rtmark
LearnBonds.com

Silberhandel | Wie man 2021 mit Silber handelt

In diesem Handbuch konzentrieren wir uns darauf, wie Sie mit dem Handel mit Silber beginnen können. Wir haben wichtige Informationen über die Silbermärkte aufgenommen, die besten CFD-Broker, die Silberhandel anbieten und Silberhandelsstrategien anbieten.
Autor: Tom Chen

Zuletzt aktualisiert: Mai 25, 2021
Wie man Silber für Anfänger 2020 handelt
Wie man Silber für Anfänger 2020 handelt

Silber ist in Bezug auf die Eigenschaften eine Mischung aus Gold und Kupfer. Dieses Edelmetall hat eine breite Palette industrieller Verwendungszwecke, wird aber auch als sicherer Hafen zum Schutz vor Inflation und wirtschaftlicher Unsicherheit eingesetzt. Unter allen Edelmetallen ist Silber der beste thermische und elektrische Leiter. Daher ist Silber ein wertvoller Bestandteil in elektrischen Anwendungen, Spiegeln, Glasbeschichtungen, Medizin, Fotografie, Kernreaktoren und vielem mehr.

Silber ist auch ein sehr seltenes Edelmetall, obwohl es nicht so selten ist wie Gold. Dies ist der Hauptgrund, warum es als „sicherer Hafen“ angesehen wird. Tatsächlich war das Währungssystem von Silver Standard, in dem Fiat-Währungen durch ein festes Silbergewicht gedeckt waren, bis September 1935 offiziell in Gebrauch.

Da Silber einer der bedeutendsten Rohstoffe der Welt ist, wurde der Rohstoff an den Terminbörsen hinzugefügt und der erste Silberhandel fand am 5. Juli 1933 statt. Historisch gesehen ist Silber volatiler und unvorhergesehener als Gold und andere Edelmetalle Eine gute Wahl für Händler, die in einem volatilen Markt erfolgreich sind.

In diesem Handbuch konzentrieren wir uns darauf, wie Sie mit dem Handel mit Silber beginnen können. Wir haben wichtige Informationen über die Silbermärkte aufgenommen, die besten CFD-Broker, die Silberhandel anbieten und Silberhandelsstrategien anbieten.

Auf dieser Seite:

Inhalt [erklären]

    So handeln Sie Silber in 3 schnellen Schritten:

    Befolgen Sie einfach diese drei einfachen Schritte, um auf einfachste und schnellste Weise mit dem Handel mit Silber zu beginnen:

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein Handelskonto

    eToro Bester Broker für den Kauf von Gilead-Aktien

    Eröffnen Sie ein kostenloses Handelskonto bei unserem empfohlenen Broker. Im Rahmen des Registrierungsprozesses müssen Sie Ihre persönlichen Daten für KYC einreichen.

    Schritt 2: Einlagen

    Brieftasche

    Sobald Sie die Registrierung abgeschlossen und Ihr Konto genehmigt haben, können Sie mit einer der angegebenen Zahlungsmethoden Geld auf Ihr Konto überweisen.

    Schritt 3: Demo und Live-Handel

    Auf dein Konto einzahlen

    Beginnen Sie mit dem Handel auf einem Demo-Konto. Mit einem Demo-Konto können Sie in Echtzeit handeln, aber auch die Mechanismen des Silberhandels kennenlernen und grundlegende Begriffe verstehen.

    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    Schritt 1: Eröffnen Sie ein Silberhandelskonto

    Der Handel mit Silber kann auf verschiedene Arten erfolgen. Der erste Weg umfasst den physischen Markt, auf dem Verbraucher Silberbarren in Form von Münzen und Barren bei Bergleuten und Einzelhändlern kaufen können. Der zweite Weg besteht darin, Silber über den Terminmarkt zu kaufen und zu verkaufen, obwohl dies eine hohe Anfangsinvestition und einen langen Überprüfungsprozess erfordert. Die am meisten empfohlene Methode für den Handel mit Silber ist der CFD (Contract for Difference), mit dem Händler über Silberpreisbewegungen spekulieren können, ohne die Ware physisch zu besitzen. In einfachen Worten ist ein CFD-Vertrag eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien auf einem Derivatemarkt, um über den Preis eines bestimmten Vermögenswerts zu spekulieren.

    Der CFD-Handel erfolgt über die Marge online Handelsplattformen wie eToro und Plus500. Mit diesen Brokern können Sie mit einer geringen Ersteinzahlung beginnen und mit einer Vielzahl von Produkten handeln. Hier sind die besten CFD-Broker, die Silber-CFD-Handel anbieten:

    1. eToro - Beste Silberhandelsplattform für Anfänger

    eToro gehört zu den besten Online-Handelsplattformen für Anfänger. Der 2006 gegründete Broker hat aufgrund seiner benutzerfreundlichen Social-Trading-Plattform und der Möglichkeit, andere Top-Trader zu kopieren, Wellen in der Branche geschlagen. In Bezug auf die Regulierung besitzt eToro Lizenzen und ist in mehreren Teilen der Welt registriert, da der Broker von der Cyprus Securities & Exchange Commission (CySEC), der Financial Conduct Authority (FCA) und der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) reguliert wird ).

    Silber gehört zu den von eToro angebotenen Produkten. ESoro bietet jedoch eine einzigartige Möglichkeit, Silber mit einer sozialen Online-Handelsplattform zu handeln, die Beiträge anderer Mitglieder, die Möglichkeit zum Kopieren anderer Händler und die Investition in CopyPortfolios umfasst.

    Unsere Wertung

    • Eine benutzerfreundlich intuitive Social-Trading-Plattform
    • Von Top-Regulierungsbehörden weltweit reguliert und lizenziert
    • Mit eToro können Benutzer die Aktionen anderer Händler kopieren
    • eToro berechnet eine Übernachtungsgebühr
    • In den USA nicht verfügbar
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    2. Plus500 - Wettbewerbsfähige Spreads für den Silberhandel

    Wenn Sie eine große Anzahl von Silbergeschäften ausführen möchten, sollten Sie den CFD-Handel auf Plus500 ausprobieren. Der CFD-Broker bietet einen Silber-CFD-Kontrakt mit einem festen Spread von 2 Pips, einer anfänglichen Marge von 5% und einer Leverage Ratio von 1:20.

    Plus 500 wurde 2008 gegründet und hat sich in der Handelsgemeinschaft einen guten Namen gemacht. Plus500UK Ltd, von der FCA autorisiert und reguliert und zusätzlich in mehreren Ländern weltweit reguliert: der australischen Wertpapier- und Investitionskommission (ASIC) in Australien und der zyprischen Wertpapier- und Börsenkommission (CySEC) in Europa.

    Unsere Wertung

    • Reguliert von CySEC, FCA und ASIC
    • Plus500 bietet die Negative Balance Protection-Funktion, die Händler vor großen Verlusten schützt
    • Plus500 bietet eine große Auswahl an Aktien
    • Plus500 berechnet Inaktivitätsgebühr
    • Nicht verfügbar für US-Bürger
    CFDs sind komplexe Finanzinstrumente und 80.5% der Privatanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFDs Geld.

    Schritt 2: Erfahren Sie, wie der Silbermarkt funktioniert

    Was ist Silber?

    Silber ist eine Edelmetallware, die erstmals vor 4000 v. Chr. In Asien entdeckt wurde. Silber ist seit Jahrhunderten ein wesentlicher Bestandteil unseres täglichen Lebens und bis heute eines der am häufigsten verwendeten Edelmetalle in verschiedenen Branchen und Bereichen. Im Gegensatz zu den meisten Edelmetallen ähnelt Silber Gold, da es als sicherer Hafen und rohstoffgestützte Währung gilt.

    Der Silberstandard, der bis 1935 von den Regierungen verwendet wurde, war ein Währungssystem, bei dem eine nationale Fiat-Währung durch Silber gedeckt war, um die Kaufkraft der von der Regierung ausgegebenen Währungen sicherzustellen. Heutzutage ist Silber eines der bekanntesten und handelbarsten Güter der Welt.

    Im Gegensatz zu Gold sind die Silberpreise anfälliger für industrielle Entwicklungen, da die Ware in medizinischen und industriellen Anwendungen stark genutzt wird. Silber wird von mehreren Faktoren beeinflusst, darunter hohe Nachfrage, Angebotsstörungen, wirtschaftliche Unsicherheit, geopolitische Spannungen, Wirtschaftswachstum, Entwicklung der Schwellenländer und Marktstimmung.

    Wie der Silbermarkt funktioniert

    Silber ist eine globale Ware und wird auf der ganzen Welt gehandelt. Während Silber als industrielle Komponente verwendet wird, wird es auch als Investition gehandelt. Neben dem physischen Kauf und Halten von Silber gibt es andere Möglichkeiten, in den Silbermarkt einzutreten, die für den Tageshandel besser geeignet sind, sodass Händler ihre Positionen nutzen können und eine große Anzahl von Trades ausführen. An diesen Börsen werden Silber-Futures gehandelt:

    Comex Silver, Chicago Mercantile Exchange - Dies ist der wichtigste Terminmarkt für Silber. Die Börse bietet drei zukünftige Silbervertragsklassifizierungen: 5,000, 2,500 und 1,000 Feinunzen Silber.

    Tokyo Commodity Exchange (TOCOM) - Das TOCOM bietet Silber-Futures-Kontrakte von 321.51 Feinunzen an.

    Londoner Metallbörse (LME) - Die LME kombiniert Spot- und Futures-Kontrakte, die von 01.00 bis 20.00 Uhr (Londoner Zeit) elektronisch gehandelt werden können.

    Multi-Commodity Exchange (MCX) - Die Multi-Commodity Exchange of India bietet elektronisch gehandelte Silber-Futures und -Optionen an.

    Silber wird hauptsächlich in Lateinamerika abgebaut und in allen Teilen der Welt konsumiert. Daher müssen Daytrader alle relevanten Informationen befolgen, die sich auf die Nachfrage und das Angebot von Silber auswirken können. Hier sind einige der Hauptfaktoren, die den Silberpreis beeinflussen:

    • Weltwirtschaftswachstum / Rezession
    • Inflation / Deflation
    • Geopolitische Spannungen
    • Die mexikanische Wirtschaft
    • Silberne Saisonalität
    • Globale und regionale industrielle Produktionsdaten
    • CFTC Commitment of Traders Report
    • CFTC Silver Spekulative Nettopositionen

    Schritt 3: Wählen Sie eine Silberhandelsstrategie

    Silber ist aufgrund seines hohen Handelsvolumens und seiner hohen Liquidität ein volatiler handelbarer Vermögenswert. In den letzten Jahren hat der Rohstoff erkennbare sich wiederholende Chartmuster mit einem saisonalen Nachfrageprozess, die den Silberpreis beeinflussen. Wie bei jeder anderen Ware ist ein ausgewogenes Verhältnis von Technik und Fundamentalität der Schlüssel zu einem profitablen Konto.

    Technische Analyse

    Viele Daytrader konzentrieren sich eher auf technische Analysen. Es ist wichtig zu beachten, dass der Silbermarkt (wie jeder andere Markt) nicht ständig von Marktnachrichten und politischen Ereignissen beeinflusst werden kann. Daher kann Ihnen die technische Analyse bei der Auswahl der richtigen Trades helfen.

    Während jeder Händler einen anderen Ansatz und eine andere Reihe von Tools hat, müssen einige technische Indikatoren beachtet werden. Ein Fibonacci Retracement ist ein nützliches Instrument für den Intraday-Handel, insbesondere für Rohstoffe. Ein weiterer Indikator für den Silberhandel ist der Relative Strength Index (RSI), der die Überforderung und das Überangebot an Wertpapieren identifiziert. Andere beliebte Indikatoren für die technische Momentum-Analyse sind die Moving Average (MA) -, MACD- und Bollinger-Bänder.

    Beachten Sie, dass der Silbermarkt durch schnelle Bewegungen und hohe Volatilität gekennzeichnet ist. Möglicherweise möchten Sie jedoch eine Handelsstrategie für den Handel mit bereichsgebundenen Märkten finden.

    Wirtschaftswachstum und Unsicherheit / Geopolitische Spannungen

    Silber gilt in einer Zeit der Marktinstabilität als sichere Investition. Folglich verhält sich das Edelmetall sehr ähnlich wie Gold und steigt bei wirtschaftlicher Unsicherheit an. Andererseits verhält sich Silber in Zeiten des Wirtschaftswachstums und der Stabilität gleichgültig. Hier sind einige der wichtigsten Wirtschaftsindikatoren:

    • Zinsentscheidungen
    • Verbraucherpreisindex (CPI)
    • BIP - Wirtschaftswachstum (Mexiko, China, USA usw.)
    • Arbeitslosenquote
    • Non-Farm Payrolls

    Silber folgt dem Goldpreis

    Im Allgemeinen folgen die Silberpreise normalerweise dem Goldpreis, was bedeutet, dass Sie viele Handelsmöglichkeiten finden können, indem Sie nach Preisanomalien und kleinen Preisunterschieden suchen.

    Gold-Silber-Aufstrich

    Das Gold-Silber-Verhältnis ist ein Maß, mit dem die Anzahl der Silberunzen in einer Unze Gold berechnet wird. Da Silber in hohem Maße mit Gold korreliert, verwenden Händler den Gold-Silber-Spread, um zukünftige Preisbewegungen eines der beiden Rohstoffe vorherzusagen. Darüber hinaus ist der Gold-Silber-Spread neben Brent / Rohöl- und Weizen / Mais-Spreads einer der beliebtesten und flüssigsten Spreads.

    ^ XAU-Diagramm

    Schritt 4: Eröffnen Sie einen Silberhandel

    Die Bestellung zum Kauf oder Verkauf von Silber ist einfach und kann in zwei einfachen Schritten erfolgen. Melden Sie sich zunächst auf der Homepage von eToro an, schließen Sie den Registrierungsprozess ab und suchen Sie im Suchfeld oben auf der Handelsplattform nach Silber.

    Silber eToro Handel

    Jetzt leitet eToro Sie zur Silberhandelsseite, auf der Sie Beiträge von anderen Mitgliedern, Statistiken und Handelscharts sehen können. Um eine Bestellung aufzugeben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Handel", legen Sie die Höhe des Handels und die gewünschte Verschuldungsquote fest und senden Sie die Bestellung an den Markt, indem Sie auf die Schaltfläche "Handel öffnen" klicken.

    eToro 2

    Fazit

    Silberhändler sind meist Menschen, die in der Lage sind, Markttrends vorherzusagen und über einen langen Zeitraum eine Position zu halten. Der Silbermarkt ist durch große Bewegungen und hohe Volatilität gekennzeichnet, weshalb dieser Markt besser zu „Händlern mit großen Positionen“ passt. Die Tatsache, dass Silber in der Industrie weitaus häufiger verwendet wird als Gold, erleichtert die Analyse. Silberhändler verfolgen häufig die führenden Silber exportierenden Länder wie Mexiko, China, Peru und Russland, stellen aber auch sicher, dass es den Importländern wie Kanada, Japan und China wirtschaftlich gut geht.

    Letztendlich ist Silber ein hochspekulativer Vermögenswert, insbesondere für den Zweck des Tageshandels. Sie müssen jedoch alles in Ihrer Macht und Kontrolle stehen, um die notwendigen Informationen und Daten zu erhalten, um eine erfolgreiche Handelsstrategie zu erkennen.

    Handel mit eToro - Weltweit führende Plattform für sozialen Handel

    Unsere Wertung

    Trading
    • Handelsaktien, Forex, Krypto und mehr
    • 0% Provision für reale Aktien
    • Kopieren Sie Trades von Pro-Investoren
    • Einfach zu bedienende Handelsplattform
    Trading
    67% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie mit diesem Anbieter CFDs handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

    FAQs

    Wann ist die beste Zeit, um Silber zu handeln?

    Die meisten Silber-CFD-Kontrakte folgen CME-Futures-Kontrakten, die von 11 bis 10 Uhr GMT gehandelt werden.

    Was ist das Marktsymbol für Silber?

    Das Tickersymbol für den silbernen Fleck ist XAG. Das Tickersymbol für Silber-Futures an der Chicago Mercantile Exchange lautet (SI: CMX).

    Was sind die Hauptfaktoren, die den Silberpreis beeinflussen?

    Die Hauptfaktoren, die den Silberpreis beeinflussen, sind Angebot und Nachfrage, wirtschaftlicher Status (Wachstum / Rezession), geopolitische Ereignisse, Industrieproduktion, US-Dollar, Goldpreise und neue Technologien.

    Wie viel Geld brauche ich, um Silber zu handeln?

    Für den CFD-Handel können Sie eine relativ niedrige Ersteinzahlung leisten. Zum Beispiel verlangt eToro von neuen Händlern, 200 USD einzuzahlen, um mit dem Hebel zu handeln.

    Sehen Sie sich unser gesamtes Spektrum an Handelsressourcen an - Traders AZ

    Benutzer sollten sich daran erinnern, dass jeder Handel Risiken birgt und Benutzer nur in regulierte Unternehmen investieren sollten. Die geäußerten Ansichten sind nur die der Autoren. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Die auf dieser Website geäußerten Meinungen stellen keine Anlageberatung dar, und gegebenenfalls sollte eine unabhängige Finanzberatung eingeholt werden. Diese Website ist für Sie kostenlos, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

    Tom ist ein erfahrener Finanzanalyst und ehemaliger Derivatetageshändler, der sich auf Futures, Rohstoffe, Forex und Kryptowährung spezialisiert hat. Er hat einen BA in Wirtschaft und Management und seine Arbeiten wurden in einer Reihe von Publikationen veröffentlicht, darunter Yahoo Finance, FXEmpire und NASDAQ.com.