger finden die intuitive Handelsoberfläche und die Grundausbildung als hilfreiche Leitfäden für den Futures-Handel. Auf der Power E * TRADE-Plattform werden erfahrene Futures-Händler die ausgefalleneren Charting-, technischen Indikator- und Screening-Tools zu schätzen wissen.

    Der Pionier im Online-Handel bietet alle grundlegenden Tools, die ein Futures-Händler benötigt, und vieles mehr. Die Power E * TRADE-Plattform, die ursprünglich für den Handel mit Derivaten wie Futures und Optionen entwickelt wurde, ist auf dem Desktop und über eine mobile App verfügbar. Zu den praktischen Funktionen gehören eine solide Futures-Forschung (unterstützt von CME, der größten Futures-Börse), Heatmaps zur Verfolgung von Futures-Preisentwicklungen sowie die Möglichkeit, Trades direkt von Futures-Leitern aus zu platzieren und zu ändern.

    Alle Kontoinhaber haben Zugriff auf einen Nachrichtenmarkt-Feed und einen Live-Marktkommentar sowie auf Analystenrecherchen. E * TRADE bietet 60 Futures-Kontrakte für Marktindizes, Energien, Metalle, Zinssätze, Währungen und Bitcoin-Futures an. Wenn Sie sich an kleineren Futures-Trades mit niedrigen Gebühren beteiligen möchten, finden Sie hier die beliebten E-Mini-Kontrakte und Micro-E-Mini-Kontrakte. Die Futures-Provision beträgt 1.50 USD pro Futures-Kontrakt, die Sie an beiden Enden der Transaktion zuzüglich Umtauschgebühren zahlen. Die Gebühr für Bitcoin-Futures beträgt 2.50 USD.

    Die Gebühr würde dem Gelegenheitshändler passen, der von anderen E * TRADE-Funktionen profitiert. Der Daytrader kann niedrigere Gebühren verlangen. Der Broker setzt keine Leerverkaufsbeschränkungen um. Die Genehmigung von Trade Futures ist erforderlich, indem Sie sich telefonisch an den Kundendienst wenden. Alle Händler müssen einen Mindestkontostand von 500 USD und 2,000 USD für den Margin-Handel haben.

    4.5

    • Wettbewerbsgebühren für 60 Terminkontrakte
    • Anforderungen an die Wettbewerbsmarge (3–12%)
    • Solide Forschungs- und Bildungsressourcen für den Futures-Handel
    • Etwas höhere Gebühren: 1.50 USD pro Terminkontrakt (beide Seiten + Umtauschgebühren)
    • Mindestkontostand von 2000 USD für den Handel mit Futures auf Marge

    3. Investieren Sie noch heute bei TD Ameritrade - am besten für Allround-Futures-Händler

    TD Ameritrade ist ein seriöser Online-Investmentbroker, der Investment-, Alters- und verwaltete Konten anbietet. Es wird die gesamte Palette der Anlageprodukte angeboten, einschließlich Futures und Optionen sowie Optionen auf Futures.

    Ein Anleger, der den Futures-Handel bequem in seine Gesamtstrategie für das Anlageportfolio integrieren möchte, findet bei TD Ameritrade alle Futures-Produkte, Handelsinstrumente und Handelsschulungen, die er benötigt. Die Plattform bietet mehr als 70 Kontrakte und 16 Optionen auf Terminkontrakte, einschließlich E-Mini und Micro-E-Mini-Kontrakte.

    Zu den Rohstoffen zählen Metalle, Aktienindizes, Zinssätze, Währungen, Energie, Landwirtschaft und Forstmärkte. Der Futures-Handel findet über Futures Trader statt, einen Teil der thinkorswim® Desktop- und Mobile-App. Ein Bereich integriert intuitiv alle Recherchen, Nachrichten, Diagramme, Handelsausführungen und mehr für jede Ware, mit der Sie handeln.

    Sie können die Anzahl der Fenster anpassen, die auf Ihrem Bildschirm verfolgt werden sollen. Die Handelsplattform verfügt über eine Vielzahl fortschrittlicher Auftragstypen, Indikatoren und Charting-Tools. Die Gebühren sind niedrig und wettbewerbsfähig und betragen 2.25 USD pro Terminkontrakt zuzüglich Umtausch- und Regulierungsgebühren. Um Futures auf TD Ameritrade zu handeln, müssen Sie zunächst sowohl die Margin- als auch die Options Level 2-Genehmigung beantragen, mit der ein Händler Calls und Puts kaufen kann. Das Margin-Konto beträgt mindestens 1,500 USD für ein Ameritrade Future- und Forex-Konto, 15,000 USD für den Intraday-Handel und 25,000 USD für ein IRA-Konto.

    4.5

    • Niedrige Gebühren für über 70 Terminkontrakte
    • Anforderungen an die Wettbewerbsmarge (2–12%)
    • Leistungsstarke mobile Plattform mit allen Funktionen des Desktops
    • Hohes Mindestkonto für Altersvorsorgekonten
    • Die Genehmigung des Futures-Handels konnte zunächst verweigert werden

    Was ist bei der Auswahl eines Futures-Brokers zu beachten?

    Immer mehr Händler versuchen, mit Hebelwirkung zu handeln, um ihre Handelsmacht zu erhöhen. Dieser Wunsch nach einem höheren Gearing hat zu einem Boom im Handel mit derivativen Instrumenten wie Futures, Optionen und CFDs geführt. Mit all diesen Finanzinstrumenten können Sie gegen eine geringe Gebühr auf die Richtung der zukünftigen Preise der zugrunde liegenden Vermögenswerte (Aktienindizes, Metalle, Energie, landwirtschaftliche Produkte, Währungen usw.) wetten, was einen kleinen Bruchteil der Kosten für den vollständigen Kauf des Vermögenswerts darstellt.

    Sollten Sie also Futures, Optionen oder CFDs handeln? Die Terminmärkte sind aus mehreren Gründen hochliquide und der sicherste Weg, mit Hebeleffekten zu handeln. Im Gegensatz zu CFDs und einigen Optionen sind Futures-Handel und Preisgestaltung transparent und finden an einer regulierten Börse statt. Weitere Vorteile sind feste Preise (pro Vertrag) und festgelegte Margin-Anforderungen (pro Vertrag). Dennoch können viele Faktoren das Risiko des Futures-Handels erhöhen, einschließlich Regulierung, Gebühren und eines Mangels an Risikomanagement-Tools und Bildungsressourcen.

    Um Ihnen bei der Auswahl eines Futures-Brokers zu helfen, haben wir die wichtigsten Funktionen aufgelistet, auf die Sie achten müssen, bevor Sie sich für einen Futures-Broker entscheiden.

    • Ist der Futures-Broker reguliert?

    Ihre erste Anlaufstelle sollte darin bestehen, die regulatorische Stellung der Plattform zu beurteilen. Wenn Sie in den USA ansässig sind, müssen Sie sicherstellen, dass der Futures-Broker von beiden reguliert wird National Futures Association und die Commodity Futures Trading Commission (CFTC). Wenn Sie aktiv mit einem in Europa ansässigen Broker handeln, gehören zu den wichtigsten Aufsichtsbehörden die britische Financial Conduct Authority (FCA) und CySEC in Zypern.

    Beste Futures-Broker im Jahr 2020

    • Handelsgebühren

    Die Handelsprovision variiert zwischen Futures-Brokern. In den allermeisten Fällen zahlen Sie für jeden Futures-Kontrakt, den Sie kaufen oder verkaufen, eine feste Gebühr. Wenn Sie beispielsweise 10 Terminkontrakte in Rohöl kaufen und der Broker 1.50 USD pro Kontrakt berechnet, zahlen Sie 15 USD an Gebühren (10 Kontrakte x 1.50 USD).

    Einige Futures-Broker berechnen Ihnen stattdessen eine prozentuale Gebühr. Dies wird anhand der Gesamtgröße Ihrer Bestellung berechnet. Wenn Sie beispielsweise Verträge im Wert von 10,000 USD für den S & P 500 kaufen und der Broker Gebühren in Höhe von 1% berechnet, zahlen Sie 100 USD. Zusätzlich können Umtausch-, Auftragsweiterleitungs- und Abfertigungsgebühren erhoben werden. Diese Gebühren werden häufig getrennt von den Provisionsgebühren angegeben. Lesen Sie daher die Gebührenordnung sorgfältig durch.

    • Arten von gelisteten Terminkontrakten

    Terminkontrakte im Wert von über einer Billion Dollar werden täglich über ein breites und wachsendes Spektrum von Basiswerten (BIZ) gehandelt. Zu den am häufigsten gehandelten Terminmärkten gehören Währungen, Getreide, Energien, Börsenindizes, Kryptowährungen und Zinssätze. Nicht alle Futures-Broker verfügen jedoch über eine umfangreiche Liste von zum Verkauf stehenden Futures-Kontrakten. Lesen Sie daher das Produktangebot vor der Anmeldung durch. Überprüfen Sie auch die Fälligkeitstermine jedes Kontrakts, da diese je nach Anlageklasse variieren können.

    Beste Futures-Broker im Jahr 2020

    • Kundensupport

    Da Terminkontrakte ein hochentwickeltes Finanzinstrument sind, müssen Sie sicherstellen, dass Sie bei Bedarf erstklassigen Support zur Verfügung haben. Die besten Futures-Broker auf dem Markt bieten verschiedene Support-Kanäle an. Dies sollte eine vollwertige Telefon-Support-Leitung sowie einen Live-Chat beinhalten. Entscheidend ist, dass Sie sich für einen Broker entscheiden, der rund um die Uhr Kundensupport bietet.

    • Margin-Handel

    Die überwiegende Mehrheit der Terminkontrakte wird auf Marge gekauft. Für diejenigen, die es nicht wissen, können Sie mit dem Margin-Handel mehr investieren, als Sie in Ihr Konto haben. Obwohl Sie mit dieser Hebelwirkung * Ihre Gewinne steigern können, ist der Margin-Handel mit Risiken behaftet. Wenn Ihr Futures-Handel gegen Sie verstößt und Sie nicht über die erforderliche Marge auf Ihrem Konto verfügen, kann Ihr Handel im Wesentlichen liquidiert werden. Dies bedeutet, dass Sie Ihren gesamten Einsatz verlieren. Gehen Sie also vorsichtig vor! Futures-Broker setzen die Margen als Dollarbetrag pro Kontrakt fest.

    * Hebelwirkung ist, wie viel Sie über Ihrem Kontostand ausleihen können, um Ihre Handelskaufkraft zu erhöhen. Wenn Sie einen Kontostand von 1,000 USD und einen Hebel von 10: 1 haben, können Sie bis zu 10,000 USD handeln. Die Margin-Anforderung beträgt 10 Prozent.

    Beste Futures-Broker im Jahr 2020

    • Forschung und Bildung

    Der Futures-Handel wird als ausgefeilte Handelsstrategie angesehen, obwohl er nach dem Verständnis der Grundkonzepte recht einfach ist. Sie sollten nur dann mit Futures handeln, wenn Sie die zugrunde liegenden Risiken genau kennen. Wenn Sie Anfänger sind und bereit sind, mit kleinen Einsätzen zu beginnen, sollten Sie sich für einen Futures-Broker entscheiden, der eine umfangreiche Bildungsabteilung bietet.

    Wir bevorzugen auch Broker, die fortlaufende Nachrichten und Analysen zu wichtigen Terminmärkten anbieten. Einige Plattformen haben spezielle Kommentatoren für eine bestimmte Nische wie Rohöl oder GBP / USD, was sehr nützlich ist. Wenn Sie sich auf die technischen Aspekte konzentrieren möchten, sollten Sie sich an Broker halten, die eine Vielzahl von Charting-Tools anbieten.

    Welche Vermögenswerte kann ich kaufen und verkaufen?

    Mit Futures-Kontrakten können Sie über den zukünftigen Preis praktisch jeder Anlageklasse spekulieren. Wenn es für den betreffenden Vermögenswert einen traditionellen Markt gibt, können Sie fast sicher sein, dass Terminkontrakte gekauft werden können. Darüber hinaus im Gegensatz zu traditionellen Vermögenswerten wie Aktien und AnteileMit Terminkontrakten können Sie profitieren, wenn der Preis eines Vermögenswerts durch Leerverkäufe sinkt.

    Nachfolgend haben wir die gängigsten Anlageklassen aufgelistet, die die meisten Futures-Broker normalerweise auflisten (Futures-Kontrakte werden auch unter Wetterbedingungen (Temperatur, Schneefall), Frachtkosten, Beschäftigungszahlen und vielen anderen Arten von Prognosen gehandelt, die sich auf die Unternehmensgewinne auswirken.).

    • Börsenindizes

    Einer der beliebtesten Märkte für Futures-Händler sind die Börsenindizes. Für diejenigen, die es nicht wissen, können Sie mit Indizes in die breiteren Aktienmärkte investieren. Mit dem S & P 500 können Sie beispielsweise in die 500 größten US-Unternehmen investieren, die an der Nasdaq und der NYSE notiert sind. In ähnlicher Weise deckt der FTSE 100 die 100 größten an der Londoner Börse gehandelten Unternehmen ab. Durch den Handel mit Futures auf Indizes können Sie auf Knopfdruck über den zukünftigen Preis der gesamten Wirtschaft oder Branche spekulieren. Aktienindizes sind eine gute Möglichkeit, die Aktien und Anleihen in Ihrem Aktienportfolio abzusichern.

    • Energien

    Der Energiemarkt umfasst den konventionellen Öl- und Erdgasraum. Mit Energie-Futures können Sie problemlos in den zukünftigen Öl- und Gaspreis investieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzen oder speichern zu müssen. Es werden eine Reihe von Energieterminmärkten gehandelt, und die Preise richten sich nach dem Standort. Während beispielsweise Brent-Rohöl auf Ölfeldern in der Nordsee basiert, basiert das West Texas Intermediate (WTI) auf US-Reserven.

    • Währungen

    Wenn Anleger Währungen kaufen und verkaufen, wird dies als "Forex" -Handel bezeichnet. Sie können auch Futures-Kontrakte auf beliebte Forex-Paare kaufen und verkaufen. Sie können beispielsweise über den zukünftigen Preis von GBP / USD spekulieren. Insbesondere Währungen sind stark von realen Angelegenheiten betroffen. Sie müssen sich daher über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Laufenden halten, die sich auf Ihren Handel auswirken könnten. Dies könnte eine Erhöhung oder Senkung der Zinssätze der Zentralbanken oder die Veröffentlichung von BIP-Zahlen umfassen.

    • Metallindustrie

    Der Handel mit Metallen ist auch im Futures-Bereich sehr beliebt. Dieser Markt umfasst Gold, Silber und Platin. Erneut machen es Terminkontrakte sehr einfach, über Metalle zu spekulieren, ohne sich um die Lagerung kümmern zu müssen. Stattdessen müssen Sie lediglich beurteilen, ob Sie glauben, dass der Preis des Vermögenswerts vor Fälligkeit des Vertrags steigen oder fallen wird.

    Hinweis: Die Laufzeit eines Terminkontrakts ist das Datum, an dem er abläuft. Wenn Sie den Vertrag nicht vor Aktivierung des Fälligkeitsdatums verkaufen, wird er automatisch geschlossen.
    • Bitcoin

    Bitcoin-Futures wurden Ende 2017 zum Trend, und sowohl CME als auch CBOE lancierten Märkte für institutionelle Anleger. Obwohl das Handelsvolumen im Vergleich zu den traditionelleren Anlageklassen noch gering ist, steigt die Nachfrage. Eine Reihe von Brokern unterstützt jetzt Bitcoin-Futures für Privatkunden. Auf diese Weise haben Sie direkten Zugriff auf die seltsame und wunderbare Welt von Bitcoin, ohne den Vermögenswert tatsächlich besitzen oder speichern zu müssen. Denken Sie daran, dass Bitcoin immer noch sehr volatil ist. Gehen Sie also vorsichtig vor - besonders wenn Sie mit Margen handeln!

    Erfahren Sie mehr über cryptocurrency handel hier.

    Zusammenfassung - Auswahl einer Handelsplattform

    Wenn Sie von den Futures-Handelsmöglichkeiten mit einem der drei von uns empfohlenen Futures-Broker begeistert sind, ist es wichtig, dass Sie weiterhin Ihre eigene Due Diligence durchführen. Die Vor- und Nachteile jedes Brokers werden für jeden einzelnen Händler unterschiedlich gewichtet. Sie müssen daher sicherstellen, dass die Plattform für Ihre individuellen Bedürfnisse geeignet ist. Ihre Recherche sollte die regulatorische Stellung der Plattform, unterstützte Zahlungsmethoden, versteckte Gebühren und den Ruf innerhalb der Online-Handelsgemeinschaft umfassen (Wenn Sie ein mobiler Händler sind, lesen Sie auch die Bewertungen der Handels-App.).

    Da es sich bei Terminkontrakten um hochkomplexe Finanzinstrumente handelt, sollten Sie genau wissen, wie der Raum funktioniert, bevor Sie Ihr eigenes Geld riskieren.

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    Glossar der Begriffe von Handelsplattformen

    Darstellung der prozentualen Wachstumsrate von Fonds mit Darstellung der prozentualen Änderungen der Fed-Rate Lernanleihen
    Plattformgebühr

    Die Gebühr für die Handelsplattform bezieht sich auf den Betrag, den ein Händler für die Nutzung der Plattform und den Zugriff auf die integrierten Plattformfunktionen und -tools zahlt. Dies kann eine einmalige Gebühr sein, die für den Erwerb der Handelsplattform gezahlt wird, eine Abonnementgebühr, die monatlich oder jährlich gezahlt wird. Andere berechnen pro Trade eine bestimmte Gebühr pro Trade.

    grafische Darstellung der Marktleistung zur Veranschaulichung von Kapitalgewinnen Lernanleihen
    Kosten pro Trade

    Die Kosten pro Trade werden auch als Basis-Trade-Gebühr bezeichnet und beziehen sich auf die Gebühr, die Ihnen ein Broker oder eine Handelsplattform jedes Mal berechnet, wenn Sie einen Trade platzieren. Einige Broker bieten Mengenrabatte an und berechnen niedrigere Kosten pro Trade für voluminöse Trades.

    Eine Darstellung der Gerechtigkeitsskala, die die Authentizität zeigt, die eine Depotbank gegenüber dem Depot hat Lernanleihen
    Marge

    Die Marge ist das Geld, das auf Ihrem Konto benötigt wird, um einen Handel mit Hebelwirkung aufrechtzuerhalten.

    Abbildung eines Interlinks zur Darstellung der P2P-Kreditvergabe Lernanleihen
    Social Trading

    Social Trading ist eine Form des Handels, die die Interaktion und den Austausch von Handelsideen, Signalen und Handelseinstellungen zwischen den verschiedenen Klassen von Händlern ermöglicht.

    Equity Release Bild mit einem Haus auf Stapeln von Münzen
    Kopieren Handels

    Der Kopierhandel, auch als Spiegelhandel bezeichnet, ist eine Form des Online-Handels, mit der Händler Handelseinstellungen voneinander kopieren können. In den meisten Fällen sind es die Neulinge und Teilzeithändler, die die Positionen der Pro-Händler kopieren. Die Kopierer müssen dann - in den meisten Fällen - einen Teil der Gewinne aus kopierten Geschäften - durchschnittlich 20% - an die Pro-Händler abgeben.

    Eine rosa Anleihe nicht mit grünem Dollarzeichen
    Finanzinstrumente

    Ein Finanzinstrument bezieht sich idealerweise auf den Nachweis des Eigentums an Finanzgütern von Geldkontrakten zwischen zwei Parteien. Auf den Geldmärkten beziehen sich Finanzinstrumente auf Elemente wie Aktien, Aktien, Anleihen, Forex- und Krypto-CFDs und andere vertragliche Verpflichtungen zwischen verschiedenen Parteien.

    Darstellung der ETF-Performance | ETFs Learnbonds
    Index

    Ein Index ist ein Indikator, der die Wertentwicklung eines Wertpapiers wie einer Aktie oder Anleihe nachbildet und misst.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Rohstoffe

    Rohstoffe beziehen sich auf Rohstoffe, die bei der Herstellung und Herstellung anderer Produkte oder landwirtschaftlicher Produkte verwendet werden. Zu den beliebtesten Rohstoffen, die an den Börsenmärkten gehandelt werden, gehören Energie und Gase wie Öl, landwirtschaftliche Produkte wie Mais und Kaffee sowie Edelmetalle wie Gold und Silber.

    Darstellung von wachsenden Stapel von Münzen, die festverzinsliche Zinssätze veranschaulichen Lernanleihen
    Exchange Traded Funds (ETFs)

    Ein ETF ist ein Fonds, der an einer Börse gehandelt werden kann. Der Fonds ist ein Korb, der mehrere Wertpapiere wie Aktien, Anleihen oder sogar Rohstoffe enthält. Mit ETFs können Sie den Warenkorb handeln, ohne jedes Wertpapier einzeln kaufen zu müssen.

    Darstellung eines aufwärtstrendenden Indexfonds Lernanleihen
    Differenzvertrag (CFD)

    CFDs sind eine Form des vertraglichen Handels, bei der über die Leistung eines bestimmten Handels auf dem Markt spekuliert wird. Mit CFDs können Sie grundsätzlich über den zukünftigen Wert von Wertpapieren wie Aktien, Währungen und Rohstoffen spekulieren, ohne die zugrunde liegenden Wertpapiere zu besitzen.

    Dollarsack und Topfpflanze, die zeigen, wie das Vermögen in einem Fonds wächst Lernanleihen
    Minimale Investition

    Die Mindestinvestition bezieht sich lediglich auf den niedrigsten Betrag an Kapitalzuführung, den Sie bei einem Broker oder einer Handelsplattform einzahlen können. Verschiedene Broker fordern von ihren Kunden unterschiedliche Mindestinvestitionsbeträge, entweder bei der Registrierung oder bei der Eröffnung von Handelspositionen.

    Darstellung von Münzen und Wachstumskurve zur Veranschaulichung von Investmentfonds Lernanleihen
    Tägliches Handelslimit

    Ein tägliches Handelslimit ist der niedrigste und höchste Betrag, um den ein Wertpapier in einer Handelssitzung an der Börse, an der es gehandelt wird, schwanken darf. Sobald ein Limit erreicht ist, wird der Handel für dieses bestimmte Wertpapier bis zur nächsten Handelssitzung ausgesetzt. Die Börsen legen tägliche Handelslimits fest, um die Anleger vor extremen Preisschwankungen zu schützen.

    Darstellung des Menschen, der an Geld und Risiken denkt und einen registrierten Anlageberater darstellt Lernanleihen
    Tageshändler

    Ein Daytrader ist ein Begriff, der einen Trader beschreibt, der ständig Trades öffnet und innerhalb eines Tages schließt. Es ist ein gebräuchlicher Begriff, der verwendet wird, um Forex-Händler zu bezeichnen, die den Handel eröffnen und ihn nur einige Minuten oder Stunden halten, bevor sie zum Zeitpunkt des Handelsschlusses veräußern und keine offenen Geschäfte verlassen müssen.

    FAQs

    Was ist ein Terminkontrakt?

    Mit einem Terminkontrakt können Sie über den zukünftigen Preis eines Vermögenswerts spekulieren, ohne ihn besitzen oder speichern zu müssen. Sie müssen entscheiden, ob Sie glauben, dass der Preis vor Fälligkeit des Terminkontrakts steigen oder fallen wird.

    Was bedeutet es, wenn ein Terminkontrakt fällig wird?

    Terminkontrakte haben immer ein Ablaufdatum. Dies ist das Datum, an dem Ihre Terminkontrakte automatisch geschlossen werden. In den meisten Fällen haben Terminkontrakte eine Laufzeit von 3 Monaten, obwohl sie sowohl kürzer als auch länger sein können.

    Was ist Margin-Handel?

    Mit dem Margin-Handel können Sie Futures-Kontrakte mit mehr Geld kaufen, als Sie auf Ihrem Handelskonto haben. Obwohl sie Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Gewinne zu steigern, können sie auch Ihre Verluste verstärken. Gehen Sie daher vorsichtig vor.

    Womit können Sie Futures handeln?

    Wenn ein Vermögenswert im traditionellen Sinne gekauft und verkauft werden kann, besteht wahrscheinlich ein Terminmarkt. Dies umfasst alles von Börsenindizes, Währungen, Metallen, Energien, Kryptowährungen und Zinssätzen.

    Wie werden Gebühren für einen Terminkontrakt erhoben?

    Die meisten Futures-Broker berechnen Ihnen für jeden von Ihnen erworbenen Kontrakt eine Pauschalgebühr. Wenn der Broker beispielsweise 1 USD pro Vertrag berechnet und Sie 25 Verträge kaufen, zahlen Sie 25 USD an Gebühren.

    Wird die zugrunde liegende Ware eines Terminkontrakts geliefert?

    In den meisten Fällen findet kein physischer Austausch statt. Stattdessen wird die Vertragsdifferenz vom Käufer oder Verkäufer am Abrechnungstag ausgezahlt. Die Anzahl spekulativer Händler wie Sie, die gegen reinen Profit handeln, stellt die physischen Hedger in den Schatten. Der physische Handel mit den zugrunde liegenden Vermögenswerten macht nur 4 bis 5 Prozent des über Finanzterminkontrakte gehandelten Nominalwerts aus.

    Sind Futures und Optionen dasselbe?

    Sowohl Futures als auch Optionen ermöglichen es Ihnen, auf den zukünftigen Preis eines Basiswerts zu setzen. Anstatt den Vermögenswert sofort zu kaufen, zahlen Sie eine geringe Gebühr pro Kontakt. Eine Option ist das Recht, aber nicht die Verpflichtung, einen Vermögenswert in Zukunft zu einem festen Preis zu kaufen oder zu verkaufen. Wenn Sie dieses Recht während der Vertragsdauer nicht ausüben, verfällt die Option und Sie zahlen nur die Optionsgebühr, die als Prämie bezeichnet wird. Im Gegensatz zu Futures nimmt der Wert einer Option mit der Zeit ab. Ein Terminkontrakt ist eine Verpflichtung zum Kauf oder Verkauf eines Basiswerts zu einem festen Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt (normalerweise in 3 Monaten), es sei denn, der Kontrakt wird vor dem Ablaufdatum geschlossen. Futures werden von Produzenten (z. B. Ölproduzenten, Maisbauern) zur Absicherung und von Händlern zur Spekulation über Änderungen der zukünftigen Preise verwendet.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Angebot an Broker-Ressourcen an - Broker AZ

     

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Kane verfügt über akademische Qualifikationen in den Bereichen Finanzen und Finanzermittlung. Mit seiner Leidenschaft für alles, was mit Finanzen zu tun hat, schreibt er derzeit für eine Reihe von Online-Publikationen.